Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PSP spielt WMA und RSS-Podcasts (Update)

wie wär's denn mal mit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie wär's denn mal mit...

    Autor: qvc 29.11.05 - 13:38

    ...ein paar handheldtauglichen(!) games für das teil statt immer nur irgendwelchen ps2-abklatsch-einheitsbrei? ich will für (m)einen spiele-handheld keine rss-feeds oder drm-movies zum downloaden, ich will spielen... sonst hätte ich mir ja auch ein wince-gerät kaufen können denn die stecken die psp bei sowas locker in die tasche!

    $ony betreibt hier augenwischerei um den mangel an aktueller software zu vertuschen... ein vorgeschmack was uns bei dem multimedia-gerät ps3 erwartet?

    - I'm starting to hate my PSP -

  2. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Arno Nymous 29.11.05 - 13:48

    Dem kann ich nur zustimmen. Im Moment bereitet mir der oftmals belächelte DS jedenfalls wesentlich mehr Spielspaß als die PSP. Erst recht, seit Mario Kart (genial!) raus ist.

  3. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: lol 29.11.05 - 14:04

    Arno Nymous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dem kann ich nur zustimmen. Im Moment bereitet mir
    > der oftmals belächelte DS jedenfalls wesentlich
    > mehr Spielspaß als die PSP. Erst recht, seit Mario
    > Kart (genial!) raus ist.

    haha du beklagst dich über PS2 konvertierungen und lobst gleichzeitig Mario Kart....herrlich!



  4. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: JTR 29.11.05 - 14:21

    qvc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...ein paar handheldtauglichen(!) games für das
    > teil statt immer nur irgendwelchen
    > ps2-abklatsch-einheitsbrei? ich will für (m)einen
    > spiele-handheld keine rss-feeds oder drm-movies
    > zum downloaden, ich will spielen... sonst hätte
    > ich mir ja auch ein wince-gerät kaufen können denn
    > die stecken die psp bei sowas locker in die
    > tasche!
    >
    > $ony betreibt hier augenwischerei um den mangel an
    > aktueller software zu vertuschen... ein
    > vorgeschmack was uns bei dem multimedia-gerät ps3
    > erwartet?
    >
    > - I'm starting to hate my PSP -

    Du musst es ja wissen. Da ich keine PS2 habe stört mich das Portfolio nur wenig, das für meine PSP geboten wird. Und ein PDA mit WinCE habe ich übrigens auch herumliegen. Ausser Age of Empires Gold und Worms, ist dort praktisch sehr wenig wirklich gescheit zu spielen, alleine wegen der Tastenanordnung. Ein spieltauglicher WinCE PDA wärs mal.

    Einer der viel Spass hat mit seiner PSP.

  5. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: JTR 29.11.05 - 14:24

    lol schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > haha du beklagst dich über PS2 konvertierungen und
    > lobst gleichzeitig Mario Kart....herrlich!

    Genau, Nintendo der grösste Sequelverwuster, noch vor EA.
    Schade zu sehen was aus einer solch genialen Firma für ein Dreckskonzern wurde. Klar dass Sony und Microsoft nicht viel besser ist, aber all die Fanboys die Nintendo immer als letzten Hoffnungsträger loben, kann ich echt nicht verstehen, bzw. kann ich es nicht nachvollziehen. Klar macht Mario Kart immer wieder Spass, genauso ein Burnout. Dafür brauche ich aber kein viertes Update desselben Spiels einfach mit den neuen technischen Möglichkeiten. Dann kann ich auch auf meinem PDA ein NES Emulator laufen lassen, oder auf dem PC ZNES und dort sogar online zocken.

  6. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: dada 29.11.05 - 14:33

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > qvc schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...ein paar handheldtauglichen(!) games für
    > das
    > teil statt immer nur irgendwelchen
    >
    > ps2-abklatsch-einheitsbrei? ich will für
    > (m)einen
    > spiele-handheld keine rss-feeds oder
    > drm-movies
    > zum downloaden, ich will
    > spielen... sonst hätte
    > ich mir ja auch ein
    > wince-gerät kaufen können denn
    > die stecken
    > die psp bei sowas locker in die
    > tasche!
    >
    > $ony betreibt hier augenwischerei um den
    > mangel an
    > aktueller software zu vertuschen...
    > ein
    > vorgeschmack was uns bei dem
    > multimedia-gerät ps3
    > erwartet?
    >
    > -
    > I'm starting to hate my PSP -
    >
    > Du musst es ja wissen. Da ich keine PS2 habe stört
    > mich das Portfolio nur wenig, das für meine PSP
    > geboten wird. Und ein PDA mit WinCE habe ich
    > übrigens auch herumliegen. Ausser Age of Empires
    > Gold und Worms, ist dort praktisch sehr wenig
    > wirklich gescheit zu spielen, alleine wegen der
    > Tastenanordnung. Ein spieltauglicher WinCE PDA
    > wärs mal.
    >
    > Einer der viel Spass hat mit seiner PSP.
    >
    > ---------------
    > das hier ist nur eine von vielen stinklangweiligen
    > Signaturen


    Er meint ja auch das nen PDA für ihn in Frage kommen würde, wenn es ihm nicht ums spielen sondern um den ganzen anderen schnick schnack gehen würde... so habs ich jetzt zumindestens verstanden.

  7. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Gamma 29.11.05 - 14:35

    Naja die exclusiv titel kommen schon noch ... rpgs sollten auch bald in massen kommen . Im moment sinds halt noch hauptsächlich games die zeigen was dat teil so technisch draufhat (und da is burnout legends echt mal der hammer wenn man bedenkt das die psp tragbar is).

    Und es gibt einige echte handheld games für das teil (lumines/mercury) die man auch im bus zocken könnte wenns einem ned zu blöd währ das teil auszupacken um dann direkt 20 kiddies die kann isch mal alter schreien um sich zu haben^^ Aber im ICE geht das zb sehr schön.
    Mal abgesehen von den emu's die es ja auch gibt für die psp .

    Was mich halt atm noch extrem stört is das sehr sehr langsame display. ich hoffe sehr das da bald ne geupdatete version kommt mit annehmbaren schaltzeiten.


    und zu dem argument wince pda == besser als mediaplayer geeignet als ne psp .. zeigt mir ma nen pda mit nem 16:10 display mit der farbbrillianz des psp displays^^

  8. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Midsommer 29.11.05 - 14:36

    aber aber - Emulatoren? doch nicht etwa für Raubkopien? ansonsten steck doch einfach dein GBA-Modul in die DS ;) kostet ja nichts...

    Ich bin sogar froh, dass die Konsole mit besserer Grafik versehenden Oldies versorgt wird - solange noch neue Spiel dazu kommen.

    Bei der PSP warte ich leider immer noch auf DIE Spiele-ankündigung/Veröffentlichung - leider. Aber die PSP hab ich ja auch nicht nur wegen den Spielen - also ich freu mich über das Update.

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > haha du beklagst dich über PS2
    > konvertierungen und
    > lobst gleichzeitig Mario
    > Kart....herrlich!
    >
    > Genau, Nintendo der grösste Sequelverwuster, noch
    > vor EA.
    > Schade zu sehen was aus einer solch genialen Firma
    > für ein Dreckskonzern wurde. Klar dass Sony und
    > Microsoft nicht viel besser ist, aber all die
    > Fanboys die Nintendo immer als letzten
    > Hoffnungsträger loben, kann ich echt nicht
    > verstehen, bzw. kann ich es nicht nachvollziehen.
    > Klar macht Mario Kart immer wieder Spass, genauso
    > ein Burnout. Dafür brauche ich aber kein viertes
    > Update desselben Spiels einfach mit den neuen
    > technischen Möglichkeiten. Dann kann ich auch auf
    > meinem PDA ein NES Emulator laufen lassen, oder
    > auf dem PC ZNES und dort sogar online zocken.
    >
    > ---------------
    > das hier ist nur eine von vielen stinklangweiligen
    > Signaturen


  9. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Hotohori 29.11.05 - 15:05

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > haha du beklagst dich über PS2
    > konvertierungen und
    > lobst gleichzeitig Mario
    > Kart....herrlich!
    >
    > Genau, Nintendo der grösste Sequelverwuster, noch
    > vor EA.
    > Schade zu sehen was aus einer solch genialen Firma
    > für ein Dreckskonzern wurde. Klar dass Sony und
    > Microsoft nicht viel besser ist, aber all die
    > Fanboys die Nintendo immer als letzten
    > Hoffnungsträger loben, kann ich echt nicht
    > verstehen, bzw. kann ich es nicht nachvollziehen.
    > Klar macht Mario Kart immer wieder Spass, genauso
    > ein Burnout. Dafür brauche ich aber kein viertes
    > Update desselben Spiels einfach mit den neuen
    > technischen Möglichkeiten. Dann kann ich auch auf
    > meinem PDA ein NES Emulator laufen lassen, oder
    > auf dem PC ZNES und dort sogar online zocken.

    Gibt es auf einem Nintendo System mehr als 1 Mario Kart Teil? Nö. Gibt es von Need For Speed und anderen Rennspielen nur 1 Teil für PS2? Nö.

    Außerdem ist Mario Kart DS das erste Spiel, das man unterwegs über jeden t-com und t-mobil wlan hotspot kostenlos spielen kann (und natürlich auch daheim) und damit auch der erste Teil der überhaupt online spielbar ist. Allein das schon rechtfertigt den Teil. Außerdem vergesst ihr ach so proffesionellen Spieler immer eins: es gibt auch Leute die vorher noch nie ein Mario Kart Titel besessen haben, meine Wenigkeit zum Beispiel, hab es früher nur immer auf dem N64 bei Freunden stundenlang im Multi gezockt.

    Außerdem beweist Nintendo immer wieder das selbst der x-te Teil noch soviel Spass wie der erste Teil machen kann, was viele andere Entwickler nämlich nicht schaffen. Und davon mal abgesehen gibt es auch sonst noch genug neues, zumindest auf meinem DS sind nur 2 Spiele von Nintendo selbst entwickelt worden, die anderen 9 sind von anderen Herstellern und nur zum Teil von Nintendo vertrieben worden.


  10. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Hotohori 29.11.05 - 15:17

    Gamma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja die exclusiv titel kommen schon noch ... rpgs
    > sollten auch bald in massen kommen . Im moment
    > sinds halt noch hauptsächlich games die zeigen was
    > dat teil so technisch draufhat (und da is burnout
    > legends echt mal der hammer wenn man bedenkt das
    > die psp tragbar is).
    >
    > Und es gibt einige echte handheld games für das
    > teil (lumines/mercury) die man auch im bus zocken
    > könnte wenns einem ned zu blöd währ das teil
    > auszupacken um dann direkt 20 kiddies die kann
    > isch mal alter schreien um sich zu haben^^ Aber im
    > ICE geht das zb sehr schön.
    > Mal abgesehen von den emu's die es ja auch gibt
    > für die psp .
    >
    > Was mich halt atm noch extrem stört is das sehr
    > sehr langsame display. ich hoffe sehr das da bald
    > ne geupdatete version kommt mit annehmbaren
    > schaltzeiten.
    >
    > und zu dem argument wince pda == besser als
    > mediaplayer geeignet als ne psp .. zeigt mir ma
    > nen pda mit nem 16:10 display mit der
    > farbbrillianz des psp displays^^

    Sorry, aber Emu's zählen nicht, da diese nur auf Firmware 1.5 laufen und daher das ganze Homebrew Zeug nur extrem eingeschränkt läuft und PSP Spieler eh bald vergessen können, wenn die Spiele höhere Firmware Version zwingend vorraus setzen, weil sie Funktionen der Firmware nutzen, die in 1.5 noch gar nicht drin waren (z.B. AVC Videos oder gar WMA Musik, die ja jetzt erst mit 2.60 möglich ist). Zur Zeit sieht die Zukunft für Homebrew auf der PSP jedenfalls nicht rosig aus und wird sowieso immer nur eine Randerscheinung sein. Eine PSP ist nunmal kein GP2X.

    Zur Zeit liegt meine PSP auch nur rum und davor hab ich bisher auch fast nur Homebrew genutzt (Inet Radio über PSP hören hat schon was), Hauptsächlich für SNES jRPGs, aber selbst die laufen nur mit Frameskip, sprich mit deutlich zu wenig Bildern pro Sekunde und das trotz PSP auf 333Mhz.

    Für Emu's ist der GP2X von Gamepark, der Anfang nächstes Jahr offiziell ausgeliefert wird, besser geeignet, denn der ist 100% offen für Homebrew, selbst die Firmware des Gerätes ist OpenSource. Der spielt sogar direkt DivX ab und andere Formate, die die PSP wohl nie können wird.

  11. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: ~jaja~ 29.11.05 - 15:19

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du musst es ja wissen.

    Du ja offensichtlich auch...

    > Da ich keine PS2 habe stört
    > mich das Portfolio nur wenig, das für meine PSP
    > geboten wird.

    Du, andere sehen das anders, nicht wenige PSP Besitzer dürften eine PS2 haben.

    > Und ein PDA mit WinCE habe ich
    > übrigens auch herumliegen. Ausser Age of Empires
    > Gold und Worms, ist dort praktisch sehr wenig
    > wirklich gescheit zu spielen, alleine wegen der
    > Tastenanordnung. Ein spieltauglicher WinCE PDA
    > wärs mal.

    Lesen! Er sprach von dem ganzen Multimediakram, nicht von den Spielen.


    > Einer der viel Spass hat mit seiner PSP.

    Du schon, andere wie der OP eben nicht. Das verwundert mich auch nicht besonders wenn ich mal ein PSP Regal anschaue. Da kommt mir der Verdacht die PSP sei nur ein UMD-Movie-Player mit Gamingfähigkeiten und nicht andersherum.

    Ohne jetzt persönlich werden zu wollen, aber ich habe das Gefühl einige PSP Besitzer _wollen_ blind sein damit sie die nicht gerade geringe Investition nicht als Fehlschlag verbuchen müssen.
    Das etwas schwache Lineup der XBox360 wird jetzt schon als Grund zum Scheitern angeführt, bei der PSP wo nach fast einem Jahr auf dem Markt noch keine Besserung eingetreten ist wird dieser Fakt einfach ignoriert, oder wegdiskutiert.
    Ich nenne so etwas mit Zweierlei Mass messen, und das passiert immer nur aus einer Voreingenommenheit.

  12. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: thorben 30.11.05 - 02:08

    > JTR schrieb:

    > Ich nenne so etwas mit Zweierlei Mass messen, und
    > das passiert immer nur aus einer
    > Voreingenommenheit.




    jaja, M$ sind die bösen und der gaanze rest der welt ist das gute :P das kennen wir doch ;)

  13. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: JTR 30.11.05 - 10:10

    Gamma schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und zu dem argument wince pda == besser als
    > mediaplayer geeignet als ne psp .. zeigt mir ma
    > nen pda mit nem 16:10 display mit der
    > farbbrillianz des psp displays^^

    Hallo? Wo habe ich das behauptet? Man Leute lernt mal lesen. Ich habe nicht umsonst die PSP nach dem PDA gekauft. Sagt ja wohl alles. Aber das mit der Reaktionszeit ist schon nicht so rosig. Aber eine neue Version mit kleiner HD soll ja in Planung sein, evt. erfährt diese dann noch ein paar andere Verbesserungen.


  14. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Sjusha 30.11.05 - 22:48

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Sorry, aber Emu's zählen nicht, da diese nur auf
    > Firmware 1.5 laufen und daher das ganze Homebrew
    > Zeug nur extrem eingeschränkt läuft und PSP
    > Spieler eh bald vergessen können, wenn die Spiele
    > höhere Firmware Version zwingend vorraus setzen,
    > weil sie Funktionen der Firmware nutzen, die in
    > 1.5 noch gar nicht drin waren (z.B. AVC Videos
    > oder gar WMA Musik, die ja jetzt erst mit 2.60
    > möglich ist).

    Dann muss sony halt die konseqenz draus ziehen das ich keine spiele mehr kaufe. Entweder die setzten die FW wieder frei oder ich kauf zukünftige spiele mit dem schutz ala´ GTA nicht mehr. So einfach ist das.

  15. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Patrick 25.01.06 - 21:37

    Gamma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja die exclusiv titel kommen schon noch ... rpgs
    > sollten auch bald in massen kommen . Im moment
    > sinds halt noch hauptsächlich games die zeigen was
    > dat teil so technisch draufhat (und da is burnout
    > legends echt mal der hammer wenn man bedenkt das
    > die psp tragbar is).
    >
    > Und es gibt einige echte handheld games für das
    > teil (lumines/mercury) die man auch im bus zocken
    > könnte wenns einem ned zu blöd währ das teil
    > auszupacken um dann direkt 20 kiddies die kann
    > isch mal alter schreien um sich zu haben^^ Aber im
    > ICE geht das zb sehr schön.
    > Mal abgesehen von den emu's die es ja auch gibt
    > für die psp .
    >
    > Was mich halt atm noch extrem stört is das sehr
    > sehr langsame display. ich hoffe sehr das da bald
    > ne geupdatete version kommt mit annehmbaren
    > schaltzeiten.
    >
    > und zu dem argument wince pda == besser als
    > mediaplayer geeignet als ne psp .. zeigt mir ma
    > nen pda mit nem 16:10 display mit der
    > farbbrillianz des psp displays^^


    ich bezweifle das man die schaltzeiten per software verändern kann.. das is doch hardware seitig oder nicht?

    naja, ich selber hab keine psp da unterwegs besseres zu tun hab.. z.b. pennen..

    greetz,

    patrick

  16. Re: wie wär's denn mal mit...

    Autor: Watschel007 27.01.06 - 00:50

    Sjusha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Dann muss sony halt die konseqenz draus ziehen das
    > ich keine spiele mehr kaufe. Entweder die setzten
    > die FW wieder frei oder ich kauf zukünftige spiele
    > mit dem schutz ala´ GTA nicht mehr. So einfach ist
    > das.

    Tja, nur glaube ich kaum dass das Sony stark interessieren wird, ob sie nun eine Käufer mehr oder weniger haben.
    Der Mainstream wird sich nunmal auch neue Spiele holen, und somit dann halt kein Homebrew mehr verwenden können.

    Außerdem ist es sogar Sonys absicht Homebrew zu eliminieren, von daher bist du denen wahrscheinlich so egal, wie eint Cent der dem Chef aus der Tasche fällt..

    Nichts gegen dich.

    Mfg, Watschel007

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg, Rostock
  2. BWI GmbH, München
  3. Technische Universität Dresden, Dresden
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 44,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 4,99€
  4. 3,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11