1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Campus 2: Apples Raumschiff wird…

Alles Rund?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles Rund?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.13 - 11:39

    Ich schätze schon, also auch Innenwände.
    Und wenn sie fertig sind, merken sie, dass man da schlecht die herkömmlichen Möbel reinkriegt und sie noch extra Möbel fertigen lassen müssen.

  2. Re: Alles Rund?

    Autor: zendar 06.06.13 - 12:22

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schätze schon, also auch Innenwände.
    > Und wenn sie fertig sind, merken sie, dass man da schlecht die
    > herkömmlichen Möbel reinkriegt und sie noch extra Möbel fertigen lassen
    > müssen.

    Möbel mit runde Ecken? ;-)

  3. Re: Alles Rund?

    Autor: Ovaron 07.06.13 - 06:58

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn sie fertig sind, merken sie, dass man da schlecht die
    > herkömmlichen Möbel reinkrieg

    Welche Möbel? Schreibtische kannst Du an einer gewölbten Wand problemlos plazieren und Aktenschränke wirst Du wohl eher weniger brauchen.

    Wichtiger finde ich:
    - wie siehts mit der Verkehrsanbindung aus?
    - wie wird das Ding klimatisiert?
    - gibt es abgesehen vom Augenwichs innovatives zu vermelden?

    Für das Gebäude in dem ich arbeite hat der Architekt einen Preis bekommen. Als Folge dürfen die Fahradstellplätze die dieser totale Vollpfosten unbedacht neben das Gebäude plaziert hat nicht überdacht werden - das würde ja das Gesamtkunstwerk beeinträchtigen. Und weil dieser letzte Hänger von der Geisterbahn Alufronten toll fand haben wir großflächige Wärmebrücken in jedem Büro.

    Hätte ich die Chance würde ich die Menschheit einen Schritt voran bringen indem ich die Juroren zu Staub zerblase. Wer so einem Idioten einen Preis verleiht gehört aus dem Genpool entfernt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
  2. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
  3. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  4. E-Learning Manager (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 211,65€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 232,94€)
  2. 99,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 128,90€)
  3. 63,74€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 72,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer