Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution - Weitere Infos kurz…
  6. Thema

thermische probleme beim nrev...??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: Pre@cher 30.11.05 - 12:21

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS: HDTV setzt sich gerade durch. Bildröhre und
    > Antimultinormen wie PAL und NTSC sind tot...

    sprach der Fernsehvertreter ;)

    ich hab Geduld und kann abwarten. Wie "schnell" sich Standards bei uns durchsetzen sieht man auch am 16:9 Format, welches schon seit Ewigkeiten erhältlich ist.


  2. Re: Hype

    Autor: realistica 30.11.05 - 12:24

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer sagt denn, dass ich mich dagegen sträube? Ich
    > glaube lediglich nicht an einen schnellen
    > Durchbruch. In 2-3 Jahren könnte es schon wieder
    > einen ganz "neuen" Standard geben, who knows? Nur
    > sitze ich dann nicht auf einer HD-ready-Kiste, die
    > eh nur 720i-Matsch produziert. :p

    Hast du wirklich sowenig Ahnung oder versuchst du jetzt mit unsachlichen Kommentaren eine Diskussion zu unterbinden ?
    In Deutschland läuft das Rennen entweder zwischen dem 720p oder 1080i, wobei man sich bei LCD's bis 26" lieber für 720p und bei Größen ab 30" am besten für 1080i entscheiden sollte. Von 720i war hier in Europa noch nie dir Rede. Die Videospiele für X-Box 360 und PS3 laufen z.B. alle auf 480p, 720p oder 1080i !


    www.consolezone.de- the new experience

  3. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: realistica 30.11.05 - 12:25

    Vertreter nicht direkt, aber es geht schon in eine ähnliche Richtung ;)

    www.consolezone.de- the new experience

  4. Re: minderwertigkeitskomplexe?

    Autor: einerwiekeiner 30.11.05 - 12:53

    > Am meisten Schockiert war ich von dem Sony, der hat über 3000 Euro
    > gekotet und war auch der größte,...

    'ne Glotze, die Geld schei*t!?

    Die will ich ham! ;D

    Man entschuldige meine Klugscheißerei...

  5. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: Mr. right 30.11.05 - 12:58

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vertreter nicht direkt, aber es geht schon in eine
    > ähnliche Richtung ;)


    Dann sitz Du mal in 2 Jahren vor Deinem fetten Plasma Bildschirm, der leider noch nicht HDCP fähig is und freu Dich, dass Premiere Dir dann nur PAL Bildqualität liefert (wahrscheinlich sogar noch schlechtere). Interpolation sagt Dir wahrscheinlich eh nichts. Aber Gott sei dank, bist Du wahrscheinlich in vielen Belangen ein Betatester und deshalb danke ich Dir hiermit für Deine Arbeit und honoriere den finanziellen Aufwand den Du betreibst.

    Sinngemäßes Zitat, Simpsons: "Versuchen sie gar nicht erst Geschlechtsverkehr mit ihrem Partner zu betreiben, denn durch das Jahrelange Fernsehen, sind ihre Geschlechtsorgane bereits verschrumpelt."

    Ich als Nutznießer kann mir, letztendlich, WENN DER STANDARD beschlossene Sache ist, das geeignete Gerät kaufen. Selbst wenn Dein Gerät HDCP fähig sein sollte tust Du mir schon leid, weil Du den Kram sogar noch unterstützt.

    Abschließend bleibt da nur noch zu sagen, ich schau mir HDTV in echt an und krieg dabei sogar noch frische Luft. HDTV ändert schlechten Content auch nicht...

    Die Ausführung meines Comments is miserabel, aber einen größeren Aufwand zu betreiben lohnt sich nicht....

  6. Wohl eher Mr. wrong !

    Autor: realistica 30.11.05 - 13:21

    Wieder jemand der offensichtlich nicht in der Lage ist zu lesen !
    Mr. right, benennen Sie sich doch bitte aufgrund Ihres erbärmlichen Posts ohne jegliches Hintergrundwissen in Mr. wrong um...

    www.consolezone.de- the new experience

  7. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: ~jaja~ 30.11.05 - 13:56

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Punkt ist, das Antifußballer oft vor
    > Intolleranz stinken.

    Fussballer genau so. Überall kann ich mir dämliches Gequatsache anhören.

    > Getarnt mit dümmlichen
    > Sprüchen wie "11 Idioten die hinter einem Ball
    > herrennen" versuchen Sie Ihre eigene
    > Bewegungslegasthenie zu verdrängen.

    Hier vergisst du wer den religiösen Eifer aufbringt. Ich habe auch noch keine Antifussballer Innenstädte verwüsten sehen. OK, die sind die Ausnahme und haben den Fussball an sich auch nur annektiert, Randale würden die auch so machen.

    > Damit spiel'
    > Ich nicht auf dich an, allerdings stolper' Ich
    > über dieses Phänomen immer wieder bei Diskussionen
    > mit Leuten die außer zocken keine Hobbys haben und
    > in meinen Augen deshalb als vollkommen inkompetent
    > gelten um sich ein Urteil über den Reiz der
    > Sportart Fußball bilden zu können...

    Man muss nicht kompetent, ich habe auch Fussball an sich nicht kritisiert. Das ist ein Sport wie jeder andere. Was ich einfach lächerlich finde sind diese fettleibigen, Biersaufenden Sesselfussballer, die zu träge sind ihren fetten Arsch aus dem Sessel zu hieven, alles im Leben verkacken und dann beim Fussball ihre "Ersatzerfolge" feiern. Und ehrlich gesagt gibt es in Deutschland kaum eine Sportart die mehr von diesen jämmerlichen Losern geschaut wird als Fussball.

    > PS: Wir haben einen Fernsehvertrag der
    > Landesmedienanstalten, der ab 2010 jedem TV-
    > Sender HDTV- Programmanteile zwingend vorschreibt.

    Na toll, per Zwang. Was kommt dann? die Tagesschau? Oder Marienhof oder wie der Mist heisst? *abwink*

    > Bis dahin hab' Ich mein Premiere-Abo und die hören
    > entgegen deiner Aussage eben nicht mit der HDTV-
    > Ausstrahlung nach der Fußball-WM auf. Im
    > Gegenteil: Mit den 3 Spartenkanälen "Philips
    > HD-Sport", "HD Film" und "HD Doku" wird schon
    > dieses Frühjahr richtig durchgestartet.

    Zu Premiere musst du mir nicht viel erzählen, ich hab den verfickten Decoder dieses Jahr zurück gewschickt. Erstens Scheissprogramm und zweeitens Rotzladenm in den ich am liebsten Molotows reinwerfen würde um die arroganten Pisser abzufackeln. Für das Programm HDTV? Hör auf, ich kenn deren Programm seit Mai 1991, ich hab gesehen was da passiert ist.
    Ich sag nur mal Macrovision. Viel Spass, ich hoffe du hast immer Zeit wenn das kommt was du sehen willst, aufnehmen wird wohl nicht sein.

    > Dazu kommt
    > dann noch meine HDTV-taugliche Spielekonsole. Also
    > Ich werd' jetzt schon ganz feucht...

    Darfst du ja, aber bitte versuch nicht deine Freude darüber so umzuformulieren als ist das alles schon beschlossene Sache.
    Ich meine, Harz4 und 5 Mio Arbeitslose sind ein nicht zu unterschätzender Faktor. HDTV wird am Markt scheitern, es sei denn es gibt keine anderen Geräte. Das wiederrum bezweifel ich, da die Preise für HDTV Glotzen noch auf absehbare Zeit über dem liegen was ein Alo mal so ausgeben kann.

  8. Re: Hype

    Autor: Missingno. 30.11.05 - 14:03

    > Hast du wirklich sowenig Ahnung oder versuchst du
    > jetzt mit unsachlichen Kommentaren eine Diskussion
    > zu unterbinden ?
    Justier' deinen Ironie-Detektor neu, dann klappt es vielleicht auch mit 720i. ;)

  9. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: realistica 30.11.05 - 14:09

    ~jaja~ schrieb:
    ------------------------------------------------------->
    > Hier vergisst du wer den religiösen Eifer
    > aufbringt. Ich habe auch noch keine Antifussballer
    > Innenstädte verwüsten sehen. OK, die sind die
    > Ausnahme und haben den Fussball an sich auch nur
    > annektiert, Randale würden die auch so machen.

    Wie du schon richtig formuliert hast. Idioten die randalieren, rassistische Parolen in die Runde grölen oder einfach nur saufen wollen sind nicht an den Fußball gebunden. Dieses Pack gibt es überall...

    > Zu Premiere musst du mir nicht viel erzählen, ich
    > hab den verfickten Decoder dieses Jahr zurück
    > gewschickt. Erstens Scheissprogramm und zweeitens
    > Rotzladenm in den ich am liebsten Molotows
    > reinwerfen würde um die arroganten Pisser
    > abzufackeln. Für das Programm HDTV? Hör auf, ich
    > kenn deren Programm seit Mai 1991, ich hab gesehen
    > was da passiert ist.
    > Ich sag nur mal Macrovision. Viel Spass, ich hoffe
    > du hast immer Zeit wenn das kommt was du sehen
    > willst, aufnehmen wird wohl nicht sein.

    Ich habe da keinerlei negative Erfahrungen sammeln können ? Wie kommst du darauf das es sich bei Premiere um "arrogante Pisser" handelt ? Wen kennst du denn aus dem Vortstand persönlich ?
    PS: Ein WM- Finale will Ich nicht aufnehmen sondern LIVE gucken !

    > > Dazu kommt
    > dann noch meine
    > HDTV-taugliche Spielekonsole. Also
    > Ich werd'
    > jetzt schon ganz feucht...
    >
    > Darfst du ja, aber bitte versuch nicht deine
    > Freude darüber so umzuformulieren als ist das
    > alles schon beschlossene Sache.
    > Ich meine, Harz4 und 5 Mio Arbeitslose sind ein
    > nicht zu unterschätzender Faktor. HDTV wird am
    > Markt scheitern, es sei denn es gibt keine anderen
    > Geräte. Das wiederrum bezweifel ich, da die Preise
    > für HDTV Glotzen noch auf absehbare Zeit über dem
    > liegen was ein Alo mal so ausgeben kann.

    Der Fernsehvertrag ist ne' ziemlich beschlossene Sache und wie schon an anderer Stelle erwähnt arbeite Ich in diesem Bereich und die HDTV- Geräte sind permanent ausverkauft. Und das nicht wegen künstlicher Angebotsverknappung sondern weil jeder, egal ob Hartz4 oder neureicher Schnösel, irgendwie an so eine Kiste kommen will. Über die Geld in diesem Zusammenmhang zu reden ist sowieso lächerlich, denn jeder zweite in Deutschland wickelt Einkäufe über 200,- € per Finanzierung ab. Das sich die Leute damit keinen Gefallen tun steht auf nem anderen Blatt, ändert aber nichts daran das es einen riesen Run auf HDready LCD- Geräte gibt !


    www.consolezone.de- the new experience

  10. Re: Hype

    Autor: realistica 30.11.05 - 14:10

    Justier, justier, justier... Ah, jetzt ist der Groschen gefallen ! ;)

    www.consolezone.de- the new experience

  11. Re: minderwertigkeitskomplexe?

    Autor: BetaSword 30.11.05 - 16:15

    einerwiekeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Am meisten Schockiert war ich von dem Sony,
    > der hat über 3000 Euro
    > gekotet und war auch
    > der größte,...
    >
    > 'ne Glotze, die Geld schei*t!?
    >
    > Die will ich ham! ;D
    >
    > Man entschuldige meine Klugscheißerei...


    lol

  12. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: BetaSword 30.11.05 - 16:27

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch Ich schaue gerne Fußball, kaufe mir in den
    > nächsten Monaten einen 37" 1080i LCD-FFS und bin
    > kein Flachschädel der vor der Glotze rumgrölt.
    > Fußball ist ne' Leidenschaft, was sag Ich: ne
    > Religion !
    > PS: HDTV setzt sich gerade durch. Bildröhre und
    > Antimultinormen wie PAL und NTSC sind tot...


    Tot sind diese noch lange nicht.
    Nicht solange noch nicht mehr als 90% aller Filme für HD umgesetzt wurden.
    Jedoch werden diemeisten Filme als PAL und NTSC - DVD's veröfentlicht, weshalb hier nicht die Rede vom Tod dieser beiden Normen sein dürfte.(ist es aber schon vorzeitig)

    In zukunft wird sich HD eh durchsetzen können, und auch das wird irgendwann mal von einem besseren Standard abgelöst, das ist alles nur eine Frage der Zeit.

    (Immerhin haben unsere PC's sowieso schon lange keine 320x240-Auflösung mehr als max, zumal das wenn schon nur noch für DOS und DOS-Emulation genutzt wird)

  13. Re: kein halbwegs normaler mensch holt sich momentan hdtv

    Autor: BetaSword 30.11.05 - 16:50

    ACE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dat seh ich genauso! Big N macht das schon (sind
    > schließlich die einzigen die gewinn mit ihren
    > konsolen einfahren, wenns auch nicht viel ist)
    > Außerdem setzt Nintendo hauptsächlich auf junge
    > Kunden! Frag mal nen 9jährigen was HDTV ist.
    > HDTV is meiner meinung nach noch gar nicht
    > ausgereift. So wie damals die ersten dvd-player..
    > riesenteile sauteuer und kompatibilität? lol..
    > nach 2 jahren warten habe ich mir einen geholt,
    > ungefähr 300 euro gespart, kann alle scheiben
    > lesen(außer salamischeiben) und hab ein schickes
    > flaches teil das nicht gleich die ganze wohnung
    > vollstopft. Letztendlich machen gute spiele den
    > erfolg einer konsole aus.

    krass, auch Käsescheiben? LOL

  14. Re: Teh drama!

    Autor: BetaSword 30.11.05 - 16:56

    Wenn nur nicht das Netzteil so defekt wäre(Stell es auf eine nach oben offene Kiste)

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hach, könnte ihr die blöde HDTV-Diskussion nicht
    > einfach mal weglassen?
    >
    > Ob ich mir das Ding hole oder nicht entscheiden
    > ganz klar die Spiele und nicht die Grafik
    > (weswegen für mich PS3 und XBOx 360 ohnehin keine
    > Daseinsberechtigung haben). Wobei die nicht einmal
    > schlecht sein wird, lediglich die Auflösung wird
    > nicht den heutigen Standards entsprechen. Huch,
    > HDTV ist ja noch mindestens drei Jahre davon
    > entfernt, hierzulande PAL zu überholen! Also nicht
    > einmal ein Standard, sondern lediglich etwas für
    > wenige Leute. Und dafür soll die Konsole dann aber
    > richtig klobig werden, stärkere Hardware brauchen
    > und mehr Geld kosten - obwohl das viele gar nicht
    > benutzen können?
    >
    > Noch dazu: Wer unbedingt HDTV will, kann sich ja
    > jetzt schon die XBox 360 zulegen. Ist schön
    > sauteuer (schaut auf die Preise der Spiele...
    > *grusel*) und bietet alles, was das grafikgeile
    > Spielherz begehrt.


  15. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: ~jaja~ 30.11.05 - 17:13

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie du schon richtig formuliert hast....

    snip, der war erledigt. ;-)

    > Ich habe da keinerlei negative Erfahrungen sammeln
    > können ? Wie kommst du darauf das es sich bei
    > Premiere um "arrogante Pisser" handelt ? Wen
    > kennst du denn aus dem Vortstand persönlich ?

    Es geht mir nicht um den Vorstand persönlich, es geht um den Umgang mit dem Kunden. Da ich beruflich bedingt nie zu Hause bin geht mir schon einmal eine Rechnung durch die Lappen. Was passiert? Die Pisser sperren mir für eine Woche das volle Programm und schalten erst frei wenn sie das Geld haben. 2 mal ist das passiert, Kontaktaufnahme? Fehlanzeige, die beschissene (kostenpflichtige) Telefonhotline ständig überbelegt, Mails werden anscheinend gleich nach /dev/null geleitet.
    Aber am Ende voll kassieren. 13 Jahre Kunde und dann so drauf geschissen, und dann Werbung fahren von wegfen jetzt Kunde werden und bis zu einem halben Jahr umsonst schauen.
    Danke, wenn denen Neukunden wichtiger sind als Bestandskunden. Arroganter Drecksladen. Ich brauchs eh nicht, also weg damit. Von mir aus kann der ganze Laden gespült werden. Für die 40 Tacken kann ich mir die Filme die mich da interessieren auch als DVD kaufen, da habe ich mehr von. Und genau das wird denen irgendwann zum Verhängnis.

    > PS: Ein WM- Finale will Ich nicht aufnehmen
    > sondern LIVE gucken !

    Die ist irgendwann vorbei, ich bezog das auch eher auf die von dir angesprochenen HDTV Channel. Man kennt das ja von den Pay-per-view Channeln. Die Verleiher lassen Premiere im Leben keinen HDTV Film ohne Macrovision o.Ä. ausstrahlen. Also musst du es sofort schauen oder es lassen. Da greif ich dann auch wieder lieber zur DVD.

    > Der Fernsehvertrag ist ne' ziemlich beschlossene
    > Sache ...

    snip

    Dass der Vertrag eine bschlossene Sache ist habe ich nie bezweifelt, aber entscheidend ist am Ende _WAS_ strahlen die in HDTV aus? Musikantenstadl?

    Was den Verkauf der HDTV Kisten angeht, warte mal das Abflauen des IFA Hypes ab, und denke mal zurück an die 16:9 Kisten. Eigentlich hätten die Kisten genauso längst Standard sein müssen, sind sie aber nicht. Die Jahrelangen eher höheren Preise und der Mangel an "passenden" Ausstrahlungen haben die Kisten im Regal verstauben lassen. Der weltweite Formatwirrwarr sit Mist, und HDTV sollte dem ein Ende bereiten, da gebe ich dir sogar Recht, aber dass du das so siehst, und ich das so sehe heisst noch lange nicht dass es so ist.
    Wir beide meinen auch dass die PS2 minderwertige Qualität hat, trotzdem ist das Drecksteilo in jedem 2. Kinderzimmer. ;-)
    Vernunft ist eben einfach selten anzutreffen. *g*

  16. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: realistica 30.11.05 - 17:32

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht mir nicht um den Vorstand persönlich, es
    > geht um den Umgang mit dem Kunden. Da ich
    > beruflich bedingt nie zu Hause bin geht mir schon
    > einmal eine Rechnung durch die Lappen. Was
    > passiert? Die Pisser sperren mir für eine Woche
    > das volle Programm und schalten erst frei wenn sie
    > das Geld haben. 2 mal ist das passiert,
    > Kontaktaufnahme? Fehlanzeige, die beschissene
    > (kostenpflichtige) Telefonhotline ständig
    > überbelegt, Mails werden anscheinend gleich nach
    > /dev/null geleitet.
    > Aber am Ende voll kassieren. 13 Jahre Kunde und
    > dann so drauf geschissen, und dann Werbung fahren
    > von wegfen jetzt Kunde werden und bis zu einem
    > halben Jahr umsonst schauen.
    > Danke, wenn denen Neukunden wichtiger sind als
    > Bestandskunden. Arroganter Drecksladen. Ich
    > brauchs eh nicht, also weg damit. Von mir aus kann
    > der ganze Laden gespült werden. Für die 40 Tacken
    > kann ich mir die Filme die mich da interessieren
    > auch als DVD kaufen, da habe ich mehr von. Und
    > genau das wird denen irgendwann zum Verhängnis.

    Gut, Ich gebe zu der Kundenservice ist Verbesserungswürdig und generell werden Neukunden mit besseren Angeboten bedacht als Stammkunden. Aber mal ehrlich: Wo ist das nicht so ? Jeder Mobilfunkbetreiber kriecht dem Neukunden in den Allerwertesten, damit dieser sich dann für 1,- €(oder weniger) das neuste Handy ziehen kann. Der, der schon Kunde ist wird hingegen am individuellen Telefonaufkommen gemessen. So haben meist nur die Kunden ne' Chance bei ner Vertragsverlängerung ein gutes Angebot zu bekommen, die monatlich für 50,- € oder mehr telefonieren. Das Motto "Kleinvieh macht auch Mist" interessiert da niemanden. Insofern ist Premiere da nun wirklich keine unrühmliche Ausnahme. Darüber hinaus dachte Ich bislang immer, daß Premiere die Beträge per Lastschrifteinzug kassiert. Ich bin dort schon seit über 4 Jahren Kunde und überwiesen hab' Ich noch nie ne' Rechnung. Das wurde stets zu Beginn des Monats abgebucht.

    > > PS: Ein WM- Finale will Ich nicht
    > aufnehmen
    > sondern LIVE gucken !
    >
    > Die ist irgendwann vorbei, ich bezog das auch eher
    > auf die von dir angesprochenen HDTV Channel. Man
    > kennt das ja von den Pay-per-view Channeln. Die
    > Verleiher lassen Premiere im Leben keinen HDTV
    > Film ohne Macrovision o.Ä. ausstrahlen. Also musst
    > du es sofort schauen oder es lassen. Da greif ich
    > dann auch wieder lieber zur DVD.

    Bislang konnte Ich auch immer aufzeichnen wenn Ich wollte. Mit Macrovision kenne Ich mich noch nicht so aus. Aber, Ich interessiere
    mich bei Premiere sowieso überwiegend fürs Sport- Portal. Da Ich, durch Mitarbeiterkonditionen, aber nur 20,- € pro Monat für das Komplettpaket zahlen muß hab' Ich eben alles.

    > Dass der Vertrag eine bschlossene Sache ist habe
    > ich nie bezweifelt, aber entscheidend ist am Ende
    > _WAS_ strahlen die in HDTV aus? Musikantenstadl?
    >
    > Was den Verkauf der HDTV Kisten angeht, warte mal
    > das Abflauen des IFA Hypes ab, und denke mal
    > zurück an die 16:9 Kisten. Eigentlich hätten die
    > Kisten genauso längst Standard sein müssen, sind
    > sie aber nicht. Die Jahrelangen eher höheren
    > Preise und der Mangel an "passenden"
    > Ausstrahlungen haben die Kisten im Regal
    > verstauben lassen. Der weltweite Formatwirrwarr
    > sit Mist, und HDTV sollte dem ein Ende bereiten,
    > da gebe ich dir sogar Recht, aber dass du das so
    > siehst, und ich das so sehe heisst noch lange
    > nicht dass es so ist.
    > Wir beide meinen auch dass die PS2 minderwertige
    > Qualität hat, trotzdem ist das Drecksteilo in
    > jedem 2. Kinderzimmer. ;-)
    > Vernunft ist eben einfach selten anzutreffen. *g*

    Hab' mir schon nen 1080i 37" LCD-FFS vorbestellt. Den will im Moment aber jeder haben, deshalb muß Ich noch ein paar Wochen warten. Lassen wir uns mal überraschen was kommt. Ich bin vom technischen Standpunkt jedenfalls schwer begeistert von HDTV. Die Bildqualität ist schon was feines, deshalb hoffe Ich das sich diesmal, nicht wie in der Vergangenheit oft genug gesehen, auch die bessere Technik durchsetzt und Ich nicht später meinen Lebensabend immer noch mit dem schnöden PAL-TV zubringen muß. Das wäre absolut elendig...

    www.consolezone.de- the new experience

  17. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: ~jaja~ 30.11.05 - 18:14

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gut, Ich gebe zu der Kundenservice ist
    > Verbesserungswürdig und generell werden Neukunden
    > mit besseren Angeboten bedacht als Stammkunden.
    > Aber mal ehrlich: Wo ist das nicht so ?

    snip

    Eben, und deshalb habe ich mein Konsumverhalten komplett umgestellt. Handyvertrag läuft bald aus, also entweder ich krieg was ein Neukunde auch bekommt oder Tschüss. Wenn die irgendwann nicht mehr die Neukundengewinnung auf dem Rücken des Bestandskunden austragen können deswegen....fein, dann gibt es endlich wieder eion gesundes Preis/Leistungsverhältnis. Mal abgesehen von dieser ewigen "Auf Pump leben" Mentalität. Das ist doch nicht mehr normal.
    Ich meine nichts gegen Ratenzahlung, aber irgendwie habe ich das Gefühl dass die Leute irgendwann ihr Jahreseinkommen verpfändet haben.

    Naja egal, ich habe jedenfalls schon so manchen Schlauberger der dachte ich als Kunde wäre von ihm abhängig eine Nase gezeigt. Kabel TV hab ich auch nicht mehr, die kamen mir auch krumm. Die konnten ja nicht wissen dass ich gar kein TV mehr schaue, und den Mist nur noch hatte damit meine Nichte wenn sie mal da ist Kinderkanal schauen kann, was sie auch eher selten tat.

    > Bislang konnte Ich auch immer aufzeichnen wenn Ich
    > wollte.

    Hast du das mal bei einem der Pay-per-view Channels versucht? ;-)

    > Mit Macrovision kenne Ich mich noch nicht
    > so aus.

    Den gibt es aber schon eine Weile, dmit wurden ja schliesslich schon VHS Kasetten geschützt. Es gab da ja mal diese kleinen Kästen um das Macrovision Signal raus zu filtern, aber die sind ja mittlerweile illegal. *g*

    > Aber, Ich interessiere
    > mich bei Premiere sowieso überwiegend fürs Sport-
    > Portal. Da Ich, durch Mitarbeiterkonditionen, aber
    > nur 20,- € pro Monat für das Komplettpaket zahlen
    > muß hab' Ich eben alles.

    Sport war genau das was ich nie hatte, ist eben Geschmackssache. Und das Restprogramm wurde auch irgendwann unattraktiv. Neues kam kaum, dafür wurde im 2 Tagesrythmus wiederholt. Und bis die Filme bei Premiere sind kostet die DVD in den seltensten Fällen noch mehr als 10 oder 12 Euro.

    > Hab' mir schon nen 1080i 37" LCD-FFS vorbestellt.
    > Den will im Moment aber jeder haben, deshalb muß
    > Ich noch ein paar Wochen warten. Lassen wir uns
    > mal überraschen was kommt.

    Sage ich ja die ganze Zeit, lassen wir uns überraschen. Aber ich spiele sicher nicht das versuchskaninchen, weil die Mediawelt denkt sie hätten einen neuen Standard. Wenn es einer wird, also im Sinne von er wird auch entsprechend genutzt nicht nur von 2 Konsolen, einem PayTV Sender und ein paar Nachrichtensendungen dann greif ich zu wenn mein TV mal die Hufe reisst. Bis dahin warte ich ab. Die XBox360 wird für mich eh frühestens in einem halben bis einem Jahr interessant, wenn überhaupt. Wie ich schon mal sagte, die neuen Games kotzen mich immer mehr an. Ich kann diesen ganzen Realismus-KI-Physik-Bla-Shader-HyperSuperTrillionenPolygone-Scheiss echt nicht mehr sehen. Ich will Spass. ;-)

    > Ich bin vom technischen
    > Standpunkt jedenfalls schwer begeistert von HDTV.
    > Die Bildqualität ist schon was feines, deshalb
    > hoffe Ich das sich diesmal, nicht wie in der
    > Vergangenheit oft genug gesehen, auch die bessere
    > Technik durchsetzt und Ich nicht später meinen
    > Lebensabend immer noch mit dem schnöden PAL-TV
    > zubringen muß. Das wäre absolut elendig...

    Ach bis dahin brauchst du eh eine Brille aus 2 Kompottschalen und du kannst den Unterschied von HDTV zu einem 1950er S/W TV nicht mehr sehen. *g*

  18. Re: Und wer fragt dich?

    Autor: Bibabuzzelmann 30.11.05 - 18:45

    Mr. right schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Abschließend bleibt da nur noch zu sagen, ich
    > schau mir HDTV in echt an und krieg dabei sogar
    > noch frische Luft. HDTV ändert schlechten Content
    > auch nicht...


    Wie, HDTV in echt !?
    In der Stadt gibts keine frische Luft, oder hast du auch so nen Mundschutz wie Michael Jackson ? *g
    Drausen wird man krank, die Seuche lauert an jeder Ecke, kauft euch ne X360Box und lebt 10 Jahre länger, wenn gewünscht *g

  19. Re: minderwertigkeitskomplexe?

    Autor: Bibabuzzelmann 30.11.05 - 19:05

    xXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nicht jeder muss sich über nen dämlichen fernseher
    > profilieren.

    Bist du der X-Mann ? *g

  20. Re: Hype

    Autor: mr.escape 30.11.05 - 19:27

    realistica schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In Deutschland läuft das Rennen entweder zwischen
    > dem 720p oder 1080i, wobei man sich bei LCD's bis
    > 26" lieber für 720p und bei Größen ab 30" am
    > besten für 1080i entscheiden sollte.
    Du solltest dich aber schon auf eine aussage festlegen. PAL und NTSC sind jeweils genau ein standard, der auf röhrengeräten einwandfrei (wenngleich nur mit old-school qualität) dargestellt wird.

    Die vielen HDTV standards hingegen, mit verschiedenen auflösungen, progressiv/interlaced und mit 50/60Hz sind da viel mehr optionen, die ein pixelbasierter schirm mit fester, interner bildfrequenz (bis auf die native) nur mit reduzierter qualität darstellen kann.
    Die zwingend erforderliche kompatibilität zu PAL/NTSC (sonst bliebe der schirm bei den meisten nutzern meistens dunkel) bringt zusätzliche probleme mit wesentlich schlechterer qualität, als sie eigentlich jetzt schon ist.

    Die frage nach den inhalten und dem gewinn durch die höhere auflösung ist eine ganz andere, wobei nicht zu vergessen ist, dass mit HDTV die masken, kostüme und kulissen deutlich besser werden müssen und CGI ordentlich verteuert wird. Das ist bei filmen kein problem, aber für alles TV-mäßige schon.
    Die schikanen mit DRM, time-shift und co. sind da noch ein extra reizthema.
    Es sind viel zu oft die technischen parameter der darstellung, statt der wirkung in der diskussion. Viele S/W filme sind nach wie vor mehr als sehenswert, obwohl die farbe und die hohe auflösung fehlt und bis heute schreit keiner nach HDTV, weil die alte qualität unerträglich ist. Die adaptionsfähigkeit des auges und die ergänzungsfähigkeit des gehirns sind phänomenal. Nach kurzer zeit sind die, im vergleich grausamen, eigenschaften vergessen und ein unscharfer S/W-film auf einem alten fernseher ist genau so gut wie das gleiche in bunt und HDTV. Natürlich nur, wenn der inhalt das hergibt und kein direkter optischer vergleich möglich ist.
    Das gleiche gilt natürlich sinngemäß für den ton. Lieber eine spannende story in mono als zisch-krach-bumm in 999.1!
    Also, wenn es überwiegend inhalte in HDTV gibt und die verschlechterte PAL darstellung nur noch die ausnahme darstellt, dann, aber auch nur wenn die gägelungsproblematik zufriedenstellend gelöst ist, ist die anschaffung eines HDTV-gerätes eine überlegung wert. Keine sekunde früher! Was bei den paranoiden kontroll-freaks der content-mafia vermutlich noch in einer weit entfernten zukunft liegt!
    Dass das natürlich ein henne-ei problem ist, ist klar. Aber warum soll der zuseher in vorleistung treten und elektroschrott kaufen um die sender zu HDTV zu animieren. Bei der heutigen qualität der sendungen ist das doppelt ungerecht.

    mr.escape

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€
  2. 229,00€
  3. (-78%) 4,39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25