1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSN: Nokia gibt 1,7…

Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: M.P. 01.07.13 - 08:50

    Ich weiß, schon vor 20 Jahren gab es den Witz, daß Siemens eine Bank mit angeschlossener Hobby-Elektrik-Werkstatt sei, aber irgendwie kann man bei den Meldungen der letzten Jahre über Verkäufe von Siemens Geschäftsbereichen die Idee bekommen, daß da gar nichts mehr übrig geblieben sein Kann...

  2. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: SaSi 01.07.13 - 08:53

    Hauptgeschäft dürfte von denen eigentlich sein, dass die Unternehmen aufkaufen und die technologien daraus wieder veräüßern... so manch firma wurde damit schon eliminiert.

    aber waschmaschinen stellen die glaube ich noch her ;)

  3. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.13 - 09:34

    Straßenbahnen der DÜWAG werden bei Siemens repariert und modernisiert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: bstea 01.07.13 - 09:40

    Und die werden aber auch stets verspätet und fehlerhaft ausgeliefert.
    Wird Zeit das eine China Bude den Saftladen mal aufkauft.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  5. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.13 - 10:35

    Bei einer Reparatur gibt es kein festes Datum, wann es fertig ist. Et is fertig, wennet fertig is...

    China? Damit in Duisburg und in Düsseldorf Menschen sterben, weil Schrott eingebaut wird? Nein danke!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.13 10:37 durch Lala Satalin Deviluke.

  6. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: Hatt 01.07.13 - 13:20

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptgeschäft dürfte von denen eigentlich sein, dass die Unternehmen
    > aufkaufen und die technologien daraus wieder veräüßern... so manch firma
    > wurde damit schon eliminiert.
    >
    > aber waschmaschinen stellen die glaube ich noch her ;)

    Nein, Waschmaschinen stellen die keine her.
    Das ist Bosch-Siemens Hausgeräte, wurde auch schon ausgegliedert ;)

  7. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: Bouncy 01.07.13 - 13:24

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > China? Damit in Duisburg und in Düsseldorf Menschen sterben, weil Schrott
    > eingebaut wird? Nein danke!
    Wenn China mit Schrott gleichzusetzen wäre, wären wir alle schon längst tot ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen
  2. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  4. Junior IT Business Consultant (w/m/d)
    Banijay Germany GmbH, Köln-Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich wechselnde Angebote
  2. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  3. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  4. täglich wechselnde Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken