1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desktop-Umgebung KDE 3.5 erschienen

Wann für Debian

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann für Debian

    Autor: beccon 29.11.05 - 13:17

    Hallo,

    hat jemand eine Idee, wann und wo man deb Pakete für z.B. Kanotix bekommt? Kann man eigentlich auch (K)Ubuntu Pakete installieren?

    Was ist eigentlich mit der Webcam? Kann man eine SIP Verbindung aufbauen (ich erinnere mich, daß MSN früher über SIP lief)? Hat es schon jemand ausürobiert?


    Conrad

  2. Re: Wann für Debian

    Autor: n8schicht 29.11.05 - 13:21

    beccon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > hat jemand eine Idee, wann und wo man deb Pakete
    > für z.B. Kanotix bekommt? Kann man eigentlich auch
    > (K)Ubuntu Pakete installieren?
    >
    > Was ist eigentlich mit der Webcam? Kann man eine
    > SIP Verbindung aufbauen (ich erinnere mich, daß
    > MSN früher über SIP lief)? Hat es schon jemand
    > ausürobiert?
    >
    > Conrad

    Schau doch mal gegen Abend auf kubuntu.org vorbei, dann sind die bestimmt schon verfügbar (erfahrungsgemäß sind die Jungs da seeehr schnell).
    Ob die für Kanotix auf funktionieren weiß ich allerdings nicht...

  3. Re: Wann für Debian

    Autor: mbieren 29.11.05 - 14:26

    Ich habe schon seit Jahr und Tag 3.4.3 von ubuntu unter sarge am Laufen.

    3.5 gibts auch schon. Habe aber im Moment keine Zeit das auf dem Arbeitsplatzrechner zu machen.

    Versuchte grüße

    michael

  4. Re: Wann für Debian

    Autor: n8schicht 29.11.05 - 14:46

    siehst, musst gar nicht warten bis heut Abend, ist jetzt schon da:
    http://kubuntu.org/announcements/kde-35.php

    Aber bei mir wird's heut Abend bis ich es einspielen kann :-[
    naja... freu mich trotzdem schon

    mfg
    n8


    n8schicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > beccon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > hat jemand eine Idee, wann
    > und wo man deb Pakete
    > für z.B. Kanotix
    > bekommt? Kann man eigentlich auch
    > (K)Ubuntu
    > Pakete installieren?
    >
    > Was ist eigentlich
    > mit der Webcam? Kann man eine
    > SIP Verbindung
    > aufbauen (ich erinnere mich, daß
    > MSN früher
    > über SIP lief)? Hat es schon jemand
    >
    > ausürobiert?
    >
    > Conrad
    >
    > Schau doch mal gegen Abend auf kubuntu.org vorbei,
    > dann sind die bestimmt schon verfügbar
    > (erfahrungsgemäß sind die Jungs da seeehr
    > schnell).
    > Ob die für Kanotix auf funktionieren weiß ich
    > allerdings nicht...


  5. Re: Wann für Debian

    Autor: Langi_KAUZ 29.11.05 - 18:05

    beccon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > hat jemand eine Idee, wann und wo man deb Pakete
    > für z.B. Kanotix bekommt? Kann man eigentlich auch
    > (K)Ubuntu Pakete installieren?
    >
    > Was ist eigentlich mit der Webcam? Kann man eine
    > SIP Verbindung aufbauen (ich erinnere mich, daß
    > MSN früher über SIP lief)? Hat es schon jemand
    > ausürobiert?
    >
    > Conrad

    nutze auch kanotix,
    würde dir aus ein wenig erfahrung raten zu warten bis der kram in debian ist, dann wie gewohnt apt-get install ...

  6. Re: Wann für Debian

    Autor: sp1 29.11.05 - 19:21

    ....
    > nutze auch kanotix,
    > würde dir aus ein wenig erfahrung raten zu warten
    > bis der kram in debian ist, dann wie gewohnt
    > apt-get install ...

    Also bis Etch im Dez 2006 warten *g*

    Kennt jm. evtl. zufällig einen zusätzlichen ftp-Server mit dem aktuellen KDE welchen man in seine /etc/apt/sources.list (Sarge kompatible) mit einbinden könnte?

    |_|T



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.05 19:24 durch sp1.

  7. Re: Wann für Debian

    Autor: c++fan 29.11.05 - 20:34

    Kann sein das sie in testing schon verfügbar sind, für stable wirds wohl noch dauern. An sonsten: Selber kompilieren oder alternative Repositories. Speziell mit denen von Kubuntu hatte ich mal Abhängigkeitsprobleme (KDE hat dann nicht richtig funktioniert...)
    naja

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Salzgitter
  3. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin