1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8.1: "Rapid Release…
  6. Thema

Mein Windows 8 ist so langsam....

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mein Windows 8 ist schneller als Windows 7

    Autor: wurstfinger 27.06.13 - 11:16

    Man sollte Hardware auch so lang nutzen, wie sie funktioniert. Heute erreicht man den Punkt an dem die Hardware tatsächlich "veraltet" ist viel später, wenn überhaupt. Bei Videospielen ist das was anderes.
    Aber so ist mir in den letzten Jahren nie ein Programm untergekommen, dass mit meiner alten Gurke nicht benutzbar war. 2D-/3D-/Audio-Bearbeitung inklusive.

  2. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.13 - 11:39

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > wurstfinger schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Das wird in den Videos vermutlich so schnell gehen, weil sie es auf
    > > > Geräten
    > > > > mit Flash-Speicher ausführen.
    > > > > Aber selbst auf meiner Gurke mit Hardware von 2007 läuft das alles
    > > > > einwandfrei. Aber ja, beim ersten Start einer App dauert es wirklich
    > > > etwas
    > > > > länger. Mit einer SSD wären die gezeigten Geschwindigkeiten aber
    > ganz
    > > > > normal.
    > > >
    > > > Nein, weil schon ein i5 eine brauchbare Leistung hat. Die meisten
    > Leute
    > > > ruckeln noch auf billigen Consumer-Geräten rum, die maximal 400 Euro
    > > > gekostet haben und Prozessoren wie Core 2 Duo, Celeron oder Pentium
    > > > DualCores haben... Diese Leute sollten sich nicht wundern, da ruckelt
    > > auch
    > > > ein Windows XP...
    > >
    > > Die Core 2 duos und die Core 2 Quads sind die direkten Vorgänger von
    > i3,i5
    > > und i7. Meine billige Consumer CPU hat mal 400 euro gekostet. Nichts
    > hier
    > > mit billig^^
    >
    > Du kennst schon den Unterschied von Core 2 duo Celerons und Top-Branch Core
    > 2 Duos, oder? Die Quads gibts soweit ich weiß nur als Top-Branch. Die sind
    > damals ordentlich gewesen, jetzt natürlich langsamer als ein i3, aber
    > ausreichend.
    >
    > Die Celerons und Pentiums hingegen sind nur etwas bessere Pentium 4...

    Ich wollte eher Wissen ob du die Unterschiede kennst.^^
    Geht sogar soweit das nur ein Kern aktiv ist. Das fand ich, auch wenn ich ein solche CPU niemals kaufen würde, sehr bedenklich von Intel. Das kann den Ruf von jedem Betriebssystem schaden. Bei 400 euro sollte man zumindest ne sauber laufende Officekiste bekommen. Intel hat da mMn damals ziemlichen Unsinn gemacht.

  3. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Phreeze 27.06.13 - 11:47

    ArturSchütz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nmSteven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ArturSchütz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Also so, wie der die Kacheln angetabt hat und die dann gestartet sind,
    > > so
    > > > sieht das bei mir aber nicht aus. Wenn ich auf eine Kachel klicke,
    > dann
    > > > lädt die ewig langsam. und wenn ich diese App lange nicht benutzt
    > habe,
    > > > dann braucht die noch viel länger um die Daten wieder in den
    > > > Arbeitsspeicher zu laden....
    > > >
    > > > Da denke ich mir immer: Ja klar Microsoft. Das hättet ihr wohl gerne
    > so.
    > > >
    > > > Aber der scheiß, den die da so super anpreisen und so schön vorstellen
    > > ist
    > > > in der Realität unendlich langsam. Ich wechsel demnächst wieder zu
    > > Windows
    > > > 7, da ich sowieso nicht eine einzige APP von Windows 8 verwende
    > sondern
    > > nur
    > > > im Desktop Modus arbeite.
    > >
    > >
    > > klingt nach einem Paradoxon du verwendest die Apps eh nicht beschwerrst
    > > dich aber darüber, dass sie bei dir solangsam sind ? Also mal davon ab,
    > > dass die bei mir ähnlich schnell sind bietet doch der Desktop bei Windows
    > 8
    > > zahlreiche verbesserungen ggü. Windows 7. Warum willst du also
    > Rückschritte
    > > machen ?
    >
    > Naja. Ich verwende die Apps nicht, weil ich sie teilweise als extrem
    > störend empfinde. Ich habe z.B. einen Messanger, den ich im Desktopmodus
    > verwende und möchte aber für Skype eine App verwenden. Nun habe ich meinen
    > Skype Account allerdings über Microsoft Live erstellt, weil ich mich anders
    > irgendwie nicht einloggen konnte über Windows 8. (Klingt komisch, ist aber
    > so)
    > Nun greift mein Skype frecherweise auf meinen MSN account zu... ich habe
    > aber einen Messanger im Desktopmodus, mit dem ich über MSN chatte. Nun
    > tachen alle nachrichten doppelt auf und ich kann das nur lösen indem ich
    > entweder Skype oder Trillian lösche/deaktiviere.
    >
    > Ich wollte unter Windows 8 eigentlich meine Mails über die App verwalten.
    > Allerdings ist das extrem nervig, weil ich die App nicht permanent benutze
    > und die App deshalb suspended. Wenn ich nun kurz nach meinen Mails schauen
    > will, dauert das ewig bis diese App wieder läuft. Während dessen sehe ich
    > nur ein riesen Symbol auf dem Bildschirm. Wenn ich die App nun aus dem Bild
    > schiebe, damit sie im Hintergrund weiter lädt, während ich anderen kram
    > mache, hört die App scheinbar komplett auf aus dem Suspend-Modus zu
    > erwachen...
    > Ich muss tatsächlich die ganze zeit dabei zusehen, wie diese App startet.
    > Wenn ich sie dann verkleinern will, weil ich trotzdem noch im Desktopmodus
    > arbeiten will, während die App lädt, kommt es teilweise zu Fehlern oder sie
    > lädt oft niemals fertig.
    > (Ähnliches passier bei mir mit Skype auch)
    >
    > Und falls du glaubst, dass das daran liegt, dass mein Rechner zugemüllt
    > ist, dann ist das allerdings nicht der Fall. Meine Tätigkeiten auf dem PC
    > beschränken sich auf: Im Internet surfen, Emails abrufen, Programmieren,
    > Chatten, Videos schauen und Musik hören.
    >
    > Ich habe nichts installiert, was nicht diesen zwecken dient.


    Schonmal was von ner SSD gehört ? Die Apps sind bei mir schneller auf als dass ich die Maustaste loslassen kann. Ich nutze die Apps nicht, hab aber alle 1mal gestartet um zu schauen wie die denn so sind. Da muss irgendwas faul an deiner Install sein..oder Hardware. Oder nen Drittprogramm wie nen Antivirus mit onaccess-einstellungen..

  4. Re: Viele W8-Installationen sind langsam

    Autor: Phreeze 27.06.13 - 11:49

    web schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Switchblade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich empfehle dir allerdings, Windows 8 nicht auf einem 486er zu
    > verwenden.
    > > Das Betriebssystem könnte dir unter diesen Umständen durchaus etwas
    > langsam
    > > vorkommen. =)
    >
    > Nein, damit hat es nichts zu tun. Sehr viele W8-Installationen haben das
    > Problem der enorm langsamen Reaktionszeit des Systems unabhängig von der
    > Hardware. Es ist auch nicht auf Apps beschränkt, sondern umfasst das
    > gesamte System. Das sieht konkret so aus, das ein sehr schneller PC vierzig
    > Sekunden braucht, um eine .txt von 1 kb im Standardeditor zu öffnen.

    Das musst du mir filmen. Ich hab von 7 auf 8 upgegraded (ok ging nicht so einfach) und hab NIE das Problem gehabt, selbst wenn die datei 20mb gross ist und auf ner Drehscheibe liegt.
    Nach dem SSD-Tot hab ich Win8 frisch auf der neuen SSD installiert und da ist Win8 NOCH schneller als vorhin

  5. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.13 - 11:53

    Ist ja auch richtig so. You get what you paid for.

    Es kann nicht angehen, dass Leute erwarten für unter 400 Euro einen schnellen Rechner zu bekommen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Viele W8-Installationen sind langsam

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.13 - 11:57

    Was war denn beim Upgrade schwer? Bei mir verlief alles ohne negativen Vorfällen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Endwickler 27.06.13 - 12:29

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal was von ner SSD gehört ?

    Meine sind ganz leise.

  8. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.13 - 12:32

    Problem ist aber immer noch, wenn man die ohnehin unbrauchbare Skype-App hat und dann Skype-Desktop.

    Die App lässt sich nicht beenden. Egal was man tut!

    Wenn man mit der Desktop-Version schreibt, egal wer dich anschreibt, man bekommt eine Benachrichtigung oben rechts. Die stapeln sich dann dort!

    Es nervt... Daher habe ich Skype für Mordern-UI wieder runter geschmissen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.13 - 12:36

    ArturSchütz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und falls du glaubst, dass das daran liegt, dass mein Rechner zugemüllt
    > ist, dann ist das allerdings nicht der Fall. Meine Tätigkeiten auf dem PC
    > beschränken sich auf: Im Internet surfen, Emails abrufen, Programmieren,
    > Chatten, Videos schauen und Musik hören.
    >
    > Ich habe nichts installiert, was nicht diesen zwecken dient.

    Schick mal ein Hijackthis log. Da werde ich sicher fündig!

    Wie dem auch sei, die meisten Apps sind zu rudimentär und bieten keine Möglichkeit mit dem Desktop zu interagieren. Daher mag ich sie nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: ArturSchütz 27.06.13 - 13:22

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja auch richtig so. You get what you paid for.
    >
    > Es kann nicht angehen, dass Leute erwarten für unter 400 Euro einen
    > schnellen Rechner zu bekommen.

    Was heißt hier 400 Euro?

    Mein Laptop ist zwar schon knapp 2 Jahre alt, aber ich habe 860 dafür bezahlt... Dafür sollte der doch wenigstens ein Betriebssystem flüssig zum Laufen bringen können.

    Ich will keine Spiele darauf spielen oder Videos rendern, sondern einfach nur Webseiten und Spiele mit Visual Studio programmieren und ganz normal meine Emails abrufen können und chatten können... Das sollte ein Betriebssystem doch wohl stemmen können ohne dabei so ewig lange für's Laden zu brauchen und ohne so lange Reaktionszeiten zu haben.

    Das sind aber nicht nur die Apps, sondern alles was ich in letzter Zeit von Microsoft verwende (außer Office). Alle Anwendungen, die Microsoft entwickelt werden mit jedem Update und jeder Iteration langsamer und träger.

    Hijack logdaten sind nicht wichtig. Meine W8 Installation war schon direkt nach der frischen Installation so langsam.
    Und ich habe kein W7 -> W8 update durchgeführt. Das hat nämlich dazu geführt, dass sich die Apps direkt nach dem Start sofort wieder geschlossen haben. Keine einzige App wollte danach starten.

    Im Desktopmodus sind die Programme sicher nicht langsamer geworden,
    doch die Apps sind allesamt langsam und sehr instabil während der Ladephase und während des Erwachens nach dem Suspend.

    Und ich bin nicht der Meinung, dass man eine SSD besitzen muss um eine App vernünftig starten zu können... die Skype App ist auch echt für die Tonne, weil sie nervt und nicht alle Nachrichten ankommen, die an mich geschickt werden, während Trillian die Nachrichten schneller anzeigt und auch alles ankommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.13 13:29 durch ArturSchütz.

  11. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: ArturSchütz 27.06.13 - 13:43

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausserdem wäre es spaßeshalber mal eine Idee, die Golem-App für Win 8 zu
    > starten und die konkrete Ladezeit anzusagen. (Messdauer: Klick auf Kachel
    > bis der Ladebildschirm weg ist - also nicht bis die Artikel geladen sind,
    > sondern wirklich nur bis der Ladebildschirm weg ist.)

    Das Laden der App dauert bei mir ca. 8-12 Sekunden. Tatsächlich ist das noch relativ schnell im Vergleich zu der Mail-App und dem Store.

  12. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.13 - 13:43

    Windows 8 läuft auf nem uralten Core2Duo (eben getestet) auch flüssig.

    Wenns bei euch lahmt, ist da wohl irgendwas schief gelaufen beim Upgrade / Beim installieren oder das System an sich ist zugemüllt.

    Wenn du sagst es war eine frische Installation, dann ist mit deiner Hardware etwas nicht in Ordnung oder du hast keine passenden Treiber installiert.

    Bei mir ruckelt nichts, im Gegenteil, die Programme laden schneller, Windows startet schneller, etc.

    Schau doch mal per Google, was man in diesem Fall tun kann. Normal ist es jedenfalls nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.13 13:47 durch Lala Satalin Deviluke.

  13. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: koflor 27.06.13 - 13:53

    Kann ich nicht verstehen. Läuft bei Euch Win8 nur auf ner VM oder was?
    Bei mir sind die Apps selbst auf nem ollen i3 in 3 Sekunden offen.

  14. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: ArturSchütz 27.06.13 - 14:01

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8 läuft auf nem uralten Core2Duo (eben getestet) auch flüssig.
    >
    > Wenns bei euch lahmt, ist da wohl irgendwas schief gelaufen beim Upgrade /
    > Beim installieren oder das System an sich ist zugemüllt.
    >
    > Wenn du sagst es war eine frische Installation, dann ist mit deiner
    > Hardware etwas nicht in Ordnung oder du hast keine passenden Treiber
    > installiert.
    >
    > Bei mir ruckelt nichts, im Gegenteil, die Programme laden schneller,
    > Windows startet schneller, etc.
    >
    > Schau doch mal per Google, was man in diesem Fall tun kann. Normal ist es
    > jedenfalls nicht.

    Vielleicht läuft es auf den Surface teilen ja schneller. Aber nach den Erfahrungen, die ich gemacht habe möchte ich so ein teil lieber nicht kaufen...
    Ich weiß nicht was ich damit machen soll, wenn das System genau so langsam wird, wie auf meinem Laptop wenn mal ein paar Programme drauf installiert sind.

    Eigentlich stört das mit den Apps ja nicht, da ich sie nicht verwenden muss, solange die Desktop Anwendungen dafür nicht auch alle langsamer werden...
    Alle Programme laufen wunderbar, nur die Software von Microsoft hat so ewig lange Reaktionszeiten (außer Office).

    Ich bin nur ein Student und ich kann mir keinen Ultra Rechner leisten, nur damit ich Visual Studio ohne Aussetzer damit verwenden kann.
    Das ist auch echt witzig, wenn ich eine etwas größere HTML-Seite damit bearbeiten will und nach jedem Wort, das ich eingebe braucht die IDE dann eine Sekunden um irgendwas zu berechnen und dabei friert das ganze System für diese Sekunde ein (Ich kann nicht mal die Maus bewegen).

    Und jedes mal, wenn ich den Filebrowser ausklappe um mir die Dateien im Projekt anzuschauen, wird erstmal ne weile geladen und Visual Studio reagiert während der Zeit nicht auf meine Eingaben.

    Wenn ich den Internet-Explorer starten will um meine Webseiten damit zu testen, dann dauert das mindestens genau so lange wie eine App zu starten und der ganze Rechner ruckelt während der Zeit rum, während Chrome im Desktop-Betrieb innerhalb von einer Sekunde startet.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.13 14:10 durch ArturSchütz.

  15. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.13 - 14:12

    Es passiert nur bei den Mordern-UI Apps?

    Da gibts ne Theorie, dass es am (langsamen) Internet liegt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Viele W8-Installationen sind langsam

    Autor: Phreeze 27.06.13 - 14:23

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was war denn beim Upgrade schwer? Bei mir verlief alles ohne negativen
    > Vorfällen.


    - Konnte nicht vorbereitet werden, erst nachdem zig Services ausgeschaltet wurden (unter anderm die ituneshelper und SVN-client)
    - danach trotzdem Probleme vor dem Upgrade, so dass ich die kompletten User etc. verloren habe, da ich quasi ne "Neuinstall" machen musste, hatte allerdings backups.
    - Ordnerrechte waren danach durcheinander, vor allem weil er neuen user angelegt hatte, nachdem ich mich zuerst mit nem hotmail konto angemeldet habe, danach erst nen lokalen admin erstellt habe...

  17. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: koflor 27.06.13 - 14:26

    ArturSchütz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ich hab selbst nen Surface Pro und über Geschwindigkeit muss man sich da keine Sorgen machen.

  18. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: Eheran 27.06.13 - 14:26

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > anstatt beim Support nach Hilfe zu suchen

    Und vorher unbedingt noch die Windows-Hilfe durchgucken?
    ahahahaha
    ROFL!

  19. Re: Viele W8-Installationen sind langsam

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.13 - 14:27

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was war denn beim Upgrade schwer? Bei mir verlief alles ohne negativen
    > > Vorfällen.
    >
    > - Konnte nicht vorbereitet werden, erst nachdem zig Services ausgeschaltet
    > wurden (unter anderm die ituneshelper und SVN-client)

    iTunes macht Windows schon mal sowieso langsam. Wundert mich nicht.

    > - danach trotzdem Probleme vor dem Upgrade, so dass ich die kompletten User
    > etc. verloren habe, da ich quasi ne "Neuinstall" machen musste, hatte
    > allerdings backups.

    Seltsam. Hatte ich nicht. Liegt wohl an der verkorksten Drittanbietersoftware.

    > - Ordnerrechte waren danach durcheinander, vor allem weil er neuen user
    > angelegt hatte, nachdem ich mich zuerst mit nem hotmail konto angemeldet
    > habe, danach erst nen lokalen admin erstellt habe...

    Das ist ein Folgefehler von dem Problem da drüber.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Mein Windows 8 ist so langsam....

    Autor: ArturSchütz 27.06.13 - 14:29

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es passiert nur bei den Mordern-UI Apps?
    >
    > Da gibts ne Theorie, dass es am (langsamen) Internet liegt.

    Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ich habe eine 16Mbit Leitung. Ich werde auf jeden Fall probieren mir 8GB schnellen DDR3 Arbeitsspeicher zu kaufen und es einzusetzen. Vielleicht hören dann die Aussetzer auf.

    Und muss ich echt eine SSD kaufen, nur um ein Betriebssystem benutzen zu können? Ich weiß echt nicht, was Microsoft von seinen Kunden erwartet...
    Soll sich jeder Kunde jetzt teure und schnelle Hardware kaufen, nur damit die schlecht optimierte Software darauf vernünftig läuft?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.13 14:32 durch ArturSchütz.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  2. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"