Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 1.5 ist fertig (Update)
  6. Th…

Teilweise enttäuscht von 1.5

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: dümmer 30.11.05 - 10:00

    dumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AlArenal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Welchen Sinn macht der Vergleich zwischen
    > Firefox
    > 1.5 und IE 7.0? FF 1.5 ist aktuell
    > draußen und für
    > jedermann zu haben, während
    > der IE 7.0 erst mit MS
    > Vista frühestens in 7
    > MOnaten auf den Markt kommt.
    > Wenn es dann
    > soweit ist, kannst du ihn ja mit der
    > dann
    > aktuellen Version vom FF vergleichen. Alles
    >
    > andere ist weder fair noch sinnvoll - was
    >
    > interessiert mich was der IE 7.0 der
    > Vista-Beta
    > kann? Der ist schließlich nicht
    > frei verfügbar...
    >
    > Da irrst du dich, mein Freund. Du kannst es mit
    > einem normalen Passport-Konto frei downloaden und
    > installieren.
    >

    Wenn Du nicht derjenige bist, der sich irrt. Er meinte frei im Sinne von Open Source - und das ist der IE definitiv nicht.

  2. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: Al 30.11.05 - 10:01

    Blubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum verliert der MSIE dennoch kontinuierlich
    > Marktanteile?

    Tut er das wirklich?

  3. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: cos3 30.11.05 - 10:03

    ich denke er meinte nicht im sinne von open source.. : p

  4. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: Blubb 30.11.05 - 10:05

    Al schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blubb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und warum verliert der MSIE dennoch
    > kontinuierlich
    > Marktanteile?
    >
    > Tut er das wirklich?

    Ja... unwiderruflich. Dafür das er ausgeliefert wird eine nicht sonderlich überzeugende Leistung.

  5. Re: Teilweise enttäuscht von Mario23

    Autor: Higgins 30.11.05 - 10:10

    Blubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Öhm hallo, das Ding hat Webseiten
    > darzustellen...
    > solls noch Kaffee kochen
    > können????
    >
    > Firefox 1.5 Senseo Erweiterung 0.18.461.577.666
    >
    > Steuern Sie Ihre Senseo Kaffeemaschine in Zukunft
    > bequem vom Browser aus.
    >
    >
    ECHT ? Geeiil !
    Haben will !
    Wo finde ich die ?
    Wie schließe ich meine Senseo an den PC ?
    Hat die USB ? Oder FireWire ?

    Dann kann ich endlich mit dem FireFox auch Padded Browsen.
    :D

  6. Re: Teilweise enttäuscht von Mario23

    Autor: Blubb 30.11.05 - 10:21

    Higgins schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann kann ich endlich mit dem FireFox auch Padded
    > Browsen.
    > :D

    mwhahahahahhaha "Padded Browsen" ... Wortwitz des Tages [++]

    MfG

  7. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: AlArenal 30.11.05 - 10:25

    dumm schrieb:
    > Da irrst du dich, mein Freund. Du kannst es mit
    > einem normalen Passport-Konto frei downloaden und
    > installieren.

    Nur in Verbindung mit einer MSDN Subscription, die im günstigsten Fall (MSDN Library Subscription) bei 213 Euronen liegt...


  8. Doch nur Propaganda ?

    Autor: nibbler 30.11.05 - 10:29

    Mario23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meiner Meinung nach kann OpenSource nicht oder nur
    > sehr schwer mithalten, wenn MS sich etwas in den
    > Kopf gesetzt hat (zB "IE wieder zum 'Standart'

    Was deine Objektivität ja direkt schon einmal in Frage stellt. BTW:Es heisst ürbigens Standard.

    > weil MS sich einfach finanziell viel mehr leisten
    > kann - um auch Innovationen zu entwickeln (nicht
    > auf den derzeitige Broswerkrieg bezogen sondern
    > allgemein).

    Das "was nichts kostet taugt nichts" Prinzip? Ob Du das bei deinen sonstigen Partnerschaften auch so siehst?

    > Ein Beispiel: MS hat 50 Entwickler für 1.5 Jahre
    > engagiert, um ein Konzept für ein sicheres OS zu
    So fern ich informiert bin, hat MS in Deutschland keinen einzigen Entwickler direkt engagiert.


    > [...]

    > Aber man sollte sich jetzt nicht ärgern über MS.
    > Immerhin wurde diese Firma, die mehr als 60.000
    > Menschen angestellt hat, mehrfach zum besten
    > Arbeitsgeber Deutschlands gewählt. Das ist ein
    > politisch sehr zu beachtender Punkt.

    Woher nimmst Du bitte deine Zahlen? Du vermischt hier doch Informationen über den Deutschen Arbeitsmarkt (bester Arbeitgeber Deutschland) mit den den weltweiten Zahlen. Nach meinen Informationen hat die Microsoft Deutschland GmbH nicht einmal 2000 Mitarbeiter. Weltweit sind es nach den offiziellen Zahlen *unter* 60000 (um genau zu sein sind es nach M$ Angaben 59,947). Und ich bin mir sicher, dass nur ein Bruchteil dieser Personen mit der Enwicklung des Browser beschäftigt sind. Hast Du zuverlässige Zahlen, wieviele Personen am Mozilla Projekt beteiligt sind?

    > Wenn OS den Durchbruch schaffen würde, wären
    > tausende Jobs gefährdet. Und das will kein
    > sozial-solidarischer Mensch. Aber natürlich:

    So ein Unfug. Wie kommst Du denn auf die Idee? Es gibt übrigens viele Leute die durch und mit OS gut verdienen. Das schliesst sich nicht aus. Man muss halt nur dafür arbeiten und kann nicht einfach den Bestand verkaufen bis der Kunde finanziell ausgeblutet ist. Das meine ich jetzt nicht einmal M$ spezifisch.

    Ich schäte mal eher, dass es nur dein Arbeitsplatz ist, der hier gefährdet ist, denn wenn OS sich durchsetzen würde, braucht man nicht mehr so viele, die M$ Propagande verbreiten, gell?

    > Konkurrenz schadet nie - schafft Innovationen!
    Das denke ich auch. Deswegen bin ich gegen Monopole und daher auch gegen SW-Patente.

  9. Vollbild mit automatischer Navi-Leiste

    Autor: The Judge 30.11.05 - 10:47

    Mario23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch die F11 Taste (Fullscreen) wurde in IE7.0
    > verbessert - fährt man mit der maus ganz nach
    > oben, kommt die adress/tableiste herunter und
    > verschwindet auch wieder optisch sehr schön. Nun
    > kann man wirklich ohne probleme Vollbildmodus
    > anwenden, ohne immer wieder umschalten zu müssen
    > um neue IE instanz zu öffnen.

    Das halte ich für eine sehr gute Sache. Gehe ich recht in der Annahme daß es bislang kein entsprechendes Plugin für den FF gibt, welcher die Navigation im Vollbild verschwinden lässt und bei Bedarf (Maus am oberen Bildschirmrand) wieder einblendet?

    Fände ich grossartig .. !

  10. Re: Vollbild mit automatischer Navi-Leiste

    Autor: Johnny Cache 30.11.05 - 10:52

    The Judge schrieb:
    ------------------------------------------------------->
    > Das halte ich für eine sehr gute Sache. Gehe ich
    > recht in der Annahme daß es bislang kein
    > entsprechendes Plugin für den FF gibt, welcher die
    > Navigation im Vollbild verschwinden lässt und bei
    > Bedarf (Maus am oberen Bildschirmrand) wieder
    > einblendet?

    Natürlich gibt's das...
    http://www.krickelkrackel.de/autohide/autohide.htm

  11. Re: Vollbild mit automatischer Navi-Leiste

    Autor: Blubb 30.11.05 - 10:52

    The Judge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das halte ich für eine sehr gute Sache. Gehe ich
    > recht in der Annahme daß es bislang kein
    > entsprechendes Plugin für den FF gibt, welcher die
    > Navigation im Vollbild verschwinden lässt und bei
    > Bedarf (Maus am oberen Bildschirmrand) wieder
    > einblendet?

    Nein.

    > Fände ich grossartig .. !

    http://www.erweiterungen.de/detail/117/

  12. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: Al 30.11.05 - 10:55

    Blubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Al schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blubb schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Und warum verliert der MSIE
    > dennoch
    > kontinuierlich
    >
    > Marktanteile?
    >
    > Tut er das wirklich?
    >
    > Ja... unwiderruflich. Dafür das er ausgeliefert
    > wird eine nicht sonderlich überzeugende
    > Leistung.

    Nach meiner Beobachtung (die natürlich nicht repräsentativ ist) hat der IE in den letzten 6 Monaten ziemlich konstant 83-85 % Marktanteil und der FF 12-13 %. Ein "kontinuierlicher" Verlust sieht anders aus.


  13. Re: Vollbild mit automatischer Navi-Leiste

    Autor: Mario23 30.11.05 - 11:05

    Bei FF gibt es so ziemlich alles als Erweiterung (sinnvoll oder nicht), was ich sehr toll finde :)

    Ein kleines Problem ist halt, dass man sich die zeit zum suchen/downloaden/installieren nehmen muss.

  14. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: Sargon 30.11.05 - 11:22

    Mario23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich teste gerne Beta-Versionen von Software um mir
    > ein Bild machen zu können, was in der Zukunf auf
    > uns zukommt. Auch hab ich beim Browserkrieg FF vs.
    > IE bis jetzt immer FF unterstützt.
    >
    > Leider ändert sich meine Meinung von FF nun. Ganz
    > ehrlich: ich habe nichts gefunden, dass an FF 1.5
    > besser sein soll als an der letzten stable version
    > 1.0.7.

    Interessant, dass die Nachfolger-Version eines Browser, der nicht schlechter als der Vorgaenger ist, verglichen mit dem IE bei Dir neuerdings den Kuerzeren zieht. :o)


    > Für den Benutzer ist imo kein äußerst
    > sinnvolles Feature dazugekommen.

    Wie Du schon geschrieben hast - IMHO. In _my_ HO schon - beispielsweise der verbesserte AutoUpdate-Mechanismus.


    > Als ich nun Vista x64 mit IE7.0 installiert habe,
    > war ich kurz entzückt. Nicht nur das Tab-Browsing
    > und die integriere Suche endlich nachgeholt wurde,
    > sondern das gesammte Design ist vollkommen
    > erneuert - und wirklich sehr schön geworden. Auch
    > sehr toll finde ich, dass ActivX endlich
    > standart-mäßig deaktiv ist.

    Tja, haetten die Firefox-Entwickler in der ersten Version doch nur viel mehr absichtlich falsch gemacht. Dann haetten sie in der neuen Release nach und nach alles korrigieren koennen. :)

    > Das Tab-Sortieren von FF ist zwar
    > nett, aber grundsätzlich sinnlos.

    Ich finde es nicht so ganz sinnlos. Aber jedem sein Fisch... aehm seine Meinung.



    > das waren meine bescheidenen Gedanken

    Benutze halt den IE, wenn er Dir besser gefaellt. Es verdonnert Dich ja niemand zum Firefox benutzen. (oft eher umgekehrt)

    Sargon

  15. Re: Vollbild mit automatischer Navi-Leiste

    Autor: The Judge 30.11.05 - 11:23

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Natürlich gibt's das...

    Super, danke, genau das was ich gesucht habe! *triumphier*

    Endlich Fullscreen-Nudity, das Wochenende kann kommen! :D

  16. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: Blubb 30.11.05 - 11:26

    Al schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nach meiner Beobachtung (die natürlich nicht
    > repräsentativ ist)

    *peng*

    EOT

  17. Re: Vollbild mit automatischer Navi-Leiste

    Autor: Blubb 30.11.05 - 11:27

    Mario23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei FF gibt es so ziemlich alles als Erweiterung
    > (sinnvoll oder nicht), was ich sehr toll finde :)
    >
    > Ein kleines Problem ist halt, dass man sich die
    > zeit zum suchen/downloaden/installieren nehmen
    > muss.

    "suchen/downloaden/installieren" ist aber nur ein Schritt...

    Man geht auf eine Erweiterungsseite... geht die Liste durch und was einem gefällt das klickt man an... automatischer Download und beim nächsten Start automatische Installation. Leichter geht es nicht.

  18. Re: Abweißung der Kritik

    Autor: beccon 30.11.05 - 11:34

    Abweißung der Kritik?? Ist die Kritik jetzt weiß oder wurde die weiße Farbe von der Kritik entfernt?

    Fragen über Fragen?

    (schade, daß in den 90ern die Rechtschreibung in Deutschland abgeschafft wurde :-( )


    Mario23 - geh' doch zurück in Deine Illu- Loge und trolle dort :-)

    Conrad

  19. Re: Vollbild mit automatischer Navi-Leiste

    Autor: beccon 30.11.05 - 11:41

    Mario23 schrieb:
    > Ein kleines Problem ist halt, dass man sich die
    > zeit zum suchen/downloaden/installieren nehmen muss.
    Naja, aber weiter oben kritisierst Du zu Recht den Ressourcenverbrauch. Nicht jeder braucht jede Funktion.

    Da finde ich es besser, wenn sich jeder seinen Browser nach eigenem Gusto zusammestellen kann.

    Der monolitische Betonklotz, den die meisten Mikrosoftprogramme darstellen (eine Größe muß passen (tm) ), ist einer der Haupt-Kritikpunkte, die ich den Redmondern vorwerfe.

    Conrad



  20. Re: Teilweise enttäuscht von 1.5

    Autor: asp.net 30.11.05 - 12:36

    FireFox 1.5 final stürzt bei mir regelmäßig im zusammenspiel mit communityserver (eine ASP.NET plattform mit fileupload/blog/forum/gallery)ab. Darum MUSS (!) ich zum Entwickeln IE benutzen. (Umstieg auf PHP ist auch nicht möglich)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  4. Universität Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33