Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 1.5 ist fertig (Update)

Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: Maxanon 29.11.05 - 21:10

    Liebe Golem-Redakteure,

    die Datei liegt zwar schon auf den Servern, ihr hättet allerdings so fair sein können, dem Mozilla-Team die Zeit zu lassen, ein Announcement rauszuschicken. Denn solange das nicht geschehen ist, ist _nichts_ offiziell. Vielleicht sind das nur Test-Binaries der Final-Release, wer weiß das schon? Es könnte alles sein.

    Ihr wollt lediglich die ersten sein, die Meldung machen und schert euch nicht um offizielle Ankündigungen der Entwickler.

    Max

  2. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: Blubb 29.11.05 - 21:12

    Maxanon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Golem-Redakteure,
    >
    > die Datei liegt zwar schon auf den Servern, ihr
    > hättet allerdings so fair sein können, dem
    > Mozilla-Team die Zeit zu lassen, ein Announcement
    > rauszuschicken. Denn solange das nicht geschehen
    > ist, ist _nichts_ offiziell. Vielleicht sind das
    > nur Test-Binaries der Final-Release, wer weiß das
    > schon? Es könnte alles sein.

    Es sind die Binaries aus dem Nightly Pfad... es ist schon alles richtig.

    > Ihr wollt lediglich die ersten sein, die Meldung
    > machen und schert euch nicht um offizielle
    > Ankündigungen der Entwickler.

    Golem gehört zu den langsameren, es waren einige andere Seiten schneller.

  3. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: Yorick 29.11.05 - 21:17

    Die sollen froh sein, daß über das Zeugs berichtet wird ;)

    Maxanon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Golem-Redakteure,
    >
    > die Datei liegt zwar schon auf den Servern, ihr
    > hättet allerdings so fair sein können, dem
    > Mozilla-Team die Zeit zu lassen, ein Announcement
    > rauszuschicken. Denn solange das nicht geschehen
    > ist, ist _nichts_ offiziell. Vielleicht sind das
    > nur Test-Binaries der Final-Release, wer weiß das
    > schon? Es könnte alles sein.
    >
    > Ihr wollt lediglich die ersten sein, die Meldung
    > machen und schert euch nicht um offizielle
    > Ankündigungen der Entwickler.
    >
    > Max


  4. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: Maxanon 29.11.05 - 21:22

    Blubb schrieb:

    > Golem gehört zu den langsameren, es waren einige
    > andere Seiten schneller.

    Und zwar?

  5. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: Yorick 29.11.05 - 21:23

    Heise.

    Maxanon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blubb schrieb:
    >
    > > Golem gehört zu den langsameren, es waren
    > einige
    > andere Seiten schneller.
    >
    > Und zwar?
    >
    >


  6. WO ?

    Autor: Alphager 29.11.05 - 21:25

    Wo auf heise ?
    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heise.
    >
    > Maxanon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blubb schrieb:
    >
    > > Golem gehört
    > zu den langsameren, es waren
    > einige
    >
    > andere Seiten schneller.
    >
    > Und zwar?
    >
    >


  7. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: fdsglbla 29.11.05 - 21:26

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heise.
    >
    oder winfuture, die waren fast 1 stunde schneller

  8. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: sp1 29.11.05 - 21:27

    > Golem gehört zu den langsameren, es waren einige
    > andere Seiten schneller.

    Dafür wenigsten ein ausführlicher Artikel.


    Aber.
    Was ist mit SVG. Geht immer noch nicht richtig. :-(

    z.B.
    http://www.aadmm.de/de/svgform.htm
    in Opera gehts


    und unzählige andere SVG Testseiten funktionieren nicht so ganz


    Bin ich da allein?

    |_|T

  9. Re: WO ?

    Autor: fdsglbla 29.11.05 - 21:27

    Alphager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo auf heise ?

    finde ich auch nicht

  10. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: fdsglbla 29.11.05 - 21:30

    sp1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Golem gehört zu den langsameren, es waren
    > einige
    > andere Seiten schneller.
    >
    > Dafür wenigsten ein ausführlicher Artikel.
    >
    > Aber.
    > Was ist mit SVG. Geht immer noch nicht richtig.
    > :-(
    >
    > z.B.
    >
    > in Opera gehts

    auch in ie (mit plugin)

  11. Re: WO ?

    Autor: Yorick 29.11.05 - 21:30

    Ich finds nicht mehr -was in mir den Verdacht weckt, daß es niemals dort war... Meine Überzeugung, eine solche Meldung dort gesehen zu haben, ist wohl ein Anzeichen für Senilität. Eklig, sowas. Vermutlich fange ich bald mit dem Sabbern und den aufgeregten Selbstgesprächen an =)

    Alphager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo auf heise ?
    > Yorick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Heise.
    >
    > Maxanon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Blubb schrieb:
    >
    > > Golem gehört
    > zu den langsameren, es
    > waren
    > einige
    >
    > andere Seiten
    > schneller.
    >
    > Und zwar?
    >
    >


  12. Re: WO ?

    Autor: Chaoswind 29.11.05 - 21:32

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finds nicht mehr -was in mir den Verdacht

    In der Thunderbird 2.0-Meldung wird am ende erwaehnt
    das Firefox 1.5 im laufe des Tages als Release erwartet wird. Und in den Foren wird es schon breitgetreten.

    > weckt, daß es niemals dort war... Meine
    > Überzeugung, eine solche Meldung dort gesehen zu
    > haben, ist wohl ein Anzeichen für Senilität.

    Davon kann man nie überzeugt genug sein :->


  13. SVG-Probleme

    Autor: Slark 29.11.05 - 21:35

    sp1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber.
    > Was ist mit SVG. Geht immer noch nicht richtig.
    > :-(
    >
    > z.B.
    >
    > in Opera gehts
    >
    > und unzählige andere SVG Testseiten funktionieren
    > nicht so ganz
    >
    > Bin ich da allein?
    >
    > |_|T

    Könnte sein, dass Firefox sich recht streng an die Vorgaben des W3C in Sachen SVG hält (zum Beispiel Thema ContentType). Auch im Bezug auf des nicht offiziellen Ecmascript MIME-Types sind sie sehr streng.

    Zur Vorwarnung: Ich habe jetzt nicht auf die von dir verlinkte Site geschaut. EDIT: Auf der verlinkten Seite ist zum Beispiel ein Fehler. Dort ist image/svg-xml statt image/svg+xml als Content-Type angegeben.


    Was ich nach der Beta1 (?) bemerken musste, ist dass ich seltsame Streifen auf SVGs mit komplexeren Schaltbildern und Skripts sehen durfte. Es ist aber auch nur manchmal und taucht dann beim Scrollen wieder auf. In älteren Mozilla-Versionen (mit SVG-Unterstützung natürlich) trat es genauso wie im Konqueror auch nicht auf.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.05 21:38 durch Slark.

  14. Re: WO ?

    Autor: Yorick 29.11.05 - 21:37

    Yep. Das Wort "Küste" klingelt und der Link ist als angeklickt markiert :) Das beruhigt mich ein wenig. Es macht krank, wenn man das Gefühl hat, sich nicht mehr trauen zu können.
    Danke dir!

    Chaoswind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yorick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finds nicht mehr -was in mir den
    > Verdacht
    >
    > In der Thunderbird 2.0-Meldung wird am ende
    > erwaehnt
    > das Firefox 1.5 im laufe des Tages als Release
    > erwartet wird. Und in den Foren wird es schon
    > breitgetreten.
    >
    > > weckt, daß es niemals dort war... Meine
    >
    > Überzeugung, eine solche Meldung dort gesehen
    > zu
    > haben, ist wohl ein Anzeichen für
    > Senilität.
    >
    > Davon kann man nie überzeugt genug sein :->
    >
    >






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.05 21:37 durch Yorick.

  15. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: Blubb 29.11.05 - 21:48

    Maxanon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und zwar?

    Neben den genannten waren zum Beispiel auch OSNews und ComputerBase. Dazu unzählige Foren die einen Blick auf die FTP Archive haben. In den offiziellen IRC Channels war es auch deutlich früher bereits zu lesen.

    Unmöglich da alle zurück zu halten.

  16. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: laborix 29.11.05 - 22:15

    > > in
    > Opera gehts
    >
    > auch in ie (mit plugin)

    Konqueror benutzt ein Plugin aus der KDE dafür. Zeigt das aber wie alle anderen Browser nicht korrekt an.

    Beispiel: Lade ich den genannten SVG Test mit Amaya (W3C Editor/Browser) bekommen ich die Farben wie sie im .svg-File definiert sind. Das Adobe SVG-Plugin für IE zeigt die Farben des Textes nicht richtig an. Opera ohne! Plugin hat ebenfalls ein Problem mit den Textfarben. Alle "Geckos", FF, Moz, Netscape oder K-Meleon haben ebenfalls mit der Textfarbe ein Problem. Somit ist der einzigste Browser der das richtig! umsetzt Amaya vom W3C.

  17. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: laborix 29.11.05 - 22:15

    > > in
    > Opera gehts
    >
    > auch in ie (mit plugin)

    Konqueror benutzt ein Plugin aus der KDE dafür. Zeigt das aber wie alle anderen Browser nicht korrekt an.

    Beispiel: Lade ich den genannten SVG Test mit Amaya (W3C Editor/Browser) bekommen ich die Farben wie sie im .svg-File definiert sind. Das Adobe SVG-Plugin für IE zeigt die Farben des Textes nicht richtig an. Opera ohne! Plugin hat ebenfalls ein Problem mit den Textfarben. Alle "Geckos", FF, Moz, Netscape oder K-Meleon haben ebenfalls mit der Textfarbe ein Problem. Somit ist der einzigste Browser der das richtig! umsetzt Amaya vom W3C.

  18. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: Blair 29.11.05 - 22:27

    sp1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Golem gehört zu den langsameren, es waren
    > einige
    > andere Seiten schneller.
    >
    > Dafür wenigsten ein ausführlicher Artikel.
    >
    > Aber.
    > Was ist mit SVG. Geht immer noch nicht richtig.
    > :-(
    >
    > z.B.
    > http://www.aadmm.de/de/svgform.htm
    > in Opera gehts
    >
    > und unzählige andere SVG Testseiten funktionieren
    > nicht so ganz

    was mir auffällt: das svg-bild wurde hier nicht mit <img> sondern mit <object> eingebunden. das ist natürlich unfug.


    edit: und wie kollege slark bemerkte, stimmt der mime-typ nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.05 22:30 durch Blair.

  19. Status der SVG Implementierung von Firefox

    Autor: IFlo 29.11.05 - 23:21

    Das Pattern Module wird von Firefox 1.5 noch nicht unterstuetzt. Vermutlich sind diese Streifen die du gesehen hast, die Schraffierung von irgendeinem Bereich. Das Pattern Module wird erst ab Firefox 1.6a unterstuetzt.

    SVG Umsetzung in Firefox 1.6a (Entwicklerversion)
    http://www.mozilla.org/projects/svg/status.html

    SVG Umsetzung in Firefox 1.5
    http://developer.mozilla.org/en/docs/SVG_in_Firefox_1.5

    MfG
    IFlo

  20. Re: Voreilige Golemmer. Lasst den Mozilla-Entwickler Zeit

    Autor: laborix 30.11.05 - 08:22

    Blair schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was mir auffällt: das svg-bild wurde hier nicht
    > mit <img> sondern mit <object>
    > eingebunden. das ist natürlich unfug.
    >
    > edit: und wie kollege slark bemerkte, stimmt der
    > mime-typ nicht.
    >

    Zur Info <img> und <object>. Bei der W3C Final XHTML 2.0 die voraussichtlich Ende 2005 Anfang 2006 kommt, wurde das <img> nicht wie angedacht aus dem XHTML 2 Standard rausgenommen.

    Begründung: Man wolle die Web Entwickler nicht zu sehr schocken

    Der richtige Weg in XHTML 1.1 und höher ist das <object>-Tag zum Einbinden von Grafiken mit Angabe des Mime-Types zu verwenden. Nachzulesen im deutsch-österreichischen W3C Office.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. parcs IT-Consulting GmbH, Frankfurt/Main
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€ (Bestpreis! Zzgl. Versand od. Abholung im Markt)
  2. 336,31€
  3. 119,99€
  4. 111,09€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. RadID: Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor
    RadID
    Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor

    Die Community von Openstreetmap bekommt Unterstützung durch ein KI-basiertes Werkzeug von Facebook. Dieses schlägt den Verlauf von Straßen und Wegen vor, die die Community dann verifizieren kann.

  2. US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen
    US-Justizministerium
    Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    Bei der Telekom steht ein Treffen des Spitzenmanagements an. Es geht um die Genehmigung der Übernahme von Sprint durch das US-Justizministerium. Doch es gibt ein weiteres Problem.

  3. Upbus: Ein E-Bus, der fährt und schwebt
    Upbus
    Ein E-Bus, der fährt und schwebt

    Neue Lösung für den städtischen Verkehr: Ein autonomer Bus rollt abwechselnd über die Straße oder ist als Seilbahn unterwegs. Eine Kupplung, entwickelt für Satelliten, macht den schnellen Wechsel möglich.


  1. 10:32

  2. 10:01

  3. 09:59

  4. 08:44

  5. 08:22

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 19:25