1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism: Überwachung - und…

Nichts ist unklar

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts ist unklar

    Autor: miauwww 12.07.13 - 13:20

    0. Öffentlich gegen diesen Abhörwahn protestieren.
    1. Leuten wie Snowden haben Recht auf Asyl - auch bei uns.
    2. Diese deutsche Regierung abwählen.
    3. Produkte und Dienstleistungen von US-IT-Konzernen meiden.
    4. Bewussterer Umgang mit eigenen Daten.

  2. Re: Nichts ist unklar

    Autor: Lord Gamma 12.07.13 - 13:35

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0. Öffentlich gegen diesen Abhörwahn protestieren.
    > 1. Leuten wie Snowden haben Recht auf Asyl - auch bei uns.
    > 2. Diese deutsche Regierung abwählen.
    > 3. Produkte und Dienstleistungen von US-IT-Konzernen meiden.
    > 4. Bewussterer Umgang mit eigenen Daten.

    5. Für die Mehrheit ist das Neuland, womit alle vorhegehenden Punkte leider nichtig sind.

  3. Re: Nichts ist unklar

    Autor: KarlSpaat 12.07.13 - 15:16

    6. Die bisherigen Regierenden aus dem Land jagen. Mit Forken und Fackeln so wie früher.

  4. Re: Nichts ist unklar

    Autor: MaLic3 12.07.13 - 15:34

    Wie hieß die Insel bzw. das Exil zu dem Napoleon verbannt wurde? St. Helena?

    Für bestimmte weibliche "Individuen" oder auch Subjekte wäre eher das Bikini Atoll angebracht. Atomtests finden da glaube ich nicht mehr statt. Ist also sicher! :D

  5. Re: Nichts ist unklar

    Autor: Danse Macabre 12.07.13 - 16:03

    KarlSpaat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die bisherigen Regierenden aus dem Land jagen. Mit Forken und Fackeln so
    > wie früher.

    Sehr geehrter Internet-Nutzer,

    Bei Ihrer oben zitierten Aufforderung handelt es sich um einen Straftatbestand gemäß § 111 StGB Abs. 1 und 2 (Öffentliche Aufforderung zu Straftaten). Die von Ihnen gemachten Äußerung stellen aufgrund ihrer Eindeutigkeit einen hinreichenden Tatverdacht nach § 170 sowie § 203 Strafprozessordnung (StPO) dar. Wir weisen Sie deshalb darauf hin, dass die Strafverfolgungsbehörden nunmehr gegen Sie ermitteln.

    Ihr Nutzername und der Inhalt der Nachricht wurden beweissichernd gespeichert. Ihre im System hinterlegte Email-Adresse, Ihre IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Absetzens dieser Nachricht wurden zur Dokumentation gemäß Telekommunikationsgesetz (im Folgenden TKG genannt) §110 ff. gescannt und gespeichert.

    Ihr Diensteanbieter wurde entsprechend der Rechtsvorschriften des TKG § 3, Abs. 6 ermittelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Anbieter zur Herausgabe personenbezogener Daten verpflichtet ist.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihre Staatsanwaltschaft

  6. Re: Nichts ist unklar

    Autor: Wakarimasen 12.07.13 - 16:03

    ++1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst / Prozessmanager (m/w/d) Finanzbuchhaltung
    VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. IT-Manager / Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Dr. Becker Burg-Klinik, Dermbach
  3. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  4. Project & Process Manager MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nioh 2 - The Complete Edition für 29,99€)
  2. (u. a. Nass-/Trockensauger GAS 18V-10 L für 79,99€, Tischkreissäge GTS 10 XC 2100 Watt für 599...
  3. 10 Punkte pro ausgegebenem Euro - einlösbar im Markt und online
  4. (u. a. RoboVac 15C Max Saugroboter für 179,99€, Security Sicherheitskamera 1080p mit Türklingel...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de