1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy Mega 6.3 kommt für 500…

Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: julesrules 07.06.13 - 10:50

    Und dann wundern sie sich, wenn sich alle über die sch***** Updatepolitik von Android beschweren.
    Ich verstehs nicht, wieso denn innerhalb eines Monat´s 4 (oder mehr?) neue Galaxy Modelle?

  2. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: Aycee 07.06.13 - 11:08

    Wird die größe nicht langsam etwas sehr riesig? Ich mein 6,3" ... das ist ja schon fast ein kleines Tablet, und wer will schon mit einem Nexus 7 oder so Telefonieren?

    Mit persönlich sind die 5" schon etwas zu groß geraten, aber da hat ja jeder eigene Präferenzen. Aber wo soll denn das hinführen?

  3. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: Glumanda 07.06.13 - 11:09

    julesrules schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann wundern sie sich, wenn sich alle über die sch***** Updatepolitik
    > von Android beschweren.
    > Ich verstehs nicht, wieso denn innerhalb eines Monat´s 4 (oder mehr?)
    > neue Galaxy Modelle?

    sign...
    Finds auch relativ nervig. Jeden Tag liest man "Galaxy A kommt"
    oh "Galaxy XYZ 6.42a periode 4"...

  4. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: matok 07.06.13 - 11:12

    Ich denke, das ist Teil ihres Erfolges. Sie haben so viele Geräte auf dem Markt, dass die ganzen unbedarften Käufer schon fast Samsung mit Android gleichzetzen.

    Aber Smartphones mit 6.3"? S4 Mini für 500 EUR UVP? Lustig.

  5. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: Glumanda 07.06.13 - 11:15

    Aycee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird die größe nicht langsam etwas sehr riesig? Ich mein 6,3" ... das ist
    > ja schon fast ein kleines Tablet, und wer will schon mit einem Nexus 7 oder
    > so Telefonieren?

    Pass auf was du sagst! Ich habe letztens den gleichen Fehler gemacht und wurde geflamed bis zum abwinken... "Es gibt headset..blablabla" kam da nur... also lauf schnell weg und versteck dich :D

  6. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: entonjackson 07.06.13 - 11:22

    man kann nicht 7" tablets mit 6" phablets vergleichen.

    Es besteht ein wichtiger unterschied: der rand fällt bei tablets wesentlich größer aus. Damit man es besser halten kann. Das ist bei phablets anders.

  7. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: Aycee 07.06.13 - 11:23

    Hehe, das mag ja sein, aber geflamed wird ja immer von einer Seite. ;) Vielleicht hätte ich schreiben sollen:

    LOL! 6" WTF?!!1! $amsung crap!

    Aber im Ernst: Headset mag natürlich sein, aber ich hätte keine Lust ständig einen Stöpsel im Ohr zu haben, nur damit mein Handy 6" hat, dafür kann ich mir ja auch ein Tablet holen, da hab ich dann auch ein wirklich großes Display. Ich hab zum beispiel aktuell ein 4" Handy und ein etwas unter 10" Tablet, ist natürlich zusammengerechnet teurer, aber okay, jedem das seine muss man wohl sagen.

  8. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: Aycee 07.06.13 - 11:26

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man kann nicht 7" tablets mit 6" phablets vergleichen.
    >
    > Es besteht ein wichtiger unterschied: der rand fällt bei tablets wesentlich
    > größer aus. Damit man es besser halten kann. Das ist bei phablets anders.

    Das stimmt natürlich. Ich habe nur das Gefühl das es irgendwann einfach unhandlich wird. Wobei ich bald wohl doch ein größeres Handy haben werden, was aber wohl trotzdem dünner ist, da mag auch ein Vorteil liegen. (Habe das Xperia Play, was ja sehr dick ist, und wechsle zu 4,5")

  9. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: Glumanda 07.06.13 - 11:30

    Aycee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hehe, das mag ja sein, aber geflamed wird ja immer von einer Seite. ;)
    > Vielleicht hätte ich schreiben sollen:
    >
    > LOL! 6" WTF?!!1! $amsung crap!
    >
    > Aber im Ernst: Headset mag natürlich sein, aber ich hätte keine Lust
    > ständig einen Stöpsel im Ohr zu haben, nur damit mein Handy 6" hat, dafür
    > kann ich mir ja auch ein Tablet holen, da hab ich dann auch ein wirklich
    > großes Display. Ich hab zum beispiel aktuell ein 4" Handy und ein etwas
    > unter 10" Tablet, ist natürlich zusammengerechnet teurer, aber okay, jedem
    > das seine muss man wohl sagen.

    Es gibt aber Leute die A:" wie du schon gesagt hast nicht soviel Geld ausgeben wollen"
    und B:"nicht 2 Sachen rumschleppen wollen"
    Ich halte auch nichts von diesen Phonepad kram. In meinen Augen ist das nix halbes und nix ganzes. Aber zum Glück hat jeder seinen eigenen Geschmack

  10. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: Aycee 07.06.13 - 11:35

    Ja, richtig. Es muss ja auch einen Markt dafür geben, sonst gäb es diese Entwicklung ja auch nicht, was mir nur ein bisschen sauer aufstößt, ist das die kleineren Geräte dann meist technisch schlechter ausgestattet sind. Das mag aber ggf. auch am Platzmangel liegen, damit kenne ich mich nicht so sehr aus. Aber ein 4" HTC One hätte ich sofort gekauft.

  11. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: AndreasBf 07.06.13 - 12:07

    Also, ich find's auch langsam nervig täglich "Samsung" zu lesen.
    Speziell wie oben schon erwähnt die Flut an Geräten die neuerdings auf den Markt geworfen werden... wobei stark auffällt dass überall dieselbe HW drin steckt und nur das Display geändert wurde - ok, wahlweise gibt's auch mal kein NFC oder LTE. Aber, mir kommt es schon so vor, als hat Samsung da ein S3 hergenommen, bissl neue HW spendiert
    und am Android nur paar kleine Änderungen vorgenommen um das TatschWitz zum laufen zu bringen, in der Hoffnung, dass sie so viele Geräte auf dem Markt haben dass sie
    bei neuen Android-Versionen nur noch das "device" Verzeichnis zu ändern brauchen und sie damit ein Update für alle Geräte ausrollen können. Kann aber auch sein, dass sie den Markt kurzerhand überfluten um Apple eins auszuwischen und sie sich das ganze nächste Jahr Zeit lassen können mit einem Update auf Android 4.3 / 5.0 - was ich DANN aber weniger glaube, denn die jetzige Update-Politik ist noch immer grauenhaft, und warum sollte sich Samsung dazu entscheiden für 50 versch. Geräte ein Update zu basteln, wenn sie doch mit Android 4.3 noch mal 50 neue Geräte-Typen auf den Markt werfen könnten?

    Es bleibt spannend - ich hingegen bin da schon entspannt weil ich aus Prinzip kein Samsung mehr kaufe, hab von deren Crap die Nase voll ;)

  12. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: julesrules 07.06.13 - 12:40

    AndreasBf schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Es bleibt spannend - ich hingegen bin da schon entspannt weil ich aus
    > Prinzip kein Samsung mehr kaufe, hab von deren Crap die Nase voll ;)


    +1

    Aus dem Grund kaufe ich ebenfalls nichts mehr von Samsung. Hatte mal ein S2, was dann durch ein iPhone 5 ersetzt wurde. Bei Samsung blickt da doch keiner mehr durch.

  13. Re: Samsung bringt auch Handys im Minutentakt raus..

    Autor: SoniX 07.06.13 - 13:31

    Aycee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, richtig. Es muss ja auch einen Markt dafür geben, sonst gäb es diese
    > Entwicklung ja auch nicht, was mir nur ein bisschen sauer aufstößt, ist das
    > die kleineren Geräte dann meist technisch schlechter ausgestattet sind. Das
    > mag aber ggf. auch am Platzmangel liegen, damit kenne ich mich nicht so
    > sehr aus. Aber ein 4" HTC One hätte ich sofort gekauft.

    Naja, das Spiel mit Nachfrage und dem Angebot greift schon lange nichtmehr. Produziert wird was Geld bringt und gekauft wird was produziert wird.

  14. Re: Genau wie Nokia

    Autor: Bouncy 07.06.13 - 13:51

    matok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, das ist Teil ihres Erfolges. Sie haben so viele Geräte auf dem
    > Markt, dass die ganzen unbedarften Käufer schon fast Samsung mit Android
    > gleichzetzen.
    Genau das. Darauf hat auch Nokia's Marktdominanz gegründet, sie hatten unzählige Geräte die sich nur leicht voneinander unterschieden, aber im Grunde wurde jede nur denkbare Konstellation an Features abgedeckt, so dass jeder potentielle Käufer quasi kompromisslos bedient werden konnte.
    Das hat hervorragend funktioniert und ist bei eigenen Produktionsstätten auch kein großes Problem, was die Kosten angeht. Samsung macht das schon richtig. Ob das nen Artikel wert ist, ist aber ne andere Frage...

  15. Re: Genau wie Nokia

    Autor: sawo 01.07.13 - 14:43

    Man muss aber auch dazu sagen, dass sich die Zeiten verändert haben. Damals bei Nokia war das Thema Updates noch nicht sooo wichtig wie heute (Nokia hat es trotzdem hinbekommen einen großen Teil des Sortiments zu versorgen) und das ist eben das Problem: Der Markt wird mit X Modellen überschwemmt, aber nachhaltig gepflegt werden nur die Flagships.

    Letztlich ist es doch egal wie groß das Sortiment ist, wenn die Hersteller die Updates auf die Reihe bekommen. Wenn das nicht klappt, sollte sich Google echt was ausdenken, denn auf Dauer werden immer mehr Geräte, die eigentlich noch ausreichend wären auf der Strecke bleiben weil die Apps einfach zu Android X.X nicht mehr kompatibel sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. Decadia GmbH, Essen, Hamburg, Köln, Friedrichshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme