Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution - Weitere Infos kurz…

Nintendo Ohoh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo Ohoh

    Autor: Bibabuzzelmann 07.12.05 - 15:25

    Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist auser den Controllern ja kaum was verbessert !? ^^

    http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php?shortnews=6411

    Hm...würde ja fast sagen...schlecht...

  2. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Andreas Meisenhofer 07.12.05 - 15:31

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist auser
    > den Controllern ja kaum was verbessert !? ^^
    >
    > www.demonews.de
    >
    > Hm...würde ja fast sagen...schlecht...

    Na, _wenn_ das stimmt, wäre sie immerhin sehr günstig.
    Und _vielleicht_ sind nachher alle überrascht, dass die Spiele gar nicht _ so_ viel schlechter aussehen wie auf der 360. Wobei, die Revolution setzt doch nicht auf HDTV? Gäbe es ja auch weniger zu rendern (?)



  3. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Bibabuzzelmann 07.12.05 - 15:45

    Andreas Meisenhofer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na, _wenn_ das stimmt, wäre sie immerhin sehr
    > günstig.

    Jo, das stimmt und besser wie der Qube ist sie auch, aber da müssen sie wirklich alles auf den Controller und neue Ideen setzen, meine ich mal ^^

    > Und _vielleicht_ sind nachher alle überrascht,
    > dass die Spiele gar nicht _ so_ viel schlechter
    > aussehen wie auf der 360. Wobei, die Revolution
    > setzt doch nicht auf HDTV? Gäbe es ja auch weniger
    > zu rendern (?)


    Aber sicher nur Anfangs, nach 2-3 Jahren wird man sicher deutliche Unterschiede sehn, wenn überhaupt und dann wird ja sicher nicht schon die Nächste erscheinen....aber wer weiss, vieleicht haben sie ja sowas vor ^^
    Nintendo setzt sicher mehr auf Bunt und weniger Realismus, weiss nicht ob man das so richtig vergleichen kann, wenn man es ganz neutral sieht, dann können beide Grafikarten gut aussehn :)
    HDTV unterstützt sie nicht.


  4. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Andreas Meisenhofer 07.12.05 - 16:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber sicher nur Anfangs, nach 2-3 Jahren wird man
    > sicher deutliche Unterschiede sehn, wenn überhaupt
    > und dann wird ja sicher nicht schon die Nächste
    > erscheinen....aber wer weiss, vieleicht haben sie
    > ja sowas vor ^^

    Oder man kann die Clustern ^^

    > Nintendo setzt sicher mehr auf Bunt und weniger
    > Realismus, weiss nicht ob man das so richtig
    > vergleichen kann, wenn man es ganz neutral sieht,
    > dann können beide Grafikarten gut aussehn :)
    Yep :)

    > HDTV unterstützt sie nicht.

    Najo, vielleicht dann echt die Revo II :)

  5. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Fiendscull 08.12.05 - 06:51

    HDTV unterstützt sie nicht? Ich frag mich, wie eine Konsole die aus einem Land kommt, dass praktisch die elektronische Unterhaltung erfunden hat im 21 Jh eine Konsole ohne HDTV bringen kann...
    Wer sagt überhaupt dass sie das nicht kann?


    >


  6. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: wiesi 20.12.05 - 18:07

    Fiendscull schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HDTV unterstützt sie nicht? Ich frag mich, wie
    > eine Konsole die aus einem Land kommt, dass
    > praktisch die elektronische Unterhaltung erfunden
    > hat im 21 Jh eine Konsole ohne HDTV bringen
    > kann...
    > Wer sagt überhaupt dass sie das nicht kann?
    >
    >

    Das Revolution unterstützt wahrscheinlich eine Art 3d Holografietechnik weshalb hdtv völlig uninteressant ist. Zumindest hat Nintendo
    tatsächlich ein Patent auf diese Technik angemeldet.
    Davon mal abgesehen, wer hat schon n hochauflösenden Fernseher
    zuhause? Ich zumindest nicht.
    Hier ein Link zu einem Artikel über die 3d Gerüchte:
    http://www.evo-x.de/wbb2/thread.php?threadid=129822&sid=239c8955cbe2b75376fc1e9ab4264a6d


  7. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Schranz0r 03.06.06 - 23:18

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist auser
    > den Controllern ja kaum was verbessert !? ^^
    >
    > www.demonews.de
    >
    > Hm...würde ja fast sagen...schlecht...



    Du laberst auch nur rutz, ich hab jetzt schon ein paar Posts von dir gesehen, du hast null ahnung, hast aber immer dein maul auf.
    Komm mal klar mit dir junge, was ist den los??
    Die Revolution soll eine Gamerconsole werden, und keine Hightech mediamaschine, geht das net in dein hirn rein??


  8. Re: Nintendo Ohoh

    Autor: Bibabuzzelmann 04.06.06 - 00:36

    Schranz0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kuckt mal hier, wenn das stimmt, dann ist
    > auser
    > den Controllern ja kaum was verbessert
    > !? ^^
    >
    > www.demonews.de
    >
    > Hm...würde ja fast sagen...schlecht...
    >
    > Du laberst auch nur rutz, ich hab jetzt schon ein
    > paar Posts von dir gesehen, du hast null ahnung,
    > hast aber immer dein maul auf.

    Scheinst ja mehr zu haben lol

    > Komm mal klar mit dir junge, was ist den los??
    > Die Revolution soll eine Gamerconsole werden, und
    > keine Hightech mediamaschine, geht das net in dein
    > hirn rein??

    Lol, aber im Internet wird man trotzdem mit ihr surfen können ^^
    Mal so nebenbei, hast du dich im Jahr vertan, schau mal von wann der Post von mir ist....du liegst weit zurück lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  2. Flughafen München GmbH, München
  3. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

  1. Mitarbeiterführung: Fünf Faktoren für agile Hochleistungen
    Mitarbeiterführung
    Fünf Faktoren für agile Hochleistungen

    Viele Entscheider denken, dass ihr Unternehmen mit Agilität plötzlich schnell und beweglich wie ein Leichtathlet wird, dazu effizient und kostengünstig. Oft scheitern sie genau deshalb. In der Praxis helfen fünf Faktoren, gängige Fehler zu vermeiden.

  2. Priceless Specials: Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus
    Priceless Specials
    Datenleck bei Bonusprogramm von Mastercard weitet sich aus

    Jetzt auch mit den vollständigen Kreditkartennummern: Diese sollen sich in einer weiteren Datenbank mit rund 80.000 Einträgen befinden. Das bestätigt auch Mastercard in einer E-Mail an die betroffenen Kunden. Ein externer Dienstleister soll für das Datenleck verantwortlich sein.

  3. Prolite: Iiyama zeigt 4K-Monitor mit 32-Zoll-Panel für unter 500 Euro
    Prolite
    Iiyama zeigt 4K-Monitor mit 32-Zoll-Panel für unter 500 Euro

    Nicht nur Samsung baut relativ günstige, große Monitore. Der Prolite XB3288UHSU-B1 ist eine Alternative von Iiyama, die zwar ohne besonderes Scharnier, dafür mit vielen Ports und ergonomischen Einstellungsmöglichkeiten kommt. Der Preis: 490 Euro.


  1. 12:01

  2. 11:56

  3. 11:41

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:35

  7. 10:18

  8. 10:09