1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonymes Surfen: Raspberry Pi…

und was soll as bitteschön für ein tutorial sein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. und was soll as bitteschön für ein tutorial sein?

    Autor: VeldSpar 20.06.13 - 21:39

    ganz ehrlich, aptitude update && aptitude install tor dnsmasq hostapd
    /etc/init.d/dnsmasq start
    /etc/init.d/hostapd start
    /etc/init.d/tor start

    mehr brauchts dafür doch nu wirklich nicht. hostapd, tor und dnsmasq arbeiten wirklich out of the box, und wenn dnsmasq nicht ganz veraltet ist, kann es sogar selbstständig das nat konfigurieren, wenn man denn mal ohne tor surfen will. das einzige was dann noch über bleibt ist den listener-port für tor anzupassen, wenn der endnutzer zu blöd ist, dynamic forwards mit ssh einzurichten, um die sicherheit zu erhöhen. aber trotzdem, das ganze ist mit sicherheit kein tutorial, geschweige denn einen news-artikel über ein tutorial wert...

  2. Re: und was soll as bitteschön für ein tutorial sein?

    Autor: Jolla 21.06.13 - 08:33

    Wenn ich mir die Anleitung so anschaue stelle ich fest, dass der Verfasser doch ein paar mehr Befehle eintippert. Da frage ich mich als Laie natürlich: Wieso tut der das? Hat der Langeweile oder schreibst du Blödsinn. Erklär's mir...

  3. Re: und was soll as bitteschön für ein tutorial sein?

    Autor: Benjamin_L 21.06.13 - 10:51

    Das Projekt hat gerade erst angefangen. Die Tutorials werden sicher noch umfangreicher, so wie man das eben von ladyada gewöhnt ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Funktions- und Softwareentwickler (m/w/d) Ladesysteme E-Mobilität
    Porsche AG, Weissach
  2. Cloud Plattform Engineer (DevOps) - Business Intelligence (w/m/d)
    dmTECH GmbH, bundesweit
  3. Full Stack Developer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  4. IT Specialist (m/w/d)
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Lego Star Wars: Die Skywalker Saga, The Quarry, Sonic Frontiers)
  2. 31,48€ (Tiefstpreis, UVP 79€)
  3. (basierend auf Anzahl der Bestellungen, stündlich aktualisiert)
  4. (wechselnde Angebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ankermake M5: Der rasend schnelle 3D-Drucker
Ankermake M5
Der rasend schnelle 3D-Drucker

Achtung, bewegliche Teile: Der Ankermake M5 von Anker ist aufs schnelle 3D-Drucken ausgelegt. Das funktioniert gut, die Software weniger.
Ein Test von Oliver Nickel und Friedhelm Greis

  1. 3D4U Miele-3D-Druckvorlagen für Kaffee, Bohrlöcher und Düsen
  2. Schusswaffen Interpol warnt vor verbesserten Waffen aus dem 3D-Drucker
  3. Dreidimensionaler Druck Drohnenschwärme werden zu Baumeistern

Pentiment im Test: Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch
Pentiment im Test
Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch

Tatort Kirche: Das von Microsoft entwickelte Pentiment bietet auf Konsole und Windows-PC historische Detektivarbeit.
Von Peter Steinlechner

  1. Obsidian Entertainment Pentiment bietet Oberbayern statt Postapokalypse

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches