Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution - Weitere Infos kurz…

Nintendo Ohoh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo Ohoh

    Autor: Bibabuzzelmann 07.12.05 - 15:25

    Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist auser den Controllern ja kaum was verbessert !? ^^

    http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php?shortnews=6411

    Hm...würde ja fast sagen...schlecht...

  2. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Andreas Meisenhofer 07.12.05 - 15:31

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist auser
    > den Controllern ja kaum was verbessert !? ^^
    >
    > www.demonews.de
    >
    > Hm...würde ja fast sagen...schlecht...

    Na, _wenn_ das stimmt, wäre sie immerhin sehr günstig.
    Und _vielleicht_ sind nachher alle überrascht, dass die Spiele gar nicht _ so_ viel schlechter aussehen wie auf der 360. Wobei, die Revolution setzt doch nicht auf HDTV? Gäbe es ja auch weniger zu rendern (?)



  3. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Bibabuzzelmann 07.12.05 - 15:45

    Andreas Meisenhofer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na, _wenn_ das stimmt, wäre sie immerhin sehr
    > günstig.

    Jo, das stimmt und besser wie der Qube ist sie auch, aber da müssen sie wirklich alles auf den Controller und neue Ideen setzen, meine ich mal ^^

    > Und _vielleicht_ sind nachher alle überrascht,
    > dass die Spiele gar nicht _ so_ viel schlechter
    > aussehen wie auf der 360. Wobei, die Revolution
    > setzt doch nicht auf HDTV? Gäbe es ja auch weniger
    > zu rendern (?)


    Aber sicher nur Anfangs, nach 2-3 Jahren wird man sicher deutliche Unterschiede sehn, wenn überhaupt und dann wird ja sicher nicht schon die Nächste erscheinen....aber wer weiss, vieleicht haben sie ja sowas vor ^^
    Nintendo setzt sicher mehr auf Bunt und weniger Realismus, weiss nicht ob man das so richtig vergleichen kann, wenn man es ganz neutral sieht, dann können beide Grafikarten gut aussehn :)
    HDTV unterstützt sie nicht.


  4. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Andreas Meisenhofer 07.12.05 - 16:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber sicher nur Anfangs, nach 2-3 Jahren wird man
    > sicher deutliche Unterschiede sehn, wenn überhaupt
    > und dann wird ja sicher nicht schon die Nächste
    > erscheinen....aber wer weiss, vieleicht haben sie
    > ja sowas vor ^^

    Oder man kann die Clustern ^^

    > Nintendo setzt sicher mehr auf Bunt und weniger
    > Realismus, weiss nicht ob man das so richtig
    > vergleichen kann, wenn man es ganz neutral sieht,
    > dann können beide Grafikarten gut aussehn :)
    Yep :)

    > HDTV unterstützt sie nicht.

    Najo, vielleicht dann echt die Revo II :)

  5. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Fiendscull 08.12.05 - 06:51

    HDTV unterstützt sie nicht? Ich frag mich, wie eine Konsole die aus einem Land kommt, dass praktisch die elektronische Unterhaltung erfunden hat im 21 Jh eine Konsole ohne HDTV bringen kann...
    Wer sagt überhaupt dass sie das nicht kann?


    >


  6. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: wiesi 20.12.05 - 18:07

    Fiendscull schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HDTV unterstützt sie nicht? Ich frag mich, wie
    > eine Konsole die aus einem Land kommt, dass
    > praktisch die elektronische Unterhaltung erfunden
    > hat im 21 Jh eine Konsole ohne HDTV bringen
    > kann...
    > Wer sagt überhaupt dass sie das nicht kann?
    >
    >

    Das Revolution unterstützt wahrscheinlich eine Art 3d Holografietechnik weshalb hdtv völlig uninteressant ist. Zumindest hat Nintendo
    tatsächlich ein Patent auf diese Technik angemeldet.
    Davon mal abgesehen, wer hat schon n hochauflösenden Fernseher
    zuhause? Ich zumindest nicht.
    Hier ein Link zu einem Artikel über die 3d Gerüchte:
    http://www.evo-x.de/wbb2/thread.php?threadid=129822&sid=239c8955cbe2b75376fc1e9ab4264a6d


  7. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Schranz0r 03.06.06 - 23:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist auser
    > den Controllern ja kaum was verbessert !? ^^
    >
    > www.demonews.de
    >
    > Hm...würde ja fast sagen...schlecht...



    Du laberst auch nur rutz, ich hab jetzt schon ein paar Posts von dir gesehen, du hast null ahnung, hast aber immer dein maul auf.
    Komm mal klar mit dir junge, was ist den los??
    Die Revolution soll eine Gamerconsole werden, und keine Hightech mediamaschine, geht das net in dein hirn rein??


  8. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Bibabuzzelmann 04.06.06 - 00:36

    Schranz0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist
    > auser
    > den Controllern ja kaum was verbessert
    > !? ^^
    >
    > www.demonews.de
    >
    > Hm...würde ja fast sagen...schlecht...
    >
    > Du laberst auch nur rutz, ich hab jetzt schon ein
    > paar Posts von dir gesehen, du hast null ahnung,
    > hast aber immer dein maul auf.

    Scheinst ja mehr zu haben lol

    > Komm mal klar mit dir junge, was ist den los??
    > Die Revolution soll eine Gamerconsole werden, und
    > keine Hightech mediamaschine, geht das net in dein
    > hirn rein??

    Lol, aber im Internet wird man trotzdem mit ihr surfen können ^^
    Mal so nebenbei, hast du dich im Jahr vertan, schau mal von wann der Post von mir ist....du liegst weit zurück lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Ottweiler, Hermeskeil, Bitburg, Neuwied, Bad Neuenahr-Ahrweiler
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 208,89€
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Neuralink: Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction
Neuralink
Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction

Elon Musk hat bei der Vorstellung des BCI seines Unternehmens Neuralink vollmundige Ankündigungen gemacht, was mit dem System in Zukunft alles möglich sei. Wir haben einen Hirnforscher gefragt, was von solchen Versprechungen zu halten ist.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Neuralink Elon Musk will Mensch und KI vereinen

  1. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.

  2. Streit über Qualitätsmängel: Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove
    Streit über Qualitätsmängel
    Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove

    Die Autovermietung Nextmove sieht sich als Vorreiter für die Elektromobilität. Doch ein Großauftrag für 100 Tesla Model 3 scheiterte an zu vielen Mängeln bei den Neuwagen.

  3. Protokolle: Chrome entfernt FTP-Unterstützung
    Protokolle
    Chrome entfernt FTP-Unterstützung

    Der Chrome-Browser wird bald keine FTP-Downloads mehr ermöglichen. Als Grund wird die geringe Nutzung angegeben.


  1. 12:29

  2. 11:36

  3. 09:15

  4. 17:43

  5. 16:16

  6. 15:55

  7. 15:23

  8. 14:54