1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Symantec stellt Sygate-Produktlinie…

wirklich traurig... - Wie lange noch sicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wirklich traurig... - Wie lange noch sicher?

    Autor: DaM 28.11.05 - 10:17

    ...dass die Sygate eingestellt wird. Mein Favorit.

    Der Mix aus Sygate, AVG, Microsoft Antispyware, Spybot, AdAware und FireFox hat meinen PC echt clean gehalten. Jetzt muss man sich wieder was neues überlegen.

    Was schätzt Ihr denn wie lange die Sygate noch Up2Date bleiben wird?

    Jedenfalls sauge ich mir vorsichtshalber noch einen Backup...

  2. Re: wirklich traurig... - Wie lange noch sicher?

    Autor: @ 28.11.05 - 14:04

    Hat bei mir auch ohne Microsoft, AVG und Adware - dafür mit AV Antivir und Zonealarm - gut funktioniert. Allerdings sollte man schon Thunderbird als Mailclient verwenden.

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dass die Sygate eingestellt wird. Mein Favorit.
    >
    > Der Mix aus Sygate, AVG, Microsoft Antispyware,
    > Spybot, AdAware und FireFox hat meinen PC echt
    > clean gehalten. Jetzt muss man sich wieder was
    > neues überlegen.

  3. Re: wirklich traurig... - Wie lange noch sicher?

    Autor: 00123456789 28.11.05 - 14:04

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dass die Sygate eingestellt wird. Mein Favorit.
    >
    > Der Mix aus Sygate, AVG, Microsoft Antispyware,
    > Spybot, AdAware und FireFox hat meinen PC echt
    > clean gehalten. Jetzt muss man sich wieder was
    > neues überlegen.

    Total "clean", brauchst 100.000 Programme damit nichts "bösartiges" auf deine Platte kommt.

    Opera, Dienste abstellen, hinter Router, und die Sache hat sich.

    Seit Jahren keinen Virus, Trojaner, "Angriff" oder ähnliches gehabt.


  4. Re: wirklich traurig... - Wie lange noch sicher?

    Autor: Andy.Capek 30.11.05 - 14:06

    Ich würde dir empfehlen keine Software Firewall mehr zu installieren, sodern besser die Dienste abzustellen.

    www.dingens.org

    Du musst dir das so vorstellen. Eine Firewall hält Dienste ab zu connecten oder sie auszunutzen.
    Wäre es nicht besser, wenn diese Dienste gleich aus wären?

    Denk mal drüber nach und schau mal auf www.dingenso.org

    Ein Router hilft sogar noch mehr, selbst wenn du allein einen PC im Haus hast. Die Sicherheit erhöht sich auf einfachster Weise enorm.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30