1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Geheimdienst: "Wir hacken…

Würde das ein anderes Land machen, wäre es für die USA ein Kriegsgrund.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Würde das ein anderes Land machen, wäre es für die USA ein Kriegsgrund.

    Autor: Charles Marlow 08.06.13 - 23:23

    Wobei, den Chinesen versuchen sie ja schon das anzuhängen, was sie selber mit der ganzen Welt machen.

  2. Re: Würde das ein anderes Land machen, wäre es für die USA ein Kriegsgrund.

    Autor: JTR 09.06.13 - 01:37

    Ich denke die richtige Antwort Europas auf die Provokation der USA wäre ein Handelsembargo. Aber eben, dann würde man sich ja ins eigene Fleisch schneiden. Also lieber schauen, dass endlich Terroristen Atomwaffen in die Hände bekommen und ihnen erklären, dass sie als EMP Waffe auf hoher Höhe gezündet viel verheerende Schäden anrichten können als im herkömmlichen Stil. Man stelle sich vor, die ganze Welt plötzlich wieder im Zeitalter der Dampfmaschine, da sind dann Cyberangriffe kein Thema mehr.

  3. Re: Würde das ein anderes Land machen, wäre es für die USA ein Kriegsgrund.

    Autor: teenriot 09.06.13 - 02:47

    Dein Hass ist größer als dein Selbsterhaltungstrieb.

  4. Kommt auf das andere Land an.

    Autor: Raketen angetriebene Granate 09.06.13 - 05:32

    Nur wenn es sich nicht wehren kann, dann greifen es die USA militärisch an.

    Schlimmer als auf'm schlimmsten Schulhof.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator und Projektkoordinator (w/m/d)
    Conmetall Meister GmbH, Wuppertal
  2. Leiter IT / Senior Systemadministrator (m/w/d)
    ViGEM GmbH, Karlsruhe
  3. Business Applications Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems - Linux
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TV & Audio, Gaming, Computer, Smartphones, Smart Home)
  2. 359€ (Bestpreis, UVP 649€)
  3. 709,99€
  4. 399€ (günstig wie nie, UVP 599€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Elektromobilität Rock Tech Lithium baut Lithiumhydroxid-Fabrik in Guben
  2. Akkutechnik Our Next Energy baut Akku für 1.000 km-BMW-Prototyp
  3. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide