1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sysadmin Day: Diesmal ist der Admin…

Ich bin ja für einen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin ja für einen...

    Autor: forenuser 26.07.13 - 10:15

    ... Hausmeister und Putzfrauentag.

    Wenn dieser Personenkreis seinen Job nicht (ordentlich) macht ist die Kacke richtig am Dampfen - und das ggf. auch sprichwörtlich.

    Schlechter bezahlt und schneller ausgetauscht werden die auch.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  2. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Johnny Cache 26.07.13 - 10:31

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Hausmeister und Putzfrauentag.
    >
    > Wenn dieser Personenkreis seinen Job nicht (ordentlich) macht ist die Kacke
    > richtig am Dampfen - und das ggf. auch sprichwörtlich.
    >
    > Schlechter bezahlt und schneller ausgetauscht werden die auch.

    Vollkommen richtig. Ich wurde in meinen Firmen schon immer recht komisch angesehen weil ich "mit denen" geredet habe. Dabei kostet ein Dank nur eine Sekunde macht deren Job gleich so viel besser.
    Außerdem würden sich viele Leute verdammt wundern wenn sie wüßten was diese Leute so alles wissen. Die ach so beliebte Poststelle ist da noch so ein Kandidat für inoffizielle Informationen.

    In gewisser Weise gehören sie ja auch zur Familie, schließlich werden wir ja auch immer wieder als "Netzwerkputzen" bezeichnet. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.13 10:32 durch Johnny Cache.

  3. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.07.13 - 10:41

    "Netzwerkputze" war mir neu, ich antworte auf die Frage nach meinem Beruf aber hin und wieder einfach mit "Computerfritze", da IT-Administrator irgendwie sperrig und langweilig klingt :-) Und mir kommt bei den Reinigungskräften auch gelegentlich mal ein "Danke" über die Lippen, wenn sie während der Überstunden gerade meinen Papierkorb ausleeren. Tut doch nicht weh und sie freuen sich.

  4. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Peedy 26.07.13 - 11:13

    In meinem Privatkunden-Umfeld nach Feierabend hat sich der abwertende Begriff "Computer-Fuzzi" eingeschlichen, den ich mit Erfolg kurzfristig wieder aus dem Vokabular so mancher Kunden wieder entfernen konnte.

  5. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.07.13 - 11:14

    Ich finde das nicht so schlimm, zumindest empfinde ich es nicht als Beleidigung :-)

  6. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Orakle 26.07.13 - 11:18

    Ich persönlich verwende den Begriff "Tastenf***er" gern für mich selbst und auch andere. Ohne das böse zu meinen :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.13 11:19 durch Orakle.

  7. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.07.13 - 11:21

    Wenn es das ist, was ich denke, dann muss ich mich schon sehr wundern... o.O

  8. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: silentburn 26.07.13 - 11:48

    Tastenflitzer?

  9. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Vincenco 26.07.13 - 11:53

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tastenflitzer?

    Tastenfilzer?

  10. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Snaigen 26.07.13 - 12:27

    Vincenco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > silentburn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tastenflitzer?
    >
    > Tastenfilzer?

    Tastenfutter?

  11. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: efix 26.07.13 - 13:01

    Snaigen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vincenco schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > silentburn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tastenflitzer?
    > >
    > > Tastenfilzer?
    >
    > Tastenfutter?


    Pixellutscher

  12. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Hackbreaker 26.07.13 - 13:06

    efix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Snaigen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vincenco schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > silentburn schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Tastenflitzer?
    > > >
    > > > Tastenfilzer?
    > >
    > > Tastenfutter?
    >
    > Pixellutscher

    Hoëcker, Sie sind raus.

  13. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.07.13 - 13:17

    Ich finde die Bezeichnung Systeminfiltrator ganz nett (als Fachinformatiker Systemintegration) ^.^

  14. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.07.13 - 13:21

    Da finde ich Systemimperator aber schöner :-)

  15. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Aviarium 26.07.13 - 13:32

    Ich bezeichne mich gerne mal als Netzwerkschlumpf

  16. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Hackbreaker 26.07.13 - 13:46

    Und ab und zu auch Fehlerbeschreibungs-Interpretator

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da finde ich Systemimperator aber schöner :-)

  17. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: zilti 26.07.13 - 14:01

    Hackbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > efix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Snaigen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Vincenco schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > silentburn schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Tastenflitzer?
    > > > >
    > > > > Tastenfilzer?
    > > >
    > > > Tastenfutter?
    > >
    > >
    > > Pixellutscher
    >
    > Hoëcker, Sie sind raus.


    touché.

  18. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: Neuro-Chef 26.07.13 - 17:45

    Snaigen schrieb:
    > Vincenco schrieb:
    > > silentburn schrieb:
    > > > Tastenflitzer?
    > >
    > > Tastenfilzer?
    >
    > Tastenfutter?

    Tastenföhner?

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  19. Re: Ich bin ja für einen...

    Autor: ldlx 26.07.13 - 18:32

    ymmd!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. IHK Reutlingen, Reutlingen
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 9,49€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Umweltprämie Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
  2. Elektromobilität E.Go verkauft weniger Autos als geplant
  3. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen

  1. Großbritannien: Gesetz soll für mehr IoT-Sicherheit sorgen
    Großbritannien
    Gesetz soll für mehr IoT-Sicherheit sorgen

    Standard-Passwörter, fehlende Sicherheitsupdates - IoT-Geräte haben immer wieder mit Sicherheitsproblemen zu kämpfen. Großbritannien stellt in einem Gesetzesentwurf Sicherheitsanforderungen. Erfüllen Geräte die Vorgaben nicht, dürfen sie laut den Plänen nicht mehr verkauft werden.

  2. Sicherheitslücken: L1DES und VRS machen Intel-Chips angreifbar
    Sicherheitslücken
    L1DES und VRS machen Intel-Chips angreifbar

    Neue Attacken per Microarchitectural Data Sampling (MDS) treffen Intel-Prozessoren: Bei L1DES alias Cache Out ist der L1-Puffer das Ziel, bei VRS werden Vector-Register ausgenutzt. Intel arbeitet an Microcode-Updates.

  3. Gute Nacht: Spielen und schlafen im Atari Hotel
    Gute Nacht
    Spielen und schlafen im Atari Hotel

    Der Ruf von Atari bei Gamern ist mindestens angeschlagen, trotzdem sind Spieler die Hauptzielgruppe für eine neue Hotelkette. Vorerst sind acht Häuser in den USA geplant, zumindest einige sollen Platz für E-Sport-Veranstaltungen bieten.


  1. 11:23

  2. 10:49

  3. 10:32

  4. 09:52

  5. 09:00

  6. 07:45

  7. 07:30

  8. 07:14