1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Whistleblower: Snowden…

Komm nicht in die Schweiz...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komm nicht in die Schweiz...

    Autor: marc_kap 02.07.13 - 10:14

    So sehr ich mich schäme das als Schweizer Bürger zu sage es muss gesagt werden...

    Komm ja nicht in die Schweiz unsere superschlauen Politiker würden sicher einen Deal mit den USA aushandeln, so ala wir geben euch Snownden und ihr vergest das Bankengestürm.

    Die USA muss sich nur kurz Räuspern und die meisten unserer politiker machen was die USA will.

  2. Re: Komm nicht nach Österreich ...

    Autor: f0x7c 02.07.13 - 10:17

    siehe http://bit.ly/12aWqAH

  3. Re: Komm nicht nach Österreich ...

    Autor: bofhl 02.07.13 - 10:27

    f0x7c schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > siehe bit.ly

    Nur ist der Fall Umar Israilov immer noch sehr undurchsichtig - mal war er ein Partisan, mal ein Leibwächter, mal ein einfacher Soldat, usw.
    Kennt ihr einen Leibwächter der zu dieser Tätigkeit gezwungen wird? Wer sichert sich mit einer Person, der ihm feindlich gesinnt ist?

  4. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Jossele 02.07.13 - 10:28

    http://dietagespresse.com/snowden-in-wien-gelandet-vertraut-in-tragheit-der-justiz/

    ;-)

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  5. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: f0x7c 02.07.13 - 10:32

    herrlich :o)

  6. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: ichbinhierzumflamen 02.07.13 - 10:42

    Jossele schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dietagespresse.com
    >
    > ;-)

    also wenns da steht muss es wahr sein!

  7. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Tamashii 02.07.13 - 10:45

    Er hat das russische Angebot gerade abgelehnt - richtig so:
    http://www.heute.de/Kreml-Snowden-verzichtet-auf-Asyl-in-Russland-28627954.html

    Das war ein mit den USA vereinbarter Maulkorb, sein Leben wäre ab da die Hölle geworden.
    Wird's so vermutlich aber auch...

  8. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: wmayer 02.07.13 - 10:47

    Wieso die Hölle? Es soll nur nichts an die Öffentlichkeit - mit Herrn Putin, welcher ja einiges an Geheimdiensterfahrung hat - würde er sicher gern plaudern dürfen.
    Und warum sollte er dann nicht als Staatsgast dann auch dort gut leben?
    Für direkte Informationen ist das doch ein recht geringer Preis.

  9. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Tamashii 02.07.13 - 10:54

    Jemand, der sich der Öffentlichkeit und seinem Gewissen so verpflichtet fühlt, fühlt sich mit Putin in einem Raum/Haus/Land bestimmt nicht sehr wohl.
    Das wäre nur ein Notnagel gewesen - wo soll er schon hin ohne Papiere?

  10. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: zipper5004 02.07.13 - 11:59

    Jossele schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dietagespresse.com
    >
    > ;-)
    Mensch, der trägt eine Sonnenbrille? Wie einfallsreich. Kaum setzt er die Brille auf, schon kann ihn keiner mehr erkennen.
    Auf dem Foto kann man auch nur erahnen, dass es evtl. ein naher Verwandter sein könnte.

    Aber schön, dass selbst die Innenministerin sagt, dass vor 2022 keine Entscheidung gefällt wird.

  11. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Mixermachine 02.07.13 - 12:08

    zipper5004 schrieb:
    >
    > Aber schön, dass selbst die Innenministerin sagt, dass vor 2022 keine
    > Entscheidung gefällt wird.


    Ich hoffe du hast die *Ironie* Tags mit Absicht vergessen ;)

  12. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.13 - 12:21

    Ich hoffe DU auch ;-)

  13. Re: Komm nicht in die Schweiz...

    Autor: Nebucatnetzer 02.07.13 - 23:00

    Wird wahrscheinlich auch nicht passieren. Die Chancen stehen anscheinend nicht so gut für ihn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. Delivery Manager Fixed Network Engineering (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring, Kerpen, Eschborn, Düsseldorf, Berlin
  3. Systemarchitekt*in (m/w/d) Immobilienfinanzierung
    Atruvia AG, Karlsruhe, München
  4. IT-Projektmanager ERP (m/w/d)
    Deutsche See GmbH, Bremerhaven

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB für 140,99€, WD Black SN750 SE 1TB für 110,99€, WD Elements 16TB...
  3. (u. a. Wochenangebote: The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 18,99€, Devil May Cry 5...
  4. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 10‑Core CPU 16‑Core GPU 16GB 1 TB SSD für 2.749€ - ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
Internet im Van
Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

  1. Studie Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job
  2. IT-Weiterbildung Notwendige Modernisierung
  3. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?