1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brian Krzanich: Intel will Atoms…
  6. Thema

Korrupter Saftladen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: Thaodan 01.07.13 - 14:07

    Ja, zu Letzt 2009.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: HansWurschtReloaded 01.07.13 - 14:10

    > Ich hoffe Du tankst kein Treibstoff. Ölkonzerne sind wohl die Kriminelsten.
    > Ich hoffe Du fährst kein Elektro oder Hybrid? Die Lüge über die
    > Umweltschonung ist ja auch kriminell. Microsoft und Hardwarehersteller die
    > Zugänge für den Heimatschutz gewähren... Es gibt viele Beispiele in dieser
    > Welt!

    Laut Spritmonitor.de ist der Toyota Hybrid sparsamer als ein Diesel. Wenn ich dann noch den Energieinhalt von Diesel und Benzin betrachte sieht es für den Diesel ganz ganz schlecht aus. Weiter ist das was aus dem Diesel Auspuff kommt einfach nur sch***. Jedesmal wenn ich so einen Diesel-Pfurz vor mir an der Ampel habe, rieche ich das. Und es ist unangenehm!!!!

    > Fakt ist aber: Wenn ich Leistung benötige setze ich auf Intel. Ich habe
    > aber eine AMD Grafikkarte weil die 7970 eine gute Leistung zum fairen Preis
    > hat. Für günstige Systeme blicke ich auch gerne mal auf AMD Prozessoren.

    Wenn Du Leistung brauchst, dann setz doch auf den stärksten AMD. Soviel langsamer ist der auch nicht oder hast Du wirklich das Intel TOP-Modell für 1000 EUR in Deiner Kiste? :P

  3. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: HansWurschtReloaded 01.07.13 - 14:12

    > Ja, zu Letzt 2009.

    Ach und das ist vor langer Zeit. So einfach kann man sich die Realität zurecht biegen. *g*

  4. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: silberfieber 01.07.13 - 14:13

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das ist natürlich Unfug, denn wer heute noch einen PC kauft, kauft ihn
    > aus
    > > guten Gründen, und die lauten: Viele Festplatten, fette Grafikkarten,
    > > mehrere CPUs.
    >
    > In Zeiten von 4TB Festplatten?

    8x 4tb macht netto 28tb ohne hotspare. und die sind schneller voll als man glaubt. und komm bloss nich mit dem externen thunderbolt dreck an. da fühlt man sich an alte externe scsi daisychains erinnert...

    > Mehrere CPUs? Hä? Auf einem Die, OK.

    und wenns auf einem die nicht mehr reicht, muss halt der 2. sockel herhalten. mir persönlich reicht aufm normalen rechner auch die apu, aber im vm host stecken 2 xeons drin...

    > Fette Grafikkarten passen auch in ein ITX Gehäuse. Aber auch die werden
    > verschwinden.

    passen? ja...
    ob man die wärme sinnvoll dort rausbekommt? schon etwas schwieriger...
    verschwinden? nein. zocker, enthusiasten und leute die solche hardware beruflich brauchen wirds immer geben...

    > > Und weil da die Zukunft liegt, wird Intel da mit dem Atom dick
    > einsteigen,
    > > und AMD hat erstmals (wieder mal) nichts passendes im Portfolio.
    >
    > Was faselst Du denn da? Schon mal was von Jaguar gehört? In Punkto
    > Grafikkarte wird Intel AMD da nicht überholen können. Da ist AMD Intel zu
    > weit voraus.

    weit ja, zu weit nein. ich glaube nur nicht, dass intel sich auf gpus konzentrieren will. wenn sie da ein paar jahre reinstecken würden, könnte amd - so leid es mit täte - wohl auch anfangen einzupacken. intel wird das aber nicht machen, da sie es sich nicht leisten können, den letzten konkurrenten auf dem x86 markt zu vernichten, da sonst das monopol probleme machen könnte.

    > Und nochmal: Du unterstützt mit Intel einen kriminellen Verein.

  5. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: Thaodan 01.07.13 - 14:13

    Naja das sind 3,5 Jahre.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  6. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: Thaodan 01.07.13 - 14:14

    DAs Intel Model was für Oberklasse Spielen reicht kostet ca. 214¤. Wenn man CPU Leistung braucht ist ein Intel CPU eh billiger.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  7. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: Thaodan 01.07.13 - 14:15

    Microsoft ist noch deutlich korrupter als anderen. Boards kosten in der Preisklasse genauso viel. Zu mal Intel CPUs auch IGPUs haben was für kleinere Sachen auch reicht.
    AMD muss erst mal seine GPU Treiber verbessern.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  8. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: hackCrack 01.07.13 - 14:29

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur das, dass nicht mehr ganz war ist.

    Dann erläutere uns das mal...

  9. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: Thaodan 01.07.13 - 14:33

    Dann dchau dir doch mal was FX und Core CPUs kosten und wie die Leistungspanne ist.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  10. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: swissmess 01.07.13 - 14:56

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nebenbei kann ich AMD APUs nur empfehlen. Bis heute habe ich meinen E350
    > und bin mehr als zufrieden. Ich warte und warte auf Jaguar. *grml* Meiner
    > Meinung nach gibt es seit den APUs keinen Grund mehr für einen Intel.

    Und für was soll ich bei der CPU npaar Euro sparen, um ne CPU mit GPU zu kaufen, wenn nachher eh ne 300-400 Euro teure GPU reinkommt?

    Und du kannst ja mal probieren in deinen ITX ein 8TB RAID10 einzubauen...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.13 15:08 durch swissmess.

  11. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: HansWurschtReloaded 01.07.13 - 15:54

    > 8x 4tb macht netto 28tb ohne hotspare. Blablabla

    Großteil der User hat vielleicht 2 bis 3 TB und das wars. (Wen überhaupt)

    > Blablabla...
    > im vm host stecken 2 xeons drin...

    Wir reden nicht vom Server Bereich. Das ist ein ganz anderer Bereich.

    > passen? ja...
    > ob man die wärme sinnvoll dort rausbekommt? schon etwas schwieriger...
    > verschwinden? nein. zocker, enthusiasten und leute die solche hardware
    > beruflich brauchen wirds immer geben...

    Richtig aber auch diese werden mit der Zeit weniger Strom verbrauchen. Auch da hat sich schon viel getan. Die 300W Dinger sind ej was für naja...... also man braucht es nicht. :-)

    > weit ja, zu weit nein. ich glaube nur nicht, dass intel sich auf gpus
    > konzentrieren will. wenn sie da ein paar jahre reinstecken würden, könnte
    > amd - so leid es mit täte - wohl auch anfangen einzupacken. intel wird das
    > aber nicht machen, da sie es sich nicht leisten können, den letzten
    > konkurrenten auf dem x86 markt zu vernichten, da sonst das monopol probleme
    > machen könnte.

    "ich glaube" .... ja dann schönen Tach noch. Ne sorry aber mit Dir reden ist dumm. Du bist doch einer der Sorte die sich hinterher beschweren, dass die CPUs keine Leistung haben etc. Quasi einer ohne Hirn. Und weiter.... Du redest von Leistung.... Du willst mir nicht erzählen Du kaufst Dir alle halbes Jahr einen neuen Prozessor. Also das ist mal sowas von dummes Geschwätz. Tschüß!

  12. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: HansWurschtReloaded 01.07.13 - 15:59

    > Und für was soll ich bei der CPU npaar Euro sparen, um ne CPU mit GPU zu
    > kaufen, wenn nachher eh ne 300-400 Euro teure GPU reinkommt?

    300 - 400 EUR für ne GraKa ist eh krank. Aber gut..... Halbes Jahr später kostet es die Hälfte und ein Jahr später ist es für ca. 100 EUR zu haben. Totaler Quatsch aber wers braucht.
    Mußte außerdem nicht. Es gibt ja noch Phenom etc. Weiß es selber nicht mehr was es alles gibt. Ich kenne die Brazos Plattform sehr gut und den A10, den ich bei meinem Bruder verbaut hatte und das System auf 25W Idle einstellen konnte. Das soll Intel erst mal nachmachen. LOL

    > Und du kannst ja mal probieren in deinen ITX ein 8TB RAID10 einzubauen...

    Weil das auch jeder zweite User macht. Richtig. Sorry, Du bist nicht die Welt. Gott sei Dank. ^^

  13. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: redwolf 01.07.13 - 16:07

    Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere mobilen Geräte zücken, den PC im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!

  14. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: Thaodan 01.07.13 - 16:12

    Eine 300-400¤ bekommst du nicht in nem Jahr für 100¤. Die hält gute 3-4 Jahre und ist ihr Geld Wert. 25W im Idle ist für Intel kein Problem meine Notebook hat 7-8W im Idle beim Desktop ist ähnliches (bei mir gerade nicht da die NVIDIA 5XX Serie ein Bug hat in dem sie im Dual Monitor Modus nicht in die geringeren Porformance Level kommt).

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  15. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: swissmess 01.07.13 - 16:19

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und du kannst ja mal probieren in deinen ITX ein 8TB RAID10
    > einzubauen...
    >
    > Weil das auch jeder zweite User macht. Richtig. Sorry, Du bist nicht die
    > Welt. Gott sei Dank. ^^

    Ja Gott sei Dank ;-) Mir wäre langweilig, wenn alle wie ich wären...
    haha
    Ich hab nix gesagt dass es jeder 2. User macht oder jeder 100. oder nur ich. Diese Wertung hast nur du vorgenommen.
    Aber genauso wie es mir möglich ist deine Wünsche und Bedürfnisse zu akzeptieren, so sollte es auch dir möglich ist, meine Spezialwünsche und Labortests zu akzeptieren.

    Du kannst gern nur auf Tablets und so weiter umsteigen, für meine geschäftlichen Bedürfnisse reichen Sie nicht. Und wenn ich bei meinen Performance-Tests feststelle, dass die Preisleistung für Intel bei unserem Applikationsmix besser ist, dann will ich nicht, dass DU mir vorschreibst, aus irgendwelchen Gründen, Intel einzusetzen.

    Zumal ich deine so geliebten Intel-Manager sehen wollte, wenn sie bei Intel das sagen hätten, AMD in dieser Position wäre oder kannst du mir beweisen, dass AMD in anderen Bereichen nicht ebenso kriminell ist?

    Ich vertraue keinem millionenschweren Mangager eines jeden Konzern, der im Globalen Wettstreit liegt. Ob MS, Google, Apple, Facebook, AMD, Foxconn oder Sony (offene Auflistung).
    Alle werden garantiert irgedwo bescheissen und kriminelle Energien verstecken!
    (IMHO)

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  16. Re: Korrupter Saftladen

    Autor: ichbinsmalwieder 04.07.13 - 16:18

    HansWurschtReloaded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und weil da die Zukunft liegt, wird Intel da mit dem Atom dick
    > einsteigen,
    > > und AMD hat erstmals (wieder mal) nichts passendes im Portfolio.
    >
    > Was faselst Du denn da? Schon mal was von Jaguar gehört? In Punkto
    > Grafikkarte wird Intel AMD da nicht überholen können. Da ist AMD Intel zu
    > weit voraus.

    Im Handheld-Bereich (Smartphones) hat AMD exakt "0" (in Worten "Null") Produkte.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.G., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 26,99€
  3. (-40%) 23,99€
  4. (-40%) 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.

  2. Facebook-Urteil: Gericht erkennt "Drecks Fotze" nun doch als Beleidigung an
    Facebook-Urteil
    Gericht erkennt "Drecks Fotze" nun doch als Beleidigung an

    Im September entschied das Berliner Landgericht, dass die Grünen-Politikerin Renate Künast Aussagen wie "Drecks Fotze" hinnehmen müsse. Nun hat es seine ursprüngliche Entscheidung widerrufen, da sich die Kommentare auf ein Fake-Zitat bezogen hatten.

  3. Fastfood: Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro
    Fastfood
    Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro

    Der zugespitzte Konkurrenzkampf auf dem deutschen Markt für Fastfood-Lieferungen war für den Werbemarkt gut. Deutschland sei laut Delivery Hero aber generell "kein guter Markt" für Essenslieferdienste.


  1. 17:16

  2. 17:01

  3. 16:47

  4. 16:33

  5. 15:24

  6. 15:09

  7. 15:05

  8. 15:00