Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 1.5 ist fertig (Update)

Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Sven 30.11.05 - 16:46

    Hallo,

    nach der Installation von FireFox 1.5 habe ich auf einmal keine Verbindung mehr mit dem Internet... :-)

    Der Internet-Explorer geht aber wohl. Es scheint also so, daß der FireFox keine Verbindung nach draussen bekommt?

    Hat einer 'ne Ahnung, woran das liegen könnte? .. Firewalls sind deaktiviert.

    Grüße,

    Sven

  2. Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Unwichtig 30.11.05 - 20:23

    Falsche Proxysettings?


    Sven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > nach der Installation von FireFox 1.5 habe ich auf
    > einmal keine Verbindung mehr mit dem Internet...
    > :-)
    >
    > Der Internet-Explorer geht aber wohl. Es scheint
    > also so, daß der FireFox keine Verbindung nach
    > draussen bekommt?
    >
    > Hat einer 'ne Ahnung, woran das liegen könnte? ..
    > Firewalls sind deaktiviert.
    >
    > Grüße,
    >
    > Sven


  3. Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Sven 30.11.05 - 23:08

    Nein ... weder bei direkter Internetverbindung, noch bei automatischer Erkennung ...

    :-(

    Unwichtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsche Proxysettings?
    >
    > Sven schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > nach der Installation von
    > FireFox 1.5 habe ich auf
    > einmal keine
    > Verbindung mehr mit dem Internet...
    > :-)
    >
    > Der Internet-Explorer geht aber wohl. Es
    > scheint
    > also so, daß der FireFox keine
    > Verbindung nach
    > draussen bekommt?
    >
    > Hat einer 'ne Ahnung, woran das liegen könnte?
    > ..
    > Firewalls sind deaktiviert.
    >
    > Grüße,
    >
    > Sven
    >
    >


  4. Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Willi42 12.12.05 - 20:26

    Hi!

    Exakt das selbe Problem hier. Firefox und Thunderbird verwendet und dann den Firefox 1.5 einfach drüberinstalliert.
    Seitdem funzt weder der Thunderbird noch der Firefox. IExplorer läuft tadellos. Neues Drüberinstallieren hat auch nix gebracht.

    Es liegt auch nicht an einer Firewall - hab alles deaktiviert und es lief immer noch nicht. Auch der oft so hilfreiche Neustart brachte nichts.

    Also, sollte das jemand hier kennen, ich bräuchte eine Lösung :-)
    Gruß,
    Willi


    Sven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein ... weder bei direkter Internetverbindung,
    > noch bei automatischer Erkennung ...
    >

  5. Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Cristy 28.12.05 - 18:37

    Willi42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi!
    >
    > Exakt das selbe Problem hier. Firefox und
    > Thunderbird verwendet und dann den Firefox 1.5
    > einfach drüberinstalliert.
    > Seitdem funzt weder der Thunderbird noch der
    > Firefox. IExplorer läuft tadellos. Neues
    > Drüberinstallieren hat auch nix gebracht.
    >
    > Es liegt auch nicht an einer Firewall - hab alles
    > deaktiviert und es lief immer noch nicht. Auch der
    > oft so hilfreiche Neustart brachte nichts.
    >
    > Also, sollte das jemand hier kennen, ich bräuchte
    > eine Lösung :-)
    > Gruß,
    > Willi
    >
    > Sven schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein ... weder bei direkter
    > Internetverbindung,
    > noch bei automatischer
    > Erkennung ...
    >
    >




    Das scheint ein allgemeiner Bug bei dem 1.5 Update des Browsers zu sein. Hab genau das Selbe Problem. IExplorer läuft, Firerfox nicht. Installieren, löschen, etc. Einstellungen ändern hilft gar nix. Wenn jemand ne Lösung hat, bitte posten.
    PS: Bin über Kabelmodem via TV-Kabel verbunden, kann das etwas damit zu tun haben?


  6. Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Bibabuzzelmann 28.12.05 - 19:22

    Cristy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Willi42 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hi!
    >
    > Exakt das selbe Problem hier.
    > Firefox und
    > Thunderbird verwendet und dann
    > den Firefox 1.5
    > einfach
    > drüberinstalliert.
    > Seitdem funzt weder der
    > Thunderbird noch der
    > Firefox. IExplorer läuft
    > tadellos. Neues
    > Drüberinstallieren hat auch
    > nix gebracht.
    >
    > Es liegt auch nicht an
    > einer Firewall - hab alles
    > deaktiviert und es
    > lief immer noch nicht. Auch der
    > oft so
    > hilfreiche Neustart brachte nichts.
    >
    > Also, sollte das jemand hier kennen, ich
    > bräuchte
    > eine Lösung :-)
    > Gruß,
    >
    > Willi
    >
    > Sven schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nein ... weder bei
    > direkter
    > Internetverbindung,
    > noch bei
    > automatischer
    > Erkennung ...
    >
    > Das scheint ein allgemeiner Bug bei dem 1.5 Update
    > des Browsers zu sein. Hab genau das Selbe Problem.
    > IExplorer läuft, Firerfox nicht. Installieren,
    > löschen, etc. Einstellungen ändern hilft gar nix.
    > Wenn jemand ne Lösung hat, bitte posten.
    > PS: Bin über Kabelmodem via TV-Kabel verbunden,
    > kann das etwas damit zu tun haben?
    >
    >

    Hatte auch das Problem, meine Lösung war die Gratisversion von Opera :)
    Hm....aber meinen Kabelanschluss hatte ich zur selben Zeit bekommen, vieleicht liegts auch irgendwie daran...ka.

  7. Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: willi42 29.12.05 - 18:15

    > Hatte auch das Problem, meine Lösung war die
    > Gratisversion von Opera :)
    > Hm....aber meinen Kabelanschluss hatte ich zur
    > selben Zeit bekommen, vieleicht liegts auch
    > irgendwie daran...ka.

    Ist nicht mein Rechner - ich nutze auch Opera. Dummerweise brauche ich auf jedenfall Thunderbird. Und das tut es ja auch nicht.

    Übrigens: im Abgesicherten Modus mit Netzwerk-treibern klappt es problemlos!!!

  8. Lösung!! Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: willi42 29.12.05 - 18:46

    Hallo,

    ich habe die Lösung für mein Problem: Es war ZoneAlarm! Obwohl ZA deaktiviert war und auch nicht mit dem Rechner gestartet wurde, hat es FireFox geblockt.

    Lösung:
    ZA starten
    Firefox starten
    ZA mitteilen das Firefox ins Netz darf

    Grüße,
    Willi

  9. Re: Lösung!! Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Burkhard 02.02.06 - 22:43

    willi42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich habe die Lösung für mein Problem: Es war
    > ZoneAlarm! Obwohl ZA deaktiviert war und auch
    > nicht mit dem Rechner gestartet wurde, hat es
    > FireFox geblockt.
    >
    > Lösung:
    > ZA starten
    > Firefox starten
    > ZA mitteilen das Firefox ins Netz darf
    >
    > Grüße,
    > Willi


    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem, Willis Lösung hat geholfen. Danke!!! Aber heisst das jetzt etwa, daß ich ZoneAlarm nie wieder deinstallieren darf, weil ich es immer wieder brauche, um neue Programmversionen zuzulassen? Oder werden bei einer Deinstallation auch diese Sperren aus dem System entfernt? Die sind ja offenbar auch ohne laufendes ZA aktiv.

    Gruß,
    Burkhard

  10. Re: Lösung!! Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: urmeli6 11.10.06 - 21:48

    Hi Leute,

    danke, dass ihr mich auf die richtige Spur gebracht habt.
    Schuld ist die unvollständige deinstallation von ZoneAlarm.
    Sabei verbleibt ein Service mit seinen Dateien erhalten.
    Dieser Port-Wächter kann aber erst gelöscht werden, wenn der Service nicht mehr aktiv ist.
    Die Dateien befinden sich unter C:\Window\System\Zonelabs\
    und heißt vsmon.exe und diverse DLLs
    Also zuerst in der Regedit nach vsmon.exe suchen und die Einträge bedenkenlos löschen.
    Nach einem Neustart kann dann auch das o.a. Verzeichnis gelöscht werden.

    This completes the deinstallation of ZoneAlarm - und schon funktioniert FireFox und ICQ und Skype und Phonostar und Netradio und all die anderen Anwendungen, die der Port-Wächter bisher blockiert hat.


    CU Stefan


    Burkhard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > willi42 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > ich habe die Lösung für
    > mein Problem: Es war
    > ZoneAlarm! Obwohl ZA
    > deaktiviert war und auch
    > nicht mit dem
    > Rechner gestartet wurde, hat es
    > FireFox
    > geblockt.
    >
    > Lösung:
    > ZA starten
    >
    > Firefox starten
    > ZA mitteilen das Firefox ins
    > Netz darf
    >
    > Grüße,
    > Willi
    >
    > Hallo,
    >
    > ich hatte das gleiche Problem, Willis Lösung hat
    > geholfen. Danke!!! Aber heisst das jetzt etwa, daß
    > ich ZoneAlarm nie wieder deinstallieren darf, weil
    > ich es immer wieder brauche, um neue
    > Programmversionen zuzulassen? Oder werden bei
    > einer Deinstallation auch diese Sperren aus dem
    > System entfernt? Die sind ja offenbar auch ohne
    > laufendes ZA aktiv.
    >
    > Gruß,
    > Burkhard


  11. Re: Lösung!! Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: rb 13.01.07 - 17:16

    Ich habe den gleichen Firefox Fehler. ich hab aber nie den Zone-Alarm installiert.
    Bitte um Hilfe....


  12. DANKE WILLI!

    Autor: the checker 21.03.07 - 21:30

    Dank'an Willi! Ich hätte mich dumm und dämlich gesucht...da ja ZoneAlarm nicht gestartet war. Danke, hat geholfen.

  13. Re: DANKE WILLI!

    Autor: mO 25.06.07 - 19:55

    the checker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dank'an Willi! Ich hätte mich dumm und dämlich
    > gesucht...da ja ZoneAlarm nicht gestartet war.
    > Danke, hat geholfen.




    mANY THANX 2 WILLLIIIIIIIIIIIII, hätt grad fast n ausraster bekommen^^

  14. Re: Lösung!! Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: guest_632535 21.11.09 - 14:22

    Kann dem nur zustimmen. Ich habe auch kein ZoneAlarm, trotzdem aber das gleiche Problem. Es läuft seit 1.5 nicht mehr vernünfig, weder bei mir zu Haus noch bei Freunden.

    Die Fehlermeldung kommt extrem häufig und bei allen verschiedenen Websites. Opera läuft tadellos, IE auch.
    Gleiches Problem bei meiner Schwester, die auch auf 1.5 geupdated hat...

  15. Re: Lösung!! Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: droidDev 21.11.09 - 14:27

    hilft nur eins: downgraden auf 1.0 rofl

  16. Re: Lösung!! Re: Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

    Autor: Geitner 03.02.10 - 11:01

    Vielen Dank an Willi
    Ihr Beitrag ist super. Ihre Anleitung hat auch bei mir geholfen.
    Danke Danke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. enowa AG, Raum Düsseldorf oder München
  3. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  4. Scheer GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 3,75€
  2. (-75%) 14,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47