1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megaupload: Polizei gibt Kim…

Hat das FBI unerlaubt kopiert, und wirft Kim vor, er macht Urheberrechtsverletzung LOL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat das FBI unerlaubt kopiert, und wirft Kim vor, er macht Urheberrechtsverletzung LOL

    Autor: genab.de 31.05.13 - 12:50

    Das FBi will Kim Dotkom wegenn Urheberrechtsverletzung belangen,

    Was macht das FBI,

    hohlt sich die Rechner, und zieht sich unerlaubt eine Kopie seiner Daten (darauf hält Kim doch sein Urheberrecht) ....


    jetzt ist das FBI und Kim doch quitt oder?

  2. Re: Hat das FBI unerlaubt kopiert, und wirft Kim vor, er macht Urheberrechtsverletzung LOL

    Autor: e_fetch 31.05.13 - 13:20

    ...wie schon mehrfach gesagt: Wenn zwei das Gleiche machen, ist es noch lange nicht dasselbe.


    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das FBi will Kim Dotkom wegenn Urheberrechtsverletzung belangen,
    >
    > Was macht das FBI,
    >
    > hohlt sich die Rechner, und zieht sich unerlaubt eine Kopie seiner Daten
    > (darauf hält Kim doch sein Urheberrecht) ....
    >
    > jetzt ist das FBI und Kim doch quitt oder?

  3. Re: Hat das FBI unerlaubt kopiert, und wirft Kim vor, er macht Urheberrechtsverletzung LOL

    Autor: Wakarimasen 31.05.13 - 14:51

    e_fetch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wie schon mehrfach gesagt: Wenn zwei das Gleiche machen, ist es noch
    > lange nicht dasselbe.



    Stimmt beim einen wird vermutet und der andere glaubt er hat die macht alles zu tun egal was die gesetze sagen denn sie sind amerika...

  4. Re: Hat das FBI unerlaubt kopiert, und wirft Kim vor, er macht Urheberrechtsverletzung LOL

    Autor: Wave 31.05.13 - 15:54

    das iFB wird die illegal geklonte festplatte wahrscheinlich nochmal klonen und dann zurück geben :D

  5. Re: Hat das FBI unerlaubt kopiert, und wirft Kim vor, er macht Urheberrechtsverletzung LOL

    Autor: GodsBoss 01.06.13 - 08:36

    > ...wie schon mehrfach gesagt: Wenn zwei das Gleiche machen, ist es noch
    > lange nicht dasselbe.

    Das stimmt. Denn bei Kim werden die Vergehen bisher nur vorgeworfen, das jetzige Urteil zeigt aber, dass das FBI auf jeden Fall illegal gehandelt hat. Eine Unverschämtheit gegenüber Kim, beides in einen Topf zu werfen!

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Beuth Verlag GmbH, Berlin
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Geforce RTX 3090)
  2. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  4. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität 2020/21 Nur Tesla legte in der Krise zu
    2. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    3. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen