1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augmented Reality: Avatar live in…

Konzerte nur mit Livebands

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konzerte nur mit Livebands

    Autor: wydy 21.06.13 - 07:54

    Also wenn ich mir ein Konzertticket kaufe, will ich die Band schon live sehen. Ein Konzert lebt von der Stimmung, von dem Publikum welches mit dem Künstler agiert. Ich will in einem Livekonzert nicht still rumstehen mit einer Brille auf dem Kopf und eine CD hören. Für so etwas kann ich doch direkt zuhause bleiben und mit meinem Fernseher und dem Surround System Musikvideos anschauen.
    Ich gehe ja nicht nur wegen dem Künstler auf ein Konzert, die Stimmung muss auch passen.
    Ich kenne die Szene in Japan und dass kann man nicht mit Europa vergleichen. Um die Sänger dort hat sich ein riesen Hype gebildet. Es gibt riesen Fanclubs etc. Aber Japan ist in Sachen Manga/Anime nicht mit uns vergleichbar, hier haben sich diese kaum verbreitet.

  2. Re: Konzerte nur mit Livebands

    Autor: Vradash 21.06.13 - 08:02

    Full ack.

    Ich mag Menschenmassen jetzt nicht wirklich, aber für ein richtiges Konzert einer guten Band, nehme ich das doch gern in Kauf.
    Es ist einfach ein Erlebnis und ich kann mir nicht vorstellen dass so ein "Augmented Reality"-Konzert das gleiche oder besser sein kann.

  3. Re: Konzerte nur mit Livebands

    Autor: Phreeze 21.06.13 - 08:29

    AR ist doch quatsch, dann kann ich mir auch die Live-DVD zuhause anschauen...oder auch nicht, wenn es solche nicht mehr gibt.

    Aber wenn wir mal realistisch sind: sowas setzt sich nicht durch

  4. Re: Konzerte nur mit Livebands

    Autor: Cesair 21.06.13 - 11:44

    wydy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich mir ein Konzertticket kaufe, will ich die Band schon live
    > sehen. Ein Konzert lebt von der Stimmung, von dem Publikum welches mit dem
    > Künstler agiert. Ich will in einem Livekonzert nicht still rumstehen mit
    > einer Brille auf dem Kopf und eine CD hören.

    Ich auch nicht. Am liebsten sitze ich bei einem Konzert.

  5. Re: Konzerte nur mit Livebands

    Autor: Fairy Tail 21.06.13 - 14:24

    Sowas hat sich aber schon durchgesetzt: Hatsune Miku. Europa ist nicht der Mittelpunkt der Welt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. aluplast GmbH, Karlsruhe
  2. Stolz & Laufenberg Projektmanagement, Düsseldorf
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring
  4. Hays AG, Ansbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 14,99€
  3. 52,79€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC