Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Alle drei Monate eine neue…
  6. Thema

Viel zu oft!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Viel zu oft!!!

    Autor: 3dgamer 22.07.13 - 11:08

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3dgamer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sicherheitsupdates immer dann wenn es nötig ist, Punkt!
    >
    > Gibts auch unnötige Sicherheitsupdates?

    Oh man! Kann doch nicht so schwer sein...

    ... wenn es nötig ist -> Zeitpunkt des Release ASAP
    Nicht erst warten bis ein Patchday kommt oder sonstwas.

  2. Re: Viel zu oft!!!

    Autor: a user 22.07.13 - 11:14

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wander schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Inwiefern läuft es blöd? Ich kann mich ehrlich gesagt nicht beklagen.
    > Und
    > > anders gefragt, wie sollte Firefox sonst mit Chrome/Chromium mithalten,
    > die
    > > nahezu das gleiche Releasemodell verwenden und etabliert haben?
    >
    > Zum einen haben sie die Entwickling von Firefox praktisch vollständig von
    > ihrem überaus erfolgreichen Konzept mit den Addons abgewandt und
    > implementieren jetzt wirklich jeden Scheiß hart, was dann zum anderen mit
    > jedem Release reihenweise Addons zerschießt, weil sich deren
    > Voraussetzungen geändert haben.
    > Bis sie mit ihren rabbit release angefangen haben waren sie Chrome
    > meilenweit voraus. Jetzt nachdem sie Chrome fast vollständig kopiert haben
    > gibt es kaum noch Gründe zu bleiben, es sei denn man hängt wie ich an
    > einigen Addons und kann nicht mehr ohne sie.

    was für'n quatsch erzählst du denn bitte da?

  3. Re: Viel zu oft!!!

    Autor: Orakle 22.07.13 - 11:15

    Andre S schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Na dann viel Spass... Ausserdem gibs welche die hauen viel häufiger Patches
    > raus, Windows sogar wöchentlich, und das sind nicht die einzigsten...

    nö, einmal im Monat (jeder 2. Dienstag im Monat ist Patchday). Sicherlich gibt es auch außerplanmäßige Updates

  4. Re: Viel zu oft!!!

    Autor: Neuro-Chef 22.07.13 - 21:38

    Wander schrieb:
    > Welcher "Scheiß" wird denn "hart" implementiert? Und welche Massen von
    > Addons werden konkret zerschoßen?
    Tab-Gruppen. Ich ziehe hier den SItzungs-Manager vor.i
    > Ich habe hier je nach Rechner zwischen 30 und 40 Addons aktiv und habe
    > absolut keine Probleme mit inkompatiblen Versionen.
    38 sinds bei mir, einige davon waren nur dazu nötig um entfernte Funktionen wiederherzustellen -.-

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Viel zu oft!!!

    Autor: Neuro-Chef 22.07.13 - 21:40

    a user schrieb:
    > was für'n quatsch erzählst du denn bitte da?
    Der erzählt keinen Quatsch, sondern ist ein Intensiv-Nutzer ;-)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  3. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  4. ESG Mobility GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37