1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gearbox vs. 3D Realms…

Imageschaden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Imageschaden

    Autor: ip_toux 17.06.13 - 17:52

    Gearbox beschwert sich jetzt doch nicht ernsthaft darüber das sie Verluste gemacht haben, so wie einen Imageschaden erlitten haben, nur weil sie selber so doof waren ein unfertiges Spiel zu übernehmen?

    Ist doch deren schlechte arbeit gewesen, hätten sie sich bei Duke Nukem mehr mühe gegeben, hätte sie evtl. erfolg damit gehabt.

    In was für einer Welt leben wir denn hier nur? Ist es modern geworden anderen Fehler zuzuschieben die man eigentlich selber begangen hat?

  2. Re: Imageschaden

    Autor: firestormx2k 17.06.13 - 19:05

    Genau... Siehe Aliens: Colonial Marines... Da können die aber niemand anderem die Schuld zuschieben :) Gearbox produziert in letzter Zeit ziemlich viel Müll...

  3. Re: Imageschaden

    Autor: supermulti 18.06.13 - 00:02

    Bei mir persönlich hatten sie mit DNF sogar einen Imagegewinn.

    Gut ich, konnte das Spiel nie durchspielen weils mir nachdem ersten Level schon zu billig, altbacken und witzlos war.

    Aber ich fands immer toll, dass Gearbox sich hinstellt und eine der größten Enttäuschungen der Gamegeschichte endgültig abschließt. Wer weiß wie oft 3DRealms noch von einen Neustart der Entwicklung etc. gesprochen hätte.

  4. Re: Imageschaden

    Autor: DekenFrost 18.06.13 - 07:39

    >Da können die aber niemand anderem die Schuld zuschieben :) Gearbox produziert in letzter Zeit ziemlich viel Müll...

    Richtig .. außer den 20 Studios die an dem Spiel beteiligt waren :D

    Aber stimmt schon, Gearbox hätte hier besser aufpassen müssen .. die haben dieses Spiel einfach völlig verplant und das Geld lieber für Borderlands ausgegeben.

  5. Re: Imageschaden

    Autor: Bill S. Preston 18.06.13 - 09:06

    supermulti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber ich fands immer toll, dass Gearbox sich hinstellt und eine der größten
    > Enttäuschungen der Gamegeschichte endgültig abschließt. Wer weiß wie oft
    > 3DRealms noch von einen Neustart der Entwicklung etc. gesprochen hätte.

    Ja! Ein trauriges finale für einen großen Helden. Ich habs gekauft (vorbestellt) und mein geliebter Duke Multiplayer-Modus - man war der übel ...

    Dafür habe ich sogar Steam installiert. Ist dann aber wieder schnell runter geflogen, nach dem Fiasko!

  6. Re: Imageschaden

    Autor: genussge 18.06.13 - 09:56

    Das Spiel war schon tot bevor es auf dem Markt kam. Es hätte im Jahr 2002 / 2003 mit Sicherheit Erfolg gehabt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiterin/IT-Projek- tleiter (m/w/d) Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Projektleiter*in (m/w/d) Smart Manufacturing
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Netzwerkadministrator NOC (m/w/d)*
    prego services GmbH, Ludwigshafen
  4. Trainer (m/w/d) für Software-Qualitätssicherung
    imbus AG, Möhrendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 11,99€
  3. 16,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor