1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSN: Nokia gibt 1,7…

Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: M.P. 01.07.13 - 08:50

    Ich weiß, schon vor 20 Jahren gab es den Witz, daß Siemens eine Bank mit angeschlossener Hobby-Elektrik-Werkstatt sei, aber irgendwie kann man bei den Meldungen der letzten Jahre über Verkäufe von Siemens Geschäftsbereichen die Idee bekommen, daß da gar nichts mehr übrig geblieben sein Kann...

  2. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein...

    Autor: SaSi 01.07.13 - 08:53

    Hauptgeschäft dürfte von denen eigentlich sein, dass die Unternehmen aufkaufen und die technologien daraus wieder veräüßern... so manch firma wurde damit schon eliminiert.

    aber waschmaschinen stellen die glaube ich noch her ;)

  3. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein...

    Autor: Lala Satalin... 01.07.13 - 09:34

    Straßenbahnen der DÜWAG werden bei Siemens repariert und modernisiert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein...

    Autor: bstea 01.07.13 - 09:40

    Und die werden aber auch stets verspätet und fehlerhaft ausgeliefert.
    Wird Zeit das eine China Bude den Saftladen mal aufkauft.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  5. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein...

    Autor: Lala Satalin... 01.07.13 - 10:35

    Bei einer Reparatur gibt es kein festes Datum, wann es fertig ist. Et is fertig, wennet fertig is...

    China? Damit in Duisburg und in Düsseldorf Menschen sterben, weil Schrott eingebaut wird? Nein danke!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.13 10:37 durch Lala Satalin Deviluke.

  6. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein Technologie-Konzern?

    Autor: Bouncy 01.07.13 - 13:24

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > China? Damit in Duisburg und in Düsseldorf Menschen sterben, weil Schrott
    > eingebaut wird? Nein danke!
    Wenn China mit Schrott gleichzusetzen wäre, wären wir alle schon längst tot ;)

  7. Re: Ist Siemens eigentlich noch ein...

    Autor: Hatt 01.07.13 - 13:20

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptgeschäft dürfte von denen eigentlich sein, dass die Unternehmen
    > aufkaufen und die technologien daraus wieder veräüßern... so manch firma
    > wurde damit schon eliminiert.
    >
    > aber waschmaschinen stellen die glaube ich noch her ;)

    Nein, Waschmaschinen stellen die keine her.
    Das ist Bosch-Siemens Hausgeräte, wurde auch schon ausgegliedert ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Onsite Search Expert (m/w/d) App & Web
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Systemintegration mit Schwerpunkt ... (m/w/d)
    Kreis Paderborn, Paderborn
  3. Leitung der IT-Einheit für die Integration von Cloud Lösungen (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  4. Referent IT (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

  1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
  2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
  3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest

Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
Corona-Warn-App
Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Corona-Warn-App Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
  2. 2G oder 3G plus Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Gesamtstatus an
  3. Gesundheitsministerium Unzureichende CovPassCheck-App wird nicht überarbeitet

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku