Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution - Weitere Infos kurz…
  6. Thema

thermische probleme beim nrev...??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Teh drama!

    Autor: realistica 29.11.05 - 20:43

    Spätestens bis 2010 ist die Verbreitung von HDTV abgeschlossen, denn dann ist jeder Sender durch den Fernsehvetrag der Landesmedienanstalten gezwungen sein Programm auch in HDTV auszustrahlen. Wer sich nicht dran hält läuft Gefahr das Ihm der Saft abgedreht wird. Bin mir nicht sicher ob ein TV- Sender dieses Risiko eingehen will.
    PS: Ich denke zu den Olympischen Spielen 2008 in China werden viele große Private, sowie ein Großteil der Öffentlich Rechtlichen in HDTV ausstrahlen. Mich beunruhigt allerdings die Vorstellung, daß dann wieder extra Gebühren für die Einrichtig anfallen werden, die wir dann wieder tragen müssen... Kotz !

    www.consolezone.de- the new experience

  2. Re: Teh drama!

    Autor: ZDragon 29.11.05 - 20:47

    Weiß ich, aber 2010 ist nun mal etwas hin - ich vermute, dass um 2010 rum auch die darauffolgende Konsolengeneration erscheinen wird. Dann will ich natürlich auch HDTV, ist klar - wenn es halt marktreif ist. Aber momentan halte ich die HDTV-Funktionalität für eine unnötige Sache hier in Deutschland, da sie nur die Kosten für die meisten Menschen unnötig nach oben treibt.

  3. Re: Teh drama!

    Autor: realistica 29.11.05 - 21:14

    Das ist natürlich eine andere Sache. Hab' Premiere mit MA- Konditionen und kann deshalb das komplette Programm mit den HDTV- Kanälen für nur 25,- € pro Monat gucken. Frei empfangbares Fernsehen ist damit für mich fast hinfällig geworden, da dort neben der ganzen Werbung eh' nichts geboten wird. Ne' neue HDTV- Konsole wird auch demnächst gekauft und mit nem' 37" 1080i LCD- TV wird da schon das richtige Feeling aufkommen. Generell geb' Ich dir aber recht. Die ganze Sache ist momentan sehr kostspielig und nur was für MultiMedia- Fetischisten wie mich !

    www.consolezone.de- the new experience

  4. Ich warte bis meine zwei....

    Autor: Han Solo 29.11.05 - 21:26

    ... Fernseher kaputt sind. Dann muss ich mir überlegen was als nächstes kommt. Ich gibt doch nicht viel Geld aus, wenn ich das gleiche schon habe (auch wenn schlechtere Bild- und Tonqualität, ist doch egal).

    Eine Frage habe ich. Die X-Box 360 und PS3 kann man die auch an normale Fernseher anhängen oder muss man da einen HDTV Fernseher haben?

    MFG

    Han

  5. Re: Ich warte bis meine zwei....

    Autor: realistica 29.11.05 - 21:41

    Nein, beide verfügen durch entsprechende Kabelage über die Möglichkeit an einen analogen Audio/Video- Port angeschlossen zu werden. Bei der X-Box 360 wird bei der Core- Version beispielsweise gar kein HDTV- Kabel, sonder nur das normale Cinch AV- Kabel mitgeliefert. Welche Kabel bei der PS3 zum Einsatz kommen ist meines Wissens nur für die digitale Schnittstelle(HDMI) bekannt...

    www.consolezone.de- the new experience

  6. Re: Ich warte bis meine zwei....

    Autor: ZDragon 29.11.05 - 21:53

    Man kann allerdings davon ausgehen, dass auch Sony klar sein wird, dass lange nicht alle Leute HDTV haben - die Abwärtskompatibilität wird definitiv da sein. Und man muss ja sagen, PS3 und XBox 360 sehen sicherlich auch auf PAL noch Klasse aus.

  7. Re: Ich warte bis meine zwei....

    Autor: Bibabuzzelmann 29.11.05 - 22:08

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man kann allerdings davon ausgehen, dass auch Sony
    > klar sein wird, dass lange nicht alle Leute HDTV
    > haben - die Abwärtskompatibilität wird definitiv
    > da sein. Und man muss ja sagen, PS3 und XBox 360
    > sehen sicherlich auch auf PAL noch Klasse aus.


    Alles egal, ihr solltet euch nicht nach andren richten. Wenn ihr nicht wollt oder könnt, dann macht das was für euch am wichtigsten/sinnvollsten erscheint :)
    Hab schon garkeine Lust mehr über die Xbox und Co zu reden lol für mich steht fest, dass ich eine Will und so soll es sein ^^

  8. Re: Teh drama!

    Autor: Blair 29.11.05 - 22:39

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und Digitales Fernsehn sieht auf nem HDTV richtig
    > geil aus, nur mal so :)


    fernsehen -> laaangweilig


    habe außerdem gehört, fernsehen macht blöd.

  9. Re: minderwertigkeitskomplexe?

    Autor: Big N 29.11.05 - 23:52

    lorenzch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hohe auflösung und ein gestochenes Bild ist doch
    > was positives; da sind wir uns doch einig. Man
    > muss es nicht haben, aber fein ist es trotzdem.
    > Ok, folgende Frage: zwei Geräte, gleicher Preis,
    > einer unterstützt HDTV, der andere nicht. Welchen
    > würdest du nehmen?


    Ich bin mir da nicht so sicher!
    Ich habe mich noch nicht so sehr mit HDTV-Geräten beschäftigt weil sie zurzeit einfach zu teuer sind. Vor einigen Tagen hab ich mir eher durch Zufall mal einige Geräte bei Alpha-Tec angesehen und so vom Hocker reißend war das nicht.
    Da standen Sony-, Sharp- und Panasonic-Geräte (alle HD Ready).
    Die Werbevideos waren Super aber das TV-Bild war einfach nur grauenhaft.
    Die Bilder waren verzerrt (wie bei allen 16:9-Geräten) und total pixlig. Personen die im Hintergrund standen hatten „kleine Treppen“ auf den Schultern.
    Außerdem konnten die Geräte zwar richtig gute und satte Farben darstellen aber immer wenn sie Schwarz zeigen sollten war es eher ein dunkles Grau. Am meisten Schockiert war ich von dem Sony, der hat über 3000 Euro gekotet und war auch der größte, aber hatte ein sehr verpixeltes Bild (aber eben nur bei TV-Bildern).

    Mein Fazit: ich bleibe noch ein ganzes Weilchen bei der guten alten Röhrentechnik
    Ich bin richtig entteucht, wo einem doch in der Werbung ein gestochen scharfes Bild versprochen wird.
    Da zeigt mein Loewe-Fernseher (ein Röhrengerät) ein wesentlich besseres Bild.

  10. Re: Ich warte bis meine zwei....

    Autor: realistica 29.11.05 - 23:57

    Sicherlich wird man gerade bei der PS3 auch auf einem niedrig aufgelösten TV(ob NTSC oder PAL) einen deutlichen Unterschied zum Vorgänger ausmachen können. Für mich stellt sich allerdings die Frage wie lange einen das dann zufrieden stellt wenn man immer im Hinterkopf hat das selbst mit einem 720p HDTV- LCD FFS, die ja mittlerweile schon ab 500,- € zu haben sind, ein deutlich besseres Ergebnis möglich ist ?!

    www.consolezone.de- the new experience

  11. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: ~jaja~ 30.11.05 - 10:02

    Sehe ich anders. HDTV ist ein Hype der IMO in Europa am Mangel an Inhalten floppen wird. Premiere kommt nicht aus dem Knick, die Öffies auch nicht. Wofür also? Um bei GZSZ die Pickel der Darsteller zu sehen? Bei Big Brother die Fratzen hochauflösend zu bekommen? Jambawerbung in 1900er Auflösung?
    Kannst du auch in High Definition kotzen? *g*

    DVDSs in HDTV? Fehlanzeige. Vergiss es, du wirfst dein Geld zum Fenster raus, zu mehr als der WM und für die XBox360/PS3 wirst du die Kiste auf lange Sicht kaum wirklich nutzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.05 10:03 durch ~jaja~.

  12. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: NightFlyer 30.11.05 - 10:03

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Die Fußball- WM ist ein Jahrhundertereignis !

    Seltsam,
    noch nie ging mir ein Jahrhundertereignis so am Allerwertesten vorbei, wie die WM.

  13. Re: Hirnfurz (was: Re: Und wer fragt dich?)

    Autor: ~jaja~ 30.11.05 - 10:05

    kleinesg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was treiben so Gewinnertypen wie Du?

    Die machen sich ein schönes Leben, und nun geh mir aus der Sonne du Madenschiss.

    > Deinen restlichen Hirnfurz habe ich gelöscht.
    > Welchem Zweck dienter dieser überhaupt -- wolltest
    > Du der Welt beweisen, dass du das allenfalls
    > mäßige geistige Niveau deines Vorposters noch zu
    > unterbieten in der Lage bist? Oder wolltest Du's
    > dir nur noch mal selbst schriftlich geben, was für
    > ein toller Hecht du bist?

    Blablabla, ich bin ein toller Hecht, das weiss ich auch so. Und nun geh jemand anderem auf den Sack, du bist keine Herrausforderung.


  14. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: ~jaja~ 30.11.05 - 10:08

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch Ich schaue gerne Fußball, kaufe mir in den
    > nächsten Monaten einen 37" 1080i LCD-FFS ...

    Kauf dir dafür lieber was Schönes. *g*

    > und bin
    > kein Flachschädel der vor der Glotze rumgrölt.

    Bei dir glaub ich das sogar noch.

    > Fußball ist ne' Leidenschaft, was sag Ich: ne
    > Religion !

    Hier setzen allerdings Zweifel ein, genau dieser religiöse Touch ist es der mich so ankotzt bei den Fussballfans. Wehe man sagt denen dass einem der Scheiss am Arsch vorbeigeht. Die sabbeln dich mit Scheiss voll bei dem dir Speiübel wird.

    > PS: HDTV setzt sich gerade durch. Bildröhre und
    > Antimultinormen wie PAL und NTSC sind tot...

    Abwarten. Vielleicht in 5 - 10 Jahren.

  15. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: realistica 30.11.05 - 10:53

    Dein Problem. Geh' endlich wieder zum lachen in den Keller !

    www.consolezone.de- the new experience

  16. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: realistica 30.11.05 - 11:02

    Der Punkt ist, das Antifußballer oft vor Intolleranz stinken. Getarnt mit dümmlichen Sprüchen wie "11 Idioten die hinter einem Ball herrennen" versuchen Sie Ihre eigene Bewegungslegasthenie zu verdrängen. Damit spiel' Ich nicht auf dich an, allerdings stolper' Ich über dieses Phänomen immer wieder bei Diskussionen mit Leuten die außer zocken keine Hobbys haben und in meinen Augen deshalb als vollkommen inkompetent gelten um sich ein Urteil über den Reiz der Sportart Fußball bilden zu können...
    PS: Wir haben einen Fernsehvertrag der Landesmedienanstalten, der ab 2010 jedem TV- Sender HDTV- Programmanteile zwingend vorschreibt. Bis dahin hab' Ich mein Premiere-Abo und die hören entgegen deiner Aussage eben nicht mit der HDTV- Ausstrahlung nach der Fußball-WM auf. Im Gegenteil: Mit den 3 Spartenkanälen "Philips HD-Sport", "HD Film" und "HD Doku" wird schon dieses Frühjahr richtig durchgestartet. Dazu kommt dann noch meine HDTV-taugliche Spielekonsole. Also Ich werd' jetzt schon ganz feucht...

    www.consolezone.de- the new experience

  17. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: realistica 30.11.05 - 11:13

    HDTV ist kein Hype, sondern ein Standard der endlich mit lächerlichen Normdifferenzen wie NTSC oder PAL aufräumt. Neben der bestechenden Bildqualität habe Ich die Möglichkeit mit entsprechenden Gerätschaften jedes Medium, egal wo auf dieser Welt Ich es erstanden habe, wiederzugeben. Dies ist ein nichtzuleugnender Fortschritt. Abgesehen davon schaue Ich kaum noch frei empfangbares Fernsehen, sondern nutze lediglich mein Premiere Abo und die starten jetzt schon mit drei HDTV- Sparten Kanälen durch. Insofern werd' Ich auch nach der WM Filme, Sport und natürlich geile Videospiele in 1920 x 1080 zu Gesicht bekommen. Das HDTV sich durchsetzt stand' eigentlich nie zur Debatte. Um dies zu wissen mußt du nur nach Amerika oder Japan schauen, die schließlich stets die Trendsetter für Europa waren. Das wir technisch gesehen ein Hinterwäldler- Kontinent sind und immer etwas länger brauchen, ändert nichts daran das die Welt sich weiter dreht und wir irgendwann von unsern hässlichen Röhrenglotzen Abschied nehmen müssen...

    www.consolezone.de- the new experience

  18. Re: Hype

    Autor: Missingno. 30.11.05 - 11:27

    > Neben der bestechenden Bildqualität habe Ich die Möglichkeit
    > mit entsprechenden Gerätschaften jedes Medium, egal wo auf
    > dieser Welt Ich es erstanden habe, wiederzugeben.
    Das hast du auch jetzt schon.
    Mein alter TV kann sowohl PAL als auch NTSC wiedergeben und unterstützt 60Hz genausogut wie 50Hz. Mit dem entsprechenden Abspielgerät für ein Medium... wo ist das Problem?
    Außerdem hab ich hier noch einen PC. Mein 17" TFT ist fast so groß wie mein TV-Bildschirm und kann die nette Aufösung von 1600x1200 Bildpunkten darstellen.

    Und nur weil HDTV ein 'toller' Standard ist, heißt das noch lange nicht, dass er sich durchsetzt. Man muss sich ja nur mal anschauen, welche "Standards" in der Vergangenheit das Rennen gemacht haben.

  19. Re: Hype

    Autor: realistica 30.11.05 - 11:41

    1. Das wiedergeben von NTSC auf einer PAL- Glotze ist immer mit Verlusten verbunden. Die Bildqualität beider Standards ist schließlich nicht dieselbe. Dies entfällt bei HDTV, da dies ein einheitlicher Standard ist. Also hinkt deine Argumentation im Vergleich zu HDTV gewaltig !
    2. HDTV hat sich längst durchgesetzt. Das das auf dem technisch rückständigen Kontinent Europa Leute wie du noch nicht mitbekommen haben liegt einfach daran, daß wir, was die Umsetzung neuer Technologien angeht, eben das Ende der Nahrungskette sind. Lernt endlich mal über den eigenen Tellerrand zu schauen. In Amerika haben 40 % aller Nutzer ne' HDTV- Glotze. Und das obwohl HDTV dort erst vor 3 Jahren richtig eingeführt wurde. In Japan gibt es sogar drei verschiedene HDTV- Standards, die bei über 80 % der Bevöllkerung in Nutzung sind. Ihr könnt Euch vielleicht noch die nächsten 2,3 Jahre gegen HDTV sträuben, aber dann ist es auch um Euch geschehen...

    www.consolezone.de- the new experience

  20. Re: Hype

    Autor: Missingno. 30.11.05 - 12:00

    > Dies entfällt bei HDTV, da dies ein einheitlicher Standard ist.
    > [...]
    > In Japan gibt es sogar drei verschiedene HDTV- Standards,
    Ja was denn nun? ;)

    > HDTV hat sich längst durchgesetzt.
    Pff...

    > Ihr könnt Euch vielleicht noch die nächsten 2,3 Jahre
    > gegen HDTV sträuben, aber dann ist es auch um Euch
    > geschehen...
    Wer sagt denn, dass ich mich dagegen sträube? Ich glaube lediglich nicht an einen schnellen Durchbruch. In 2-3 Jahren könnte es schon wieder einen ganz "neuen" Standard geben, who knows? Nur sitze ich dann nicht auf einer HD-ready-Kiste, die eh nur 720i-Matsch produziert. :p

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  3. eXXcellent solutions GmbH, Ulm, München, Stuttgart, Darmstadt, Berlin
  4. WEMAG AG, Schwerin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02