1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VP9: Googles neuer…

Android und HW-Decoder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android und HW-Decoder

    Autor: barforbarfoo 05.06.13 - 07:04

    Wenn Google die Chip Hersteller dazu bringt einen HW-Decoder in die Handys zu bauen dann ist H.265 Geschichte.

  2. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 08:06

    Das hat Google ja nicht einmal bei VP8 geschafft. Und lustig ist auch, dass selbst das aktuelle Android 4.2.2 nicht einmal native Opus-Unterstützung aufweist. Andorid ist einfach nur arm in Sachen Multimedia.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Mixermachine 05.06.13 - 08:47

    oO
    Und welches System würdest du hier gerne als Besseres bezeichnen?

    iOS?
    WP7/8?

    MX-Player spielt so ziemlich alles ab...

  4. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 08:49

    Wie es bei iOS und WP7/8 ist, weiß ich nicht. Soweit ich weiß unterstützen die nur MP4-Container, H264-Video und AAC-Audio. Der MPEG-LA-Kram halt. Aber bei einem offenen System erwarte ich schon, dass da Opus drin ist...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.13 - 09:26

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie es bei iOS und WP7/8 ist, weiß ich nicht. Soweit ich weiß unterstützen
    > die nur MP4-Container, H264-Video und AAC-Audio.


    Da kann Symbian S60 ja mehr ...
    ;-)

  6. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 09:34

    MP3?
    Ist für mich nicht erwähnenswert...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Mixermachine 05.06.13 - 10:17

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MP3?
    > Ist für mich nicht erwähnenswert...


    Wird nur von min ca 50% der Leute verwendet...

  8. Re: Android und HW-Decoder

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.06.13 - 10:18

    Nenn mir bitte mal ein Smartphone oder Mediaplayer, der kein MP3 kann.
    Das ist ja wohl selbstverständlich, dass die Systeme MP3 können, daher lohnt sich keinerlei Erwähnung mehr.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)
  3. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,39€
  2. 19,49€
  3. 79,99€ (Release 10. Juni)
  4. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprachen: Weniger Frust mit Rust
Programmiersprachen
Weniger Frust mit Rust

Die Programmiersprache Rust macht nicht nur weniger Fehler, sie findet sie auch früher.
Von Florian Gilcher

  1. Linux Rust wandert ins System
  2. Open Source Rust verabschiedet sich endgültig von Mozilla
  3. Google und ISRG Apache-Webserver bekommt Rust-Modul

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit