1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Software…

Wir sollten uns alle eigene Betriebsysteme schreiben...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir sollten uns alle eigene Betriebsysteme schreiben...

    Autor: Andre S 24.06.13 - 10:06

    ...die Einstellung wird immer Paranoider.

    Sicher ist es wichtig aufzupassen aber das ganze überschreitet solangsam die grenzen des machbaren.

    Für die Paranoiden experten könnte mann ein Tool Entwickeln das den Compile Prozess begleitet und hinterher die nicht übereinstimmenden Bits/Bytes und die zugehörigen stellen im Quellcode anzeigt, so kann mann sich diese Fälle selbst anschauen.

    Andernfalls könnte auch im Quellcode selbst ein Backdoor gut versteckt sein, auch bei Linux Distributionen.

    Da können wir gleich jeder für sich n eigenes OS schreiben oder aufhören PCs bzw. das Internet zu benutzen denn Sie sind ja unsicher...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bioinformatiker*in / PostDoc (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Kundenbetreuer im 1st-Level Support (m/w/d)
    I.K. Hofmann GmbH, Berlin
  3. Senior Referent IT / Security Engineer (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. Fachinformatiker (m/w/d) als System Administrator (m/w/d)
    Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.548,96€ bei Mindfactory
  2. 259€ (Bestpreis) bei Computeruniverse
  3. (u.a. Marvel's Guardians of the Galaxy für 29,99€, Dragon Age Inquisition - GOTY Edition für 10...
  4. (u.a. Resident Evil 7 für 7,77€, Tribes of Midgard 11,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de