Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution - Weitere Infos kurz…
  6. Thema

thermische probleme beim nrev...??

  1. Thema
  1. 1
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Duo Infernale !

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 09:58

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der hiess doch Dr.Carmack *g
    > Den Film etwa noch nicht gesehn ? lol

    Hast du dir den etwa angetan? Buzzi, egal was du nimmst...halbiere die Dosis. *g*

  2. über 1000 Euro nur für eine besser Bildqualität?

    Autor: /ajk 02.12.05 - 09:59

    So ohne Not einfach mal 1500 Euro ausgeben? Ich weiss nicht.. leben wir nicht in wirtschaftlich schwierigen Zeiten? Mit 5 Millionen Arbeitslosen und so?

    Bei den neuen Konsolen sieht man fast keinen Unterschied ausser wenn man noch ordendlich Geld reinpumpt in einen HDTV Bildschirm..

    /ajk

  3. Re: Duo Infernale !

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 10:01

    Ich hahe noch eine bessere Idee. Buzzi muss zur Strafe Pastor 3D zum laufen bringen und so lange spielen bis er seinen Widerstand aufgibt. *g*

  4. Wo hast Du die Zahlen her?

    Autor: /ajk 02.12.05 - 10:03

    Ich hab da ganz andere Zahlen bekommen, und zwar das HDTV, in Amerika, bei 15% der Kunden ist. Und nicht bei 40%.

    Und rückständig ist Europa nicht, sondern die Amis, die haben schrott PCs und scheissige Internetanbindungen.. So etwas wie DSL davon träumen viele..

    /ajk

  5. Re: Duo Infernale !

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 10:04

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nachher heisst es noch, dass ich in einer Gang bin
    > *fg*
    > jaja, das ist ihr Bandenzeichen "~!~"


    Apropos Brandzeichen, lass mal die Hose runter. *g*


    Resistance is futile. :-P

  6. Re: Duo Infernale !

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 11:40

    Andreas Meisenhofer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin halt als Kind nicht so oft verprügelt worden.

    Ich wusste doch dass dir etwas fehlt.

    > Du verwechselst schon wieder hoch und tief.

    Du verwechselst etwas, deinen Beissreflex mit einer intelligenten Reaktion.

    > *gähn* - copy/paste.

    Nein, nur Bekräfitgung einer Forderung die du permanent ignorierst.

    > Sage ja, weiss schon warum Du den Pawlow so gut
    > kennst.

    Weil ich öfter solche Hosenscheisser wie dich quer atme.

    > *gähn' - copy/paste.

    Äh, ja. Wie du etwas weiter oben.

    <snip>

    > und der auch - gestern warste besser drauf - trink
    > mal nen Kaffee, so macht das mit Dir keinen
    > Spaß.

    Heute habe ich mehr zu tun, du bist nicht das Zentrum meines Universums.

  7. Re: Hirnfurz (was: Re: Und wer fragt dich?)

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 11:45

    [marie_] schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *spam*
    > :D
    > bedeutet das *g* hinter deinen posts eigentlich
    > "genital" oder "gehirn" oder beides?
    > *wegrenn*

    Das bedeutet bei mir beides, da ich beides besitze. Was Frauen übrigens durchaus zu schätzen wissen. Da kommst du auch noch hinter, vertrau mir. :-)

  8. Re: Wo hast Du die Zahlen her?

    Autor: ~realistica~ 02.12.05 - 11:47

    Aus Magazinen wie "IT-Port" oder "Fernsehen aktuell", die allerdings ausschließlich für den Handel produziert werden und somit für Otto Normalverbraucher nicht einsehbar sind... Sorry !

  9. Re: Hirnfurz (was: Re: Und wer fragt dich?)

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 11:49

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle nicht. Er muß Sie mit Buzzi und mir teilen !
    > ;)

    Die Frauen oder den Ruhm? *misstrauisch frag*


  10. Re: Hirnfurz (was: Re: Und wer fragt dich?)

    Autor: ~realistica~ 02.12.05 - 11:54

    Die Weibsen natürlich ! Den Ruhm ernten wir eh' gemeinsam...

  11. Von Frauen, Ruhm und Locken.

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 12:00

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Weibsen natürlich ! Den Ruhm ernten wir eh'
    > gemeinsam...

    Achso. Nehmen wir die Frauen gleichzeitig oder Zeitversetzt? *g*
    Buzzi braucht übrigens keine Frau, der gibt sich seine Hochgefühle selbst, und den Ruhm will er gar nicht, sonst würde er sich die Lockenkrone des Ruhmes freiwillig aufsetzen. *g*


  12. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: ~realistica~ 02.12.05 - 12:43

    Also gleichzeitig dürfte zwar lustig sein, führt aber garantiert zu einer gewissen "Ausleierung" des betroffenen Subjektes. Vielleicht läuft das sogar unter Körperverletzung und ist Strafbar ?! Ich denke unser Rosettenkönig Meisenhofer könnte dazu was sagen ;) Bei Buzzi könntest du recht haben. Er hält sich wohl lieber im Hintergrund und möchte nicht an unserem Erfolg teilhaben und mit den "Schwingen des Ruhmes" posten. Dies hat den Vorteil, daß wir die "Beute" nur durch 2 teilen müssen... *g*

  13. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: Andreas Meisenhofer 02.12.05 - 12:47

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denke unser Rosettenkönig Meisenhofer könnte
    > dazu was sagen ;)

    Immernoch am nachhaken? Wohl doch ne schlaflose Nacht gehabt *eg*

  14. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 13:11

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also gleichzeitig dürfte zwar lustig sein, führt
    > aber garantiert zu einer gewissen "Ausleierung"
    > des betroffenen Subjektes.

    Nur bedingt, weil...

    > Vielleicht läuft das
    > sogar unter Körperverletzung und ist Strafbar ?!

    Nicht so lange alles freiwillig passiert und nichts ernsthaft verletzt wird.

    > Ich denke unser Rosettenkönig Meisenhofer könnte
    > dazu was sagen ;)

    ...Meisenhöfer mag ich nun nicht dabei haben, aber wo du das Thema Rosette schon anschneidest, das sollte die Problematik des "Ausleierns" lösen. Bedarf aber mitunter etwas Überzeugungsarbeit. Nicht jede Dame bietet ihr Hinterteil so (frei)willig an wie besagtes Ärgernis Meisenhöfer. *g*

    > Bei Buzzi könntest du recht haben.

    Buzzi ist eben mit C. Anna Bis verheiratet. Er muss also den Orgien fern bleiben.

    > Er hält sich wohl lieber im Hintergrund und
    > möchte nicht an unserem Erfolg teilhaben und mit
    > den "Schwingen des Ruhmes" posten.

    Ja manchmal ist er schon ein bescheidenes Kerlchen, so richtig zum liebhaben. *g*

    > Dies hat den
    > Vorteil, daß wir die "Beute" nur durch 2 teilen
    > müssen... *g*

    Ich hoffe du meinst mit Beute den Ruhm, Frauen mögen es nicht sonderlich als Beute gesehen zu werden. So etwas denkt man nur, sagen darf man das nie nie nie niemals nicht. :-D

  15. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: ~realistica~ 02.12.05 - 13:15

    Viel Interessanter ist doch die Frage warum du nachwievor unsere Korrespondenz überwachst ? Meines Wissens schriebst du bereits gestern irgendwas wie "Reicht jetzt" über deine Posts ?!
    Aber schau' ruhig zwischendurch mal rein: Von uns kannst du vielleicht die Technik der fließenden Niveauanpassung lernen. Auch wenn Ich bezweifel das dies bei dir , aufgrund eines grundsätzlich beschränkten Intellekts, möglich ist. Werde nach Fortschritten in deiner Vorgehensweise Ausschau halten ! Viel Glück...

  16. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: Andreas Meisenhofer 02.12.05 - 13:18

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Meisenhöfer mag ich nun nicht dabei haben, aber
    > wo du das Thema Rosette schon anschneidest, das
    > sollte die Problematik des "Ausleierns" lösen.
    > Bedarf aber mitunter etwas Überzeugungsarbeit.
    > Nicht jede Dame bietet ihr Hinterteil so
    > (frei)willig an wie besagtes Ärgernis Meisenhöfer.
    > *g*

    Sagt der, der sich gerade mal so einen richtigen Arschtritt abgeholt hat, und offensichtlich immernoch nicht wieder richtig sitzen kann. Aber klar 'ist nur ne Fleischwunde' *gg*

    Sicher das Du und realistica nich sowas wie Siamesische Zwillinge seid? Kann man sich echt bildhaft Vorstellen - ein Zaphod Beeblebrox des Dummschwätzertums.

    P.S.: Und nein - ich habe _nicht_ wieder _angefangen, ich reagiere nur ;)

  17. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: Andreas Meisenhofer 02.12.05 - 13:23

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viel Interessanter ist doch die Frage warum du
    > nachwievor unsere Korrespondenz überwachst ?

    Wieso überwachen? Eure 'Korrespondenz' ist leider nicht wirklich privat. Oups! Das wusstest Du gar nicht??

    > Meines Wissens schriebst du bereits gestern
    > irgendwas wie "Reicht jetzt" über deine Posts ?!

    Und Du?

    > Autor: ~realistica~ Datum: 01.12.05 - 14:45
    > Schönes Leben noch...

    > Aber schau' ruhig zwischendurch mal rein: Von uns
    > kannst du vielleicht die Technik der fließenden
    > Niveauanpassung lernen.

    Immerhin siehst Du ein: auch nur vielleicht.

    > Auch wenn Ich bezweifel
    > das dies bei dir , aufgrund eines grundsätzlich
    > beschränkten Intellekts, möglich ist. Werde nach
    > Fortschritten in deiner Vorgehensweise Ausschau
    > halten ! Viel Glück...

    Heist das Du hälst jetzt endlich, entgültig und für immer die Klappe? Wenn ja nehme ich Deine Wünsche gerne entgegen :-)

  18. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: ~realistica~ 02.12.05 - 13:29

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nur bedingt, weil...
    > Nicht so lange alles freiwillig passiert und
    > nichts ernsthaft verletzt wird.

    Wer macht sowas schon freiwillig ?

    > ...Meisenhöfer mag ich nun nicht dabei haben, aber
    > wo du das Thema Rosette schon anschneidest, das
    > sollte die Problematik des "Ausleierns" lösen.
    > Bedarf aber mitunter etwas Überzeugungsarbeit.
    > Nicht jede Dame bietet ihr Hinterteil so
    > (frei)willig an wie besagtes Ärgernis Meisenhöfer.
    > *g*

    Nein, dabei haben will Ich Ihn auch nicht. Aber vielleicht könnte er mal zur Abwechslung was zum Thema sagen und aus seinem reichhaltigen Fundus an Erfahrungen berichten...

    > Ja manchmal ist er schon ein bescheidenes
    > Kerlchen, so richtig zum liebhaben. *g*

    Aber der kennt sich mit Ärschen auch aus. Schließlich steckt er seit Monaten in Billies fest !

    > Ich hoffe du meinst mit Beute den Ruhm, Frauen
    > mögen es nicht sonderlich als Beute gesehen zu
    > werden. So etwas denkt man nur, sagen darf man das
    > nie nie nie niemals nicht. :-D

    Hier darf Ich so etwas äußern, denn die einzige Frau die hier anzutrffen ist nennt sich Petra(Stichwort: "Doofe Petra") und da bin Ich mir noch nicht mal sicher ob es sich wirklich um eine handelt !?
    Oh t'schuldigung, du batest ja letztens um ein Date mit Ihr *g*

  19. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: ~jaja~ 02.12.05 - 13:36

    Andreas Meisenhofer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sagt der, der sich gerade mal so einen richtigen
    > Arschtritt abgeholt hat, und offensichtlich
    > immernoch nicht wieder richtig sitzen kann. Aber
    > klar 'ist nur ne Fleischwunde' *gg*

    Ich einen Arschtritt? Von dir womöglich? Da frage ich mich wovon du Nachts träumst. Halt, ich will es nicht wissen. Behalt es für dich.

    > Sicher das Du und realistica nich sowas wie
    > Siamesische Zwillinge seid? Kann man sich echt
    > bildhaft Vorstellen - ein Zaphod Beeblebrox des
    > Dummschwätzertums.

    Bei dir frage ich mich gar nichts mehr, ich weiss bereits was ich von dir zu halten habe.

    > P.S.: Und nein - ich habe _nicht_ wieder
    > _angefangen, ich reagiere nur ;)

    Wie ein dummes Opfertier das nun mal so an sich hat.

  20. Re: Von Frauen, Ruhm und Schwingen !

    Autor: ~realistica~ 02.12.05 - 13:36

    Klappt noch nicht ?! Naja, was soll' man auch erwarten ?! Lehrjahre sind keine Herrenjahre und du bist noch in der Probezeit. Wir werden Geduld mit dir haben und deinen weiteren Werdegang verfolgen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  4. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  3. 104,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    1. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
      Fiber To The Pole
      Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

      Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.

    2. Bayern: Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft
      Bayern
      Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft

      Bayern hat als erstes Bundesland selbst nachgemessen und herausgefunden, dass der LTE-Ausbau nicht den Auflagen entspricht. Am besten steht die Telekom da. Doch eigentlich hätte die Landesregierung gar nicht selbst messen müssen.

    3. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
      Mixer
      Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

      Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.


    1. 18:39

    2. 17:41

    3. 16:27

    4. 16:05

    5. 15:33

    6. 15:00

    7. 15:00

    8. 14:45