Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inkompatible Firefox-Extensions…

Firefox1.5-Extensioninstallations-Bug?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox1.5-Extensioninstallations-Bug?

    Autor: Andi44 05.12.05 - 13:09

    Habe versucht eine XPI offline in den FF1.5. einzuspielen.
    Da kommt immer der Hinweis, dass ich der Webseite erst erlauben muss, Extension zu installieren.
    Nun habe ich die Checkbox, das es nur erlaubten Webseiten moeglich ist, Extensions zu installieren aber mal deaktiviert, und trotzdem kommt obiger Hinweis und ich schaffe es nicht, eine XPI zu installieren?
    Kennt jmd. das Problem?

    Danke

  2. scheinbar Firefox1.5-Extension installations-Bug

    Autor: Heinzlchen 05.12.05 - 13:57

    Andi44 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe versucht eine XPI offline in den FF1.5.
    > einzuspielen.
    > Da kommt immer der Hinweis, dass ich der Webseite
    > erst erlauben muss, Extension zu installieren.
    > Nun habe ich die Checkbox, das es nur erlaubten
    > Webseiten moeglich ist, Extensions zu installieren
    > aber mal deaktiviert, und trotzdem kommt obiger
    > Hinweis und ich schaffe es nicht, eine XPI zu
    > installieren?
    > Kennt jmd. das Problem?
    >
    > Danke
    >

    Ja, natürlich. Ist offenbar wirklich eine Unschönheit, Bug ist ein wenig zu hoch gestochen.

    Mach doch mal folgendes:
    - neues Fenster (Strg-T)
    - in Adresszeile "about:config" ohne Anführungsstriche eingeben und...
    - Enter; jetzt hast du eine lange Optionenliste
    - dann im Filterfeld oben (NICHT das normale Suchfeld unten!) "xpinstall.en" ohne " eintippen und nur einen Eintrag sehen, der bei mir auf "true" steht (deutsch=wahr?)
    - wenn er das bei dir nicht macht, einfach rechts draufklicken und "Toggle" oder "Umschalten(?)" wählen

    So, jetzt kannst du XPIs installieren oder vom Download-Ort einfach per Drag&Drop ins Fenster ziehen.

    Viel Spaß,
    Heinzlchen

  3. Re: scheinbar Firefox1.5-Extension installations-Bug

    Autor: Andi44 05.12.05 - 14:01

    Heinzlchen schrieb:
    > ...

    Cool. Vielen Dank. Werd das ausprobieren!
    Aber finde schon, dass es ein Bug ist, wenn man diesen Weg gehen muss.

  4. Re: scheinbar Firefox1.5-Extension installations-Bug

    Autor: Heinzlchen 05.12.05 - 14:11

    Andi44 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heinzlchen schrieb:
    > > ...
    >
    > Cool. Vielen Dank. Werd das ausprobieren!
    > Aber finde schon, dass es ein Bug ist, wenn man
    > diesen Weg gehen muss.
    >

    Immer gern.
    Ja, ist ein Bug.

    Obwohl mich viel mehr stört, dass die alten Extensionen teilweise nicht mehr funzen. Manche kann man "überreden", weiterzuarbeiten, indem man die XPIs auspackt (sind ZIP-Dateien), die install.rdf (maxVersion hochsetzen) bearbeitet und sie wieder einpackt. Funktioniert leider nicht bei allen XPIs, z.B. ist die Prefbar nicht zum Arbeiten zu bewegen und ich warte immer noch auf eine Überarbeitung.
    Auf der anderen Seite ist eine Extension wie das alte X zum löschen von Surfspuren jetzt integriert. Insofern bin ich (sehr) guter Hoffnung.

    Heinzlchen

  5. Re: scheinbar Firefox1.5-Extension installations-Bug

    Autor: Firefox 1.5 05.12.05 - 14:49

    Heinzlchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andi44 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Heinzlchen schrieb:
    > > ...
    >
    > Cool. Vielen Dank. Werd das ausprobieren!
    >
    > Aber finde schon, dass es ein Bug ist, wenn
    > man
    > diesen Weg gehen muss.
    >
    > Immer gern.
    > Ja, ist ein Bug.
    >
    > Obwohl mich viel mehr stört, dass die alten
    > Extensionen teilweise nicht mehr funzen. Manche
    > kann man "überreden", weiterzuarbeiten, indem man
    > die XPIs auspackt (sind ZIP-Dateien), die
    > install.rdf (maxVersion hochsetzen) bearbeitet und
    > sie wieder einpackt. Funktioniert leider nicht bei
    > allen XPIs, z.B. ist die Prefbar nicht zum
    > Arbeiten zu bewegen und ich warte immer noch auf
    > eine Überarbeitung.
    > Auf der anderen Seite ist eine Extension wie das
    > alte X zum löschen von Surfspuren jetzt
    > integriert. Insofern bin ich (sehr) guter
    > Hoffnung.
    >
    > Heinzlchen


    Nein, das ist kein Bug. Daran ist der User ganz alleine schuld. Diese Problematik tritt nur dann auf, wenn in der vorherigen Firefox Version die Installation von Erweiterungen deaktiviert wurde. Die setzte dann eben jenen Wert auf "false".

    Das manche Erweiterungen nicht kompatibel sind, kann man Firefox schlecht vorwerfen. Developer Previews gab es früh genug das die Autoren der jeweiligen Erweiterungen auf die Änderungen hätten reagieren können.

    Von meinen Erweiterungen waren auch nur 2 inkompatibel (EMbuttons & ChromEdit), wobei ich für eine Ersatz gefunden habe (Edit Config Files).

  6. Re: scheinbar Firefox1.5-Extension installations-Bug

    Autor: Jere 06.12.05 - 22:29

    Ja, ein Bug ist das sicher nicht! Es wird ja gesagt, das die Extensions nicht kompatibel seien, wenn dann einer mit tools rumknorzt und es dann doch irgendwie geht-> glück gehabt...
    Also von dem her finde ich es eine gute Sache, dass man vor inkompatiblen Extensions (und somit Systemabstürzen) verschont wird, man siehe nur mal Microsoft und ihre "Kompatibilität".

    Grüsse!



    Firefox 1.5 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heinzlchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Andi44 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Heinzlchen schrieb:
    >
    > > ...
    >
    > Cool. Vielen Dank. Werd
    > das ausprobieren!
    >
    > Aber finde schon, dass
    > es ein Bug ist, wenn
    > man
    > diesen Weg
    > gehen muss.
    >
    > Immer gern.
    > Ja,
    > ist ein Bug.
    >
    > Obwohl mich viel mehr
    > stört, dass die alten
    > Extensionen teilweise
    > nicht mehr funzen. Manche
    > kann man
    > "überreden", weiterzuarbeiten, indem man
    > die
    > XPIs auspackt (sind ZIP-Dateien), die
    >
    > install.rdf (maxVersion hochsetzen) bearbeitet
    > und
    > sie wieder einpackt. Funktioniert leider
    > nicht bei
    > allen XPIs, z.B. ist die Prefbar
    > nicht zum
    > Arbeiten zu bewegen und ich warte
    > immer noch auf
    > eine Überarbeitung.
    > Auf
    > der anderen Seite ist eine Extension wie das
    >
    > alte X zum löschen von Surfspuren jetzt
    >
    > integriert. Insofern bin ich (sehr) guter
    >
    > Hoffnung.
    >
    > Heinzlchen
    >
    > Nein, das ist kein Bug. Daran ist der User ganz
    > alleine schuld. Diese Problematik tritt nur dann
    > auf, wenn in der vorherigen Firefox Version die
    > Installation von Erweiterungen deaktiviert wurde.
    > Die setzte dann eben jenen Wert auf "false".
    >
    > Das manche Erweiterungen nicht kompatibel sind,
    > kann man Firefox schlecht vorwerfen. Developer
    > Previews gab es früh genug das die Autoren der
    > jeweiligen Erweiterungen auf die Änderungen hätten
    > reagieren können.
    >
    > Von meinen Erweiterungen waren auch nur 2
    > inkompatibel (EMbuttons & ChromEdit), wobei
    > ich für eine Ersatz gefunden habe (Edit Config
    > Files).


  7. Re: scheinbar Firefox1.5-Extension installations-Bug

    Autor: MdW 22.12.05 - 20:37


    > Nein, das ist kein Bug. Daran ist der User ganz
    > alleine schuld. Diese Problematik tritt nur dann
    > auf, wenn in der vorherigen Firefox Version die
    > Installation von Erweiterungen deaktiviert wurde.
    > Die setzte dann eben jenen Wert auf "false".

    Na ja technisch mag das kein Bug sein. Verbesserungsfähig isses allemal, wenn ich nicht mal in den Options installs von einer Seite erlauben kann. Da hat jemand nicht mit Dummusern wie mich gerrechnet.


    > Das manche Erweiterungen nicht kompatibel sind,
    > kann man Firefox schlecht vorwerfen.

    Jo.

    Alles Liebe. MdW

  8. Re: scheinbar Firefox1.5-Extension installations-Bug

    Autor: salami taktik 02.02.06 - 09:21

    Heinzlchen schrieb:

    >
    > So, jetzt kannst du XPIs installieren oder vom
    > Download-Ort einfach per Drag&Drop ins Fenster
    > ziehen.
    >
    > Viel Spaß,
    > Heinzlchen


    1000 Dank! Ich habe FF 1.5 und das Flashblock plugin ließ sich nicht installieren. Gerade bei heise läuft so eine wiederliche Werbung einer Telefonfirma, wo eine Etikettiermaschine "Preisschilder" klebt und dabei ein epileptisches Geflackere macht.

    Endlich wieder Ruhe! Vielen Dank!

    salami taktik


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen bei Düsseldorf
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein
  3. Schneider Intercom GmbH, München
  4. Scheer GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,75€
  2. 4,99€
  3. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    1. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
      TAL-Preis
      Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

      Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.

    2. Curie: Google stellt Seekabel nach Chile fertig
      Curie
      Google stellt Seekabel nach Chile fertig

      Google braucht Seekabel für sein weltweites Cloud-Geschäft. Das Kabel Curie ist jetzt im chilenischen Hafen von Valparaiso angekommen.

    3. Reno: Oppos Smartphone mit 10x-Vergrößerung kostet 800 Euro
      Reno
      Oppos Smartphone mit 10x-Vergrößerung kostet 800 Euro

      Nach dem Start in China hat Oppo auch Preise in Euro für seine neuen Reno-Smartphones bekanntgegeben: Das Modell mit digital optimiertem Zehnfach-Teleobjektiv soll 800 Euro kosten. Das ist etwas weniger als der aktuelle Straßenpreis für Huaweis P30 Pro.


    1. 18:55

    2. 18:16

    3. 16:52

    4. 16:15

    5. 15:58

    6. 15:44

    7. 15:34

    8. 15:25