1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Kubuntu 13.10 verzichtet…

Herzlichen dank

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herzlichen dank

    Autor: Anonymer Nutzer 29.06.13 - 17:25

    an dieser Stelle an die X.org Damen und Herren die mir rückblickend vermutlich die letzten Jahre nicht nur das X-Window-System zur Verfügung gestellt haben, sondern mir auch einiges an erhöhtem Blutdruck erspart haben.
    Schön das es auch in Zukunft von Canonical durch ein Plug-in gewürdigt wird. Bis man seine eigenen Absichten technisch Umsetzen kann. Open-Source-Gedanke=Nimm so lange du musst, Gib so viel wie du für dein Unternehmen verschmerzen kannst.

  2. Re: Herzlichen dank

    Autor: html5 29.06.13 - 20:09

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Open-Source-Gedanke=Nimm so lange du musst, Gib so viel wie du für dein
    > Unternehmen verschmerzen kannst.

    Tja so ist das. Ich würde mir nie Ubuntu installieren...

  3. Re: Herzlichen dank

    Autor: ubuntu_user 29.06.13 - 21:00

    html5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Open-Source-Gedanke=Nimm so lange du musst, Gib so viel wie du für dein
    > > Unternehmen verschmerzen kannst.

    und das beste daran: es funktioniert wunderbar. daher gpl.

    > Tja so ist das. Ich würde mir nie Ubuntu installieren...

    und warum?

  4. Re: Herzlichen dank

    Autor: pythoneer 29.06.13 - 21:55

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > html5 schrieb:
    > > Tja so ist das. Ich würde mir nie Ubuntu installieren...
    >
    > und warum?

    Ach der schwindelt doch ;)

  5. Re: Herzlichen dank

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.06.13 - 13:39

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > html5 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tzven schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Open-Source-Gedanke=Nimm so lange du musst, Gib so viel wie du für
    > dein
    > > > Unternehmen verschmerzen kannst.
    >
    > und das beste daran: es funktioniert wunderbar. daher gpl.

    Auf meinem SonyVaio funktionierte Ubuntu alles andere als wunderbar. Aber auch Debian und Suse sowie Fedora und Mandriva versagten kläglich...

    > > Tja so ist das. Ich würde mir nie Ubuntu installieren...
    >
    > und warum?

    Ubuntu Server läuft bei mir hingegen wunderbar in einer VirtualBox.
    Also trotz allem setze ich es ein.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.13 13:39 durch Lala Satalin Deviluke.

  6. Re: Herzlichen dank

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.13 - 16:19

    Und wieso haben die versagt?
    Grade Debain nimmt ja aus persönlichen gründen.
    Wenn man eigentlich eine Desktop-Distri möchte aber bei einem Virtuellen Server landet könnte man meinen du weißt einfach nicht was du willst??
    Sind ja zwei komplett verschiedene Sachen.

  7. Re: Herzlichen dank

    Autor: Wahrheitssager 30.06.13 - 16:20

    > Auf meinem SonyVaio funktionierte Ubuntu alles andere als wunderbar. Aber auch Debian und Suse sowie Fedora und Mandriva versagten kläglich...

    Ist doch eigentlich klar, wenn die alle fast den selben Kernel verwenden :P

    > Ubuntu Server läuft bei mir hingegen wunderbar in einer VirtualBox.
    Also trotz allem setze ich es ein.
    Ein Server in der VirtualBox ? Was hat der denn da zu suchen ?

  8. Re: Herzlichen dank

    Autor: hellookit 30.06.13 - 17:24

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > Auf meinem SonyVaio funktionierte Ubuntu alles andere als wunderbar. Aber
    > auch Debian und Suse sowie Fedora und Mandriva versagten kläglich...
    >

    Tja weil SonyVAIO ziemlich inkompatibel ist zu Linux!
    Wenn du ein Linuxfreundliche Notebooks haben willst, dann Lenovo oder Dell.
    Da hats fast immer funktioniert und am besten einen ohne Hybridgrafik drinnen.

  9. Re: Herzlichen dank

    Autor: honigpott 01.07.13 - 11:41

    hellookit schrieb:
    > Tja weil SonyVAIO ziemlich inkompatibel ist zu Linux!
    > Wenn du ein Linuxfreundliche Notebooks haben willst, dann Lenovo oder
    > Dell.
    > Da hats fast immer funktioniert und am besten einen ohne Hybridgrafik
    > drinnen.

    Jupp, kann ich nur bestätigen. Aber auch mit Hybrid habe ich keine Probleme mit den Marken. Habe beide im Einsatz und die Windoozer sind schon manchmal neidisch ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mey Generalbau GmbH, Tübingen bei Stuttgart
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim, Düsseldorf, Duisburg, Dortmund
  3. Porsche Consulting GmbH, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburb, München, Stuttgart
  4. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX9LA 55 Zoll OLED 120Hz VRR für 1.299€, Samsung GU82TU8079 82 Zoll LED für 1...
  2. 77€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD MyPassport externe HDD 5TB für 99€, Sony KD-55XH9077 55Zoll LED für 799€ (inkl...
  4. (u. a. Lords of the Fallen Game of the Year Edition für 2,50€, Toybox Turbos für 3,33€, Heavy...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme