1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Haltbarkeitsprüfung: Ford testet…

unrealistisch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unrealistisch

    Autor: sgiese2s 17.06.13 - 11:35

    Die sollen auf den Landstraßen in Deutschland testen, diese kleinen Hubbel im Test sind doch ein Witz. Schön mit 80 in der Kurve durch unsere Schlaglöcher. Dann wird es demnächst Panzer als Zivilwagen geben ;D

  2. Re: Dachte ich auch nach dem Video

    Autor: Neuro-Chef 17.06.13 - 20:17

    Die dargestellten Misshandlungen der Federung sind ja nicht einmal welche - bei doppeltem Tempo wird es erst interessant :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  3. Re: Dachte ich auch nach dem Video

    Autor: Martin F. 18.06.13 - 00:00

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die dargestellten Misshandlungen der Federung sind ja nicht einmal welche -
    > bei doppeltem Tempo wird es erst interessant :D

    Hm, bei uns gibt es eine Strecke mit Kopfsteinpflaster und Unebenheiten, mit 40 ist das echt nicht schön, aber so bei ca. 60 „fliegt“ man einfach drüber hinweg :-)

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  4. Re: Dachte ich auch nach dem Video

    Autor: Neuro-Chef 18.06.13 - 12:28

    Martin F. schrieb:
    > Hm, bei uns gibt es eine Strecke mit Kopfsteinpflaster und Unebenheiten,
    > mit 40 ist das echt nicht schön, aber so bei ca. 60 „fliegt“
    > man einfach drüber hinweg :-)
    Hier in der Nähe habe ich eine derartige 30er Zone, die von vielen als Abkürzung zur Autobahn genutzt wird, kann ich nachvollziehen ;-)
    So vom Gefühl her würde ich allerdings vermuten, dass bei hohem Tempo und somit schnellen Änderungen das Material mehr leidet.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Writer / Technische Dokumentation (m/w/d) Schwerpunkt Publikation und Wissensmanagement
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Berlin
  2. FPGA-Entwickler (m/w/d)
    Basler AG, Mannheim
  3. Anwenderbetreuer (m/w/d) 1st-Level Support/B2B / Branchenlösungen
    SENSIS GmbH, Viersen
  4. IT-Koordinator und ERP-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    J. & W. Stollenwerk oHG, Merzenich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  2. (u. a. Zombieland 1 & 2 für 29,99€, Equalizer 1 & 2 für 29,99€ - Release: 23.09.)
  3. 989€ (mit Rabattcode "PHONES21" - Bestpreis)
  4. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für MediaMarkt-Club-Mitglieder, sonst 39...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    IAA Mobility 2021: Wohin rollt BMW?
    IAA Mobility 2021
    Wohin rollt BMW?

    IAA 2021 Volkswagen und Mercedes-Benz lassen keinen Zweifel an ihrer Zukunft in der Elektromobilität. Bei BMW ist das Bild nach der IAA undeutlich.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. i Vision Circular BMW präsentiert Auto komplett aus Recyclingmaterial
    2. Autoindustrie BMW fordert Daimler und VW zu gemeinsamem Betriebssystem auf
    3. BMW-CTO Frank Weber Keine digitale Technik ist relevanter als andere

    Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
    Free-to-Play
    Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

    Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
    Von Rainer Sigl