Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WRT54GL: Linksys bringt Linux-Router

Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: Der Anton 02.12.05 - 11:20

    Hallo,

    ich hab mir bei Amazon den Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router geholt.

    Was empfiehlt sich da für eine Firmware? Wo bestehen die Unterschiede?
    Oder hab ich wieder Mist bestellt ;-)

  2. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: a_at 02.12.05 - 11:33

    Dürft glaub ich eh ein gutes Gerät sein, habs mir auch überlegt, dass ich das kaufe.

    lies mal hier: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=25779

    Angeblich muss man vorher die Firmware 3.x.x von Linksys raufspielen, damit man eine alternative Firmware verwenden kann.

    Welche Firmaware am besten ist weiß ich nicht. Dürft auch davon abhängen was du damit machen willst.

    Manchmal weiß man vielleicht noch gar nicht, was man damit alles machen möchte, bevor man nicht ein paar Firmwares mit verschiedenen Funktionen ausprobiert hat.

  3. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: 31337 02.12.05 - 11:43

    Hi Leute,

    schaut doch mal auf http://openwrt.org/

    :)




    a_at schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dürft glaub ich eh ein gutes Gerät sein, habs mir
    > auch überlegt, dass ich das kaufe.
    >
    > lies mal hier:
    >
    > Angeblich muss man vorher die Firmware 3.x.x von
    > Linksys raufspielen, damit man eine alternative
    > Firmware verwenden kann.
    >
    > Welche Firmaware am besten ist weiß ich nicht.
    > Dürft auch davon abhängen was du damit machen
    > willst.
    >
    > Manchmal weiß man vielleicht noch gar nicht, was
    > man damit alles machen möchte, bevor man nicht ein
    > paar Firmwares mit verschiedenen Funktionen
    > ausprobiert hat.


  4. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: screne 03.12.05 - 15:42

    Der Anton schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich hab mir bei Amazon den Linksys WRT54G-D2
    > Wireless Lan Access point Router geholt.
    >
    > Was empfiehlt sich da für eine Firmware? Wo
    > bestehen die Unterschiede?
    > Oder hab ich wieder Mist bestellt ;-)

    Ich habe mir das Teil auch bestellt. Mich wuerde mal interessieren, ob ich die neue Version 5.0 bekomme... In dem Fall wird das Teil wohl wieder zurueck geschickt werden.

    screne

  5. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: Der Anton 04.12.05 - 15:34

    screne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich habe mir das Teil auch bestellt. Mich wuerde
    > mal interessieren, ob ich die neue Version 5.0
    > bekomme... In dem Fall wird das Teil wohl wieder
    > zurueck geschickt werden.
    >
    > screne

    Wenn ich das hier richtig sehe, hab ich Version 3.1

  6. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: Servus 04.12.05 - 17:05

    screne schrieb:
    --------------------------------------------------
    > Ich habe mir das Teil auch bestellt. Mich wuerde
    > mal interessieren, ob ich die neue Version 5.0
    > bekomme... In dem Fall wird das Teil wohl wieder
    > zurueck geschickt werden.

    Warum? Lassen sich die Modelle mit Version 5.0 nicht aktualisieren?

  7. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: sp1 04.12.05 - 23:35

    Nebenbei:

    Ich sehe auf manchen Seuten Bilder mit recht vielen LEDs für die 4 LAN-Ports.
    Sind das noch Bilder von den ersten Version oder von aktuelleren?


    |_|T

  8. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: Der Anton 05.12.05 - 10:00

    sp1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nebenbei:
    >
    > Ich sehe auf manchen Seuten Bilder mit recht
    > vielen LEDs für die 4 LAN-Ports.
    > Sind das noch Bilder von den ersten Version oder
    > von aktuelleren?
    >
    > |_|T

    Das Bild bei Amazon stimmt.
    Insgesamt 8LEDs.
    Power, DMZ, WLAN, 4x Ethernet, Internet

  9. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: sp1 05.12.05 - 13:09

    Der Anton schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sp1 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nebenbei:
    >
    > Ich sehe auf manchen
    > Seuten Bilder mit recht
    > vielen LEDs für die 4
    > LAN-Ports.
    > Sind das noch Bilder von den
    > ersten Version oder
    > von aktuelleren?
    >
    > |_|T
    >
    > Das Bild bei Amazon stimmt.
    > Insgesamt 8LEDs.
    > Power, DMZ, WLAN, 4x Ethernet, Internet

    Also keine LEDs für 10 oder 100 MBit. Ok. Danke.

    Bin mal gespannt, ob die den Router bald als Gigabitvariante anbieten werden. ;-)

    |_|T

  10. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: MasterJM 20.12.05 - 14:16

    Servus schrieb:
    > Warum? Lassen sich die Modelle mit Version 5.0
    > nicht aktualisieren?

    Weil der Rev 5 kein "opensource" Linux benutz,
    sprich da bekommt man keine anderen Firmwares drauf.


  11. Re: Amazon Linksys WRT54G-D2 Wireless Lan Access point Router

    Autor: MasterJM 20.12.05 - 14:20

    sp1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich sehe auf manchen Seuten Bilder mit recht
    > vielen LEDs für die 4 LAN-Ports.
    > Sind das noch Bilder von den ersten Version oder
    > von aktuelleren?

    Neuere Versionen, z.B. Rev 3.1 (D2) haben dieses "Secure Easy Setup"
    Symbol zwischen dem Cisco Symbol und der Power LED.
    Ausserdem leuchtet da das Cisco Sysmbol weiss/orange.
    Rev 2.2 z.B. hat das noch nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. vwd GmbH, Frankfurt
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55