Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution - Weitere Infos kurz…
  6. Thema

thermische probleme beim nrev...??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: . 29.11.05 - 12:59


    > 852x480 ist auch HDTV -> 480p und das
    > unterstützt der Revo. Also unterstützt der Revo
    > HDTV aber nur in 480p.
    >
    > Die Aussage das ab HDTV = 720p+ ist, ist somit
    > ziemlich falsch.

    Nö, deine Aussage ist definitv falsch, nur weil´s progressiv ist, ist´s noch lange kein HDTV!

    HDTV Formate sind eindeutig definiert -> 720p, 1080i und 1080p!

  2. Re: kein HDTV :-(

    Autor: x 29.11.05 - 13:00

    Muhmann schrieb:

    > Der Revolution wird 480p unterstützen und soll
    > afaik ein VGA Ausgang oder ein DVI Augang haben.
    > Das sind aber noch Gerüchte mit den Ausgängen.

    Danke, wenigstens eine vernünftige Aussage.
    Mit 480P kann man wenigstens halbwegs vernünftig upscalen.


  3. Re: minderwertigkeitskomplexe?

    Autor: lorenzch 29.11.05 - 13:13

    hohe auflösung und ein gestochenes Bild ist doch was positives; da sind wir uns doch einig. Man muss es nicht haben, aber fein ist es trotzdem.
    Ok, folgende Frage: zwei Geräte, gleicher Preis, einer unterstützt HDTV, der andere nicht. Welchen würdest du nehmen?
    Ich bin jetzt auch nicht der Typ, der übermässig viel mehr ausgeben würde um hdtv zu haben,.... aber wenn man zwei solche Geräte nebeneinander sieht....Mensch, unterschätz den Unterschied nicht. Das sieht man, glaub mir. Ich habe vorher auch gedacht...."jaaa...ach...brauch ich jetzt nicht unbedingt".
    Aber wie gesagt...nett ist´s schon, und dein Provilierungsargument ist doch ziemlich merkwürdig (es sei denn man kauft sich so ein HDTV-Gerät und schart alle Bekannten um sich und fragt "Bin ich geil oder was? ich hab nen hdtv. Man bin ich cool. Sagt, dass ich cool bin. Na los!". Dann lasse ich dein Argument gelten).

    newoahr?




    xXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nicht jeder muss sich über nen dämlichen fernseher
    > profilieren.


  4. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: Crissy 29.11.05 - 13:23

    evilcrusader.com schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ne, der neue Toschiba kann alles, hat alles, ist
    > qualitativ megastark und ist nicht überteuert und
    > vollkommen zukubftssicher ... wenn man keine
    > Ahnung hat, einfach mal ...

    Ich stand heute vor der Alternative mir einen Plasma, LCD oder Röhrenfernseher zu kaufen. Nach Durchsicht diverser Foren, habe ich mich für das Röhrengerät (Panasonic TX-36PD50D) entschieden. Die "neuen" Techniken haben viel zu viele Nachteile und sind vor allen Dingen - wenn es etwas halbwegs gutes sein soll - viel zu teuer.

    http://www.tomshardware.de/display/20050422/lcd_vs_plasma-13.html
    http://www.tomshardware.de/display/20050422/lcd_vs_plasma-07.html

    Einbrennen des Bildes, Pixelfehler, schlechtes Schwarz, Stromverbrauch, z.T. geringere Auflösung als normales PAL-Fernsehen (bei vielen mittelpreisigen Plasmas) usw..

    Nein Danke. Die Zeit ist noch nicht reif dafür.

  5. Re: minderwertigkeitskomplexe?

    Autor: suelz 29.11.05 - 13:40

    xXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nicht jeder muss sich über nen dämlichen fernseher
    > profilieren.


    nicht jeder, aber technikgeile unerzogene terrorbälger die noch nie im Leben für etwas arbeiten mussten. Die quaken auch bei allen anderen Themen blöd herum und erzählen dir, wie geil sie doch mit ihrem Porsche umgehen können, bevor sie in Ihrem Golf II -Prolomaten davonhoppeln.

    HDTV habe ich ende der 80'er auf der Funkausstellung gesehen und schon damals fand's jeder ach so geil, nur wusste keiner wieso eigentlich.
    Bei dem Schrott im TV glaube ich eigentlich nicht, das ich da noch mehr erkennen will. Außerdem hasse ich un-standards, da hat man dann viel Geld ausgegeben und dann ist das Ding nur 'HDTV geeignet' und nicht HDTV-Ready oder sonstein Schrott.

    Alle meckern Sie z.B. über Premiere : "dafür gebe ich kein Geld aus..:"
    Oder Musik : "99 cent ? Verbrecher!..."
    aber für die pille-palle-gimmicks, dafür darf's dann auch etwas mehr sein.

  6. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: Hotohori 29.11.05 - 14:13

    Crissy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > nur weil du es dir nicht leisten kannst,
    > brauchste
    > hier nicht so ein müll zu
    > schreiben. Es gibt zwar
    > keine richtigen
    > HDTV-sender, aber die fussball wm
    > muss man
    > einfach in hdtv sehen. und die qualität
    > ist
    > bei den meisten okay, und bei manchen sogar
    >
    > richtig gut.
    > ich habe mir zum beispiel einen
    > Sony flat-pannel
    > gekauft, und dieser ist echt
    > sehr gut...
    >
    > Fußball muss man überhaupt nicht sehen, und schon
    > gar nicht in HDTV. Das ist auch keine Frage des
    > Geldes, sondern der Vernunft. Nur doofe lassen
    > sich ein HDTV-Gerät aufschwatzen.

    Genau, die Fussball WM ist wohl so ziemlich die dämlichste Ausrede sich einen HDTV Fernseher kaufen zu müssen. Was ist denn nach der Fussball WM? Bis sich hier mal HDTV richtig durchgesetzt hat und vorallem auch alle wichtigen Sender in HDTV ausstrahlen, wird noch ein paar Jährchen vergehn und sich nur wegen der Fussball WM sich so ein Teil zuzulegen halte ich für Schwachsinn.

    Ich würde mir zum jetzigen Zeitpunkt auf jeden Fall kein HDTV Fernseher holen, erst wenn man wirklich genug Material hat das es sich lohnt wird so ein Gerät wirklich interessant. Und allein zum TV gucken hol ich mir eh keinen, für die wenige Zeit in der ich überhaupt TV gucke, Filme kann man sich im TV ja nicht mehr antun, irgendwo wird immer geschnitten und die Werbung nervt auch nur. Und bei den neuen DVD Medien muss sich auch erstmal eines der 2 Formate durchsetzen, ehe man darüber überhaupt erst nachdenken braucht.

    HDTV wird in den nächsten Jahren nur was für Freaks sein, jeder normale Bürger wird der normale PAL TV weiterhin reichen, zumal viele eh nur selten TV sehn und wenn dann auch oft nur Nachrichten und dafür braucht man nun wirklich kein HDTV.


  7. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: Hotohori 29.11.05 - 14:26

    Crissy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > evilcrusader.com schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ne, der neue Toschiba kann alles, hat alles,
    > ist
    > qualitativ megastark und ist nicht
    > überteuert und
    > vollkommen zukubftssicher ...
    > wenn man keine
    > Ahnung hat, einfach mal ...
    >
    > Ich stand heute vor der Alternative mir einen
    > Plasma, LCD oder Röhrenfernseher zu kaufen. Nach
    > Durchsicht diverser Foren, habe ich mich für das
    > Röhrengerät (Panasonic TX-36PD50D) entschieden.
    > Die "neuen" Techniken haben viel zu viele
    > Nachteile und sind vor allen Dingen - wenn es
    > etwas halbwegs gutes sein soll - viel zu teuer.
    >
    > Einbrennen des Bildes, Pixelfehler, schlechtes
    > Schwarz, Stromverbrauch, z.T. geringere Auflösung
    > als normales PAL-Fernsehen (bei vielen
    > mittelpreisigen Plasmas) usw..
    >
    > Nein Danke. Die Zeit ist noch nicht reif dafür.

    So ging es mir erst vor kurzem bei den PC Monitoren: TFT oder doch lieber ein CRT? CRT, eindeutig. Schon allein weil die Farbechtheit auf den CRTs immer noch am besten ist.

    Naja, so ist das halt immer mit neuen Sachen, die brauchen erstmal einige Jahre bis sie die Qualität der alten Technik mal erreicht haben und davon sind TFTs eben noch etwas entfernt, vorallem beim Preis. Denke aber das in den nächsten Jahren mit HDTV die Preise deutlich fallen sollten. Jetzt ist es einfach noch zu früh und nur Freaks kaufen sich sowas.

  8. Und wer fragt dich?

    Autor: ~jaja~ 29.11.05 - 14:35

    flasherle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nur weil du es dir nicht leisten kannst, brauchste
    > hier nicht so ein müll zu schreiben.

    Ich frage mich wie du es dir leisten kannst. Wenn ich mir deine Beiträge durchlese, die unter Missachtung jeglicher Gross/Kleinschreibung, mit grammatischen Fehlern und sprachlich noch unterstes Niveau sind frage ich mich wie ein Strassenfeger so viel Geld verdienen kann.

    > Es gibt zwar
    > keine richtigen HDTV-sender, aber die fussball wm
    > muss man einfach in hdtv sehen.

    Fussball ist etwas was sich in erster Linie Loser wie du anschauen. Kriegen selbst nichts auf die Reihe im Leben also schauen sie sich Fussball an und grölen wie toll "wir" das wieder gemacht haben.
    Ich habe eine Neuigkeit für dich. Ihr habt gar nichts gemacht, ausser Bier gesoffen, euch am Sack gekratzt und rumgegrölt.
    Die, also die Spieler haben gemacht, ihr seid weiterhin die selben Versager. Nur jetzt mit hochauflösender Ersatzbefriedigung.

    > und die qualität
    > ist bei den meisten okay, und bei manchen sogar
    > richtig gut.

    Und trotzdem wird sich der HDTV Kram in absehbarer Zeit nicht breitflächig durchsetzen, und wenn du dich auf den Kopf stellst.

    > ich habe mir zum beispiel einen Sony flat-pannel
    > gekauft, und dieser ist echt sehr gut...

    War ja klar dass du wieder bei den Raubmördern von Sony kaufst. Du bist und bleibst eben ein Opfer. Das heisst übrigens auch bei der $Sys$Rootkit Company Panel und nicht Pannel.

    So und nun verlass meinen Planeten du Flachschädel.

  9. Re: minderwertigkeitskomplexe?

    Autor: mr.escape 29.11.05 - 15:18

    lorenzch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hohe auflösung und ein gestochenes Bild ist doch
    > was positives; da sind wir uns doch einig.
    Das problem ist, dass das eine das andere nicht automatisch ergibt.
    > Man
    > muss es nicht haben, aber fein ist es trotzdem.
    > Ok, folgende Frage: zwei Geräte, gleicher Preis,
    > einer unterstützt HDTV, der andere nicht. Welchen
    > würdest du nehmen?
    Ein besserer vergleich wären zwei LC-displays, die die gleiche größe haben, aber eine unterschiedliche auflösung. Der eine hätte 1024x768 und der andere 1600x1200. Da wäre die wahl bis jetzt nicht sehr schwer (UXGA rules!).
    JETZT aber kommt das problem. BEIDE würde man, vermutlich für mehrere jahre, immer bzw. fast ausschließlich (dabei immer bildfüllend, d.h. ggf. skaliert) mit 1024x768 betreiben. Jetzt wähle nochmal.

    Die displays mit 480 zeilen sind sondermüll, da sie noch nicht einmal PAL schaffen (viele fehlende zeilen oder skalierungsunschärfe).
    Varianten mit 768 zeilen können gar nichts exakt anzeigen und müssen immer skalieren.
    Bei 720 bzw. 1080 zeile ist das skalieren rel. leicht, aber auch dort, bis auf den angepassten fall, erforderlich.
    Dass anscheinend die interne panel-geschwindigkeit oft ca. 60Hz statt 50Hz hat, kommt noch dazu, wird aber hoffentlich zukünftig stärker beachtet.

    > Ich bin jetzt auch nicht der Typ, der übermässig
    > viel mehr ausgeben würde um hdtv zu haben,....
    > aber wenn man zwei solche Geräte nebeneinander
    > sieht....Mensch, unterschätz den Unterschied
    > nicht. Das sieht man, glaub mir. Ich habe vorher
    > auch gedacht...."jaaa...ach...brauch ich jetzt
    > nicht unbedingt".
    Testbilder/-sendungen sind doch etwas schönes. Die freude wird beim echten einsatz mit PAL-signalen, ganz schnell einer ernüchterung weichen!

    HDTV ist theoretisch (bzw. unter laborbedingungen) etwas feines, aber praktisch eben (noch lange) nicht.

    mr.escape

  10. Hirnfurz (was: Re: Und wer fragt dich?)

    Autor: kleinesg 29.11.05 - 18:28

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fussball ist etwas was sich in erster Linie Loser
    > wie du anschauen.

    Und was treiben so Gewinnertypen wie Du?

    Deinen restlichen Hirnfurz habe ich gelöscht. Welchem Zweck dienter dieser überhaupt -- wolltest Du der Welt beweisen, dass du das allenfalls mäßige geistige Niveau deines Vorposters noch zu unterbieten in der Lage bist? Oder wolltest Du's dir nur noch mal selbst schriftlich geben, was für ein toller Hecht du bist?

  11. Teh drama!

    Autor: ZDragon 29.11.05 - 19:09

    Hach, könnte ihr die blöde HDTV-Diskussion nicht einfach mal weglassen?

    Ob ich mir das Ding hole oder nicht entscheiden ganz klar die Spiele und nicht die Grafik (weswegen für mich PS3 und XBOx 360 ohnehin keine Daseinsberechtigung haben). Wobei die nicht einmal schlecht sein wird, lediglich die Auflösung wird nicht den heutigen Standards entsprechen. Huch, HDTV ist ja noch mindestens drei Jahre davon entfernt, hierzulande PAL zu überholen! Also nicht einmal ein Standard, sondern lediglich etwas für wenige Leute. Und dafür soll die Konsole dann aber richtig klobig werden, stärkere Hardware brauchen und mehr Geld kosten - obwohl das viele gar nicht benutzen können?


    Noch dazu: Wer unbedingt HDTV will, kann sich ja jetzt schon die XBox 360 zulegen. Ist schön sauteuer (schaut auf die Preise der Spiele... *grusel*) und bietet alles, was das grafikgeile Spielherz begehrt.

  12. Re: Teh drama!

    Autor: Bibabuzzelmann 29.11.05 - 19:16

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hach, könnte ihr die blöde HDTV-Diskussion nicht
    > einfach mal weglassen?
    >
    > Ob ich mir das Ding hole oder nicht entscheiden
    > ganz klar die Spiele und nicht die Grafik
    > (weswegen für mich PS3 und XBOx 360 ohnehin keine
    > Daseinsberechtigung haben). Wobei die nicht einmal
    > schlecht sein wird, lediglich die Auflösung wird
    > nicht den heutigen Standards entsprechen. Huch,
    > HDTV ist ja noch mindestens drei Jahre davon
    > entfernt, hierzulande PAL zu überholen!

    Dachte die Spiele entscheiden und nicht die Grafik, warum kaufst du dir dann keine X360Box ? *g
    Und Digitales Fernsehn sieht auf nem HDTV richtig geil aus, nur mal so :)

  13. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: realistica 29.11.05 - 19:56

    1. Die Fußball- WM ist ein Jahrhundertereignis !
    2. In HDTV wird die WM nur bei Premiere gesendet und
    3. Die senden mit Philips HD Sport, HD Film und HD Doku nach der WM weiter. Noch Fragen ?

    www.consolezone.de- the new experience

  14. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: realistica 29.11.05 - 20:00

    Auch Ich schaue gerne Fußball, kaufe mir in den nächsten Monaten einen 37" 1080i LCD-FFS und bin kein Flachschädel der vor der Glotze rumgrölt. Fußball ist ne' Leidenschaft, was sag Ich: ne Religion !
    PS: HDTV setzt sich gerade durch. Bildröhre und Antimultinormen wie PAL und NTSC sind tot...

    www.consolezone.de- the new experience

  15. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: Bibabuzzelmann 29.11.05 - 20:12

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Die Fußball- WM ist ein Jahrhundertereignis !
    > 2. In HDTV wird die WM nur bei Premiere gesendet
    > und
    > 3. Die senden mit Philips HD Sport, HD Film und HD
    > Doku nach der WM weiter. Noch Fragen ?


    Digitales Fernsehn sieht auch schon um einiges besser auf so na Kiste aus, HD muss es nicht mal unbedingt sein :)

  16. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: Bibabuzzelmann 29.11.05 - 20:16

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch Ich schaue gerne Fußball, kaufe mir in den
    > nächsten Monaten einen 37" 1080i LCD-FFS und bin
    > kein Flachschädel der vor der Glotze rumgrölt.
    > Fußball ist ne' Leidenschaft, was sag Ich: ne
    > Religion !

    Ein Krieg ist das *g

  17. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: realistica 29.11.05 - 20:17

    Na das hält sich in Grenzen: DVB(C/T/S) ist zwar ganz nett, aber nicht wirklich ne' Revolution. Wenn man aber mal einen Film in 1920 x 1080 oder auch etwas niedriger 1280 x 720 gesehen hat, dann will man nie wieder auf das Wischie, waschi PAL und das noch viel üblere NTSC Bild gucken. Die Vorstellung auf meinem(dann hoffentlich vorhandenen)37" LCD-TV die Fußball WM oder nen geiles Game in HighRes u. Dolby Digital / DTS zu erleben ist einfach nur geil !
    HDTV rulez...

    www.consolezone.de- the new experience

  18. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: realistica 29.11.05 - 20:17

    Und zwar einer der richtig laune macht... ;)

    www.consolezone.de- the new experience

  19. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: Bibabuzzelmann 29.11.05 - 20:29

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und zwar einer der richtig laune macht... ;)

    Die Deutschen werden den Krieg eh verlieren ^^

  20. Re: Teh drama!

    Autor: ZDragon 29.11.05 - 20:38

    Dass HDTV gut aussieht habe ich ja nie bestritten - aber dennoch wird die Verbreitung einfach sehr langsam vonstatten gehen. Bis nicht ein großer Anteil von DVDs auch als HDTV-Variante verkauft wird (huch, da brauchen dann ja viele plötzlich neue DVD-Player? Und nochmal Geld ausgegeben! :p) sowie nicht viele deutsche Sender auch auf HDTV laufen, wird sich das einfach nicht vernünftig durchsetzen können - Marketing hin oder her, es bringt auf diese Weise nun mal keinem was.

    Und bevor ich mir XBox 360+HDTV-Fernseher hole, bleibe ich dann doch lieber am PC - sieht noch besser aus, hat noch höhere Auflösungen und eine größere Spielevielfalt sowie teils deutlich bessere Steuerung und bietet mir zudem noch sämtliche andere Funktionen - während die Kombination XBox 360+HDTV-Fernseher sogar noch teurer ist.


    Und ich möchte meinen, dass es sich für die Handvoll guter exklusiv-Games einfach nicht lohnt, so viel Geld auszugeben. Da würde ich sogar eher in ne PSP investieren... :p

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  3. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  4. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55