Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rayman Legends: Jetzt kommt auch noch…

Ist durchaus nachvollziehbar...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist durchaus nachvollziehbar...

    Autor: Stuffmuffin 26.07.13 - 12:00

    Ich kann Ubisoft in der Hinsicht total verstehen. Ich mein Nintendo hats nich geschafft die Wii U besser zu vermarkten bzw. besser herzustellen damit sie sich leichter vermarktet. Darum ist es doch rein logisch, dass das Spiel jetzt auf anderen Platformen kommt.

    Abgesehen davon finde ich es von den Publishern sowieso schlecht einen Exclusivtitel herauszubringen. Es wäre doch viel sinnvoller es auf mehreren Plattformen azubieten da dann mehr Spieler sich das Spiel kaufen können ohne sich eine neue Konsole kaufen zu müssen. :)

  2. Re: Ist durchaus nachvollziehbar...

    Autor: Cohaagen 26.07.13 - 12:22

    Ich freue mich ja sehr über die Multi-Plattform-Entscheidung... bei mir wird es ein "Day One"-Kauf für die PS Vita und bei einem späteren Steam-Sale noch die PC-Version, genau wie bei Rayman Origins.

    Trotzdem kann ich die Verärgerung der WiiU-Käufer voll verstehen. Ubisoft hätte das fertige Spiel Anfang des Jahres auch zeitexklusiv für die WiiU veröffentlichen können und dann Ende August eine GotY-Edition mit zusätzlichen Levels für WiiU, 360, PS3, Vita und PC nachreichen können.

  3. Re: Ist durchaus nachvollziehbar...

    Autor: BobQuentok 26.07.13 - 13:23

    Lustig ist ja, dass das Spiel eigentlich zum Wii U-Launch hätte erscheinen sollen, dann auf Ende Februar und anschließend nochmal nach hinten (Ende August) verschoben wurde.

    Ich habe es seit Mitte 2012 für die Wii U vorbestellt und werde daran auch nichts ändern.

  4. Re: Ist durchaus nachvollziehbar...

    Autor: johnny rainbow 26.07.13 - 14:53

    Sich über die Verkaufszahlen der Wii U beschweren, dann aber eine Version für die Vita ankündigen - das leuchtet mir nicht ein. Die Versionen für PS3, Xbox 360 und PC hingegen schon.

    Ich frage mich aber, wie die Unterschide zwischen der Wii U Version und PS/Xbox werden - die Wii U Demo hat teilweise den Touchscreen verwendet, und der fehlt bei den Konsolen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.13 14:58 durch johnny rainbow.

  5. Re: Ist durchaus nachvollziehbar...

    Autor: Cohaagen 26.07.13 - 15:06

    johnny rainbow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sich über die Verkaufszahlen der Wii U beschweren, dann aber eine Version
    > für die Vita ankündigen - das leuchtet mir nicht ein.

    Die WiiU-Version wurde ja nicht zugunsten der Vita-Version eingestampft, es erscheint halt für WiiU + Vita... was leuchtet da nicht ein?

    Zudem baut die Technik von Rayman Legends auf Rayman Origins auf, und davon hat man ja bereits eine perfekt funktionierende Vita-Version; die Portierungskosten werden sich da in Grenzen halten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  2. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  3. über experteer GmbH, München, Erfurt
  4. über experteer GmbH, Freiburg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45