1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O3b Networks: Googles erste…

Nicht für direkte Anbindung gedacht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht für direkte Anbindung gedacht

    Autor: M.P. 26.06.13 - 13:46

    Sondern primär für die Versorgung von Mobilfunk-Basisstationen.
    Dadurch, daß die Satelliten nicht geostationär sind muss die Parabolantenne der Satellitenbahn nachgeführt werden.
    Das wäre wohl etwas zu teuer...

    Ich glaube auch nicht, daß im Endausbau da so viele Satelliten "oben" sein werden, daß man einfach auf einen beliebigen Punkt am Firmament peilen muss, und man "hat" einen Satelliten...

  2. Re: Nicht für direkte Anbindung gedacht

    Autor: Sebbi 26.06.13 - 14:01

    Wenn man eine entsprechend große Schüssel hat, warum nicht?

  3. Re: Nicht für direkte Anbindung gedacht

    Autor: M.P. 26.06.13 - 15:09

    1.2 Meter sollen reichen.
    > http://www.o3bnetworks.com/media/174284/1.2m%20offshore%20antenna.pdf

    Aber wie gesagt - Drehantenne.

    Und eher etwas für Leute mit "Kleingeld" wie Öl- und Minengesellschaften...

  4. Re: Nicht für direkte Anbindung gedacht

    Autor: wire-less 26.06.13 - 17:56

    Sebbi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man eine entsprechend große Schüssel hat, warum nicht?

    Grosse Schüssel = Starke Richtwirkung = Genaue Ausrichtung

    Da die Satelliten tiefer fliegen reicht eine kleinere Schüssel, aber da die nicht geostationär sind muss die Schüssel automatisch nachgeführt werden und den Satelliten wechseln bevor er hinter dem Horizont verschwindet. Um unterbrechungsfrei Empfang zu haben wird man 2 Schüsseln brauchen

  5. Re: Nicht für direkte Anbindung gedacht

    Autor: M.P. 27.06.13 - 08:42

    Die Satelliten haben nur eine äußerst geringe Inklination < 0,1°.
    Geplant ist anscheinend nur eine Positionierung von 8 Satelliten (Abstand 45 Grad)
    Da muss man natürlich Nachführen.

    Ab ca 120 Satelliten sollte Nachführen ggfs nicht mehr nötig sein: Zwei fixe Schüsseln mit 1,5 Grad Versatz - Wenn der eine Satellit aus dem Fokus der einen Schüssel verschwindet, kriegt man bei der anderen Schüssel den nächsten Satelliten gerade herein...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.13 08:43 durch M.P..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim
  2. Fulfillment Experte / Projektleiter Operations Prozesse/E-Commerce Warehouse (mobiles Arbeiten) ... (m/w/d)
    DPD Deutschland GmbH, Raum Frankfurt am Main, München, Dortmund (Home-Office)
  3. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Oberlandesgericht Naumburg Dienststelle Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Magdeburg, Naumburg (Saale), Stendal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 22,49€
  3. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
Militär-Roboter
Mehr als nur starke Kampfmaschinen

Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
Ein Bericht von Peter Welchering

  1. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
  2. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter
  3. Plastikmüll Bebot reinigt den Strand von Müll

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher