Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues zu Firefox 2.0

Warum FF schlech ist...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum FF schlech ist...

    Autor: Nulle 05.12.05 - 10:54

    ...die Basisfunktionalität ist zwar net - jedoch bilden gerade Plugins und Themes fuer mich den Hauptgrund auf FF zu setzen. Die Plugins und Themes werden aber leider nicht rechtzeitig upgedated und man hat eine komplett andere Usability.

    Wenn das von 1.5 auf 2.0 ebenso ein Schlamassel wird werde ich höchst wahrscheinlich wieder wechseln...

  2. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: howy 05.12.05 - 10:56

    Nulle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...die Basisfunktionalität ist zwar net - jedoch
    > bilden gerade Plugins und Themes fuer mich den
    > Hauptgrund auf FF zu setzen. Die Plugins und
    > Themes werden aber leider nicht rechtzeitig
    > upgedated und man hat eine komplett andere
    > Usability.
    >
    > Wenn das von 1.5 auf 2.0 ebenso ein Schlamassel
    > wird werde ich höchst wahrscheinlich wieder
    > wechseln...

    *ironie an*

    am besten zu IE...der ist nicht so "schlech"...wie FF

    *ironie aus*

  3. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Yorick 05.12.05 - 10:58

    Und nach dem Release von IE 7 könnt ihr nur noch mit Suizid drohen?

    howy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nulle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...die Basisfunktionalität ist zwar net -
    > jedoch
    > bilden gerade Plugins und Themes fuer
    > mich den
    > Hauptgrund auf FF zu setzen. Die
    > Plugins und
    > Themes werden aber leider nicht
    > rechtzeitig
    > upgedated und man hat eine
    > komplett andere
    > Usability.
    >
    > Wenn
    > das von 1.5 auf 2.0 ebenso ein Schlamassel
    >
    > wird werde ich höchst wahrscheinlich wieder
    >
    > wechseln...
    >
    > *ironie an*
    >
    > am besten zu IE...der ist nicht so "schlech"...wie
    > FF
    >
    > *ironie aus*


  4. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Yorick 05.12.05 - 11:02

    Opera hat auch Themes. Plugins gibt es jedoch nicht in dieser Form wie beim FF, da ja Opera nicht als Skelett geliefert wird.


    Nulle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...die Basisfunktionalität ist zwar net - jedoch
    > bilden gerade Plugins und Themes fuer mich den
    > Hauptgrund auf FF zu setzen. Die Plugins und
    > Themes werden aber leider nicht rechtzeitig
    > upgedated und man hat eine komplett andere
    > Usability.
    >
    > Wenn das von 1.5 auf 2.0 ebenso ein Schlamassel
    > wird werde ich höchst wahrscheinlich wieder
    > wechseln...


  5. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Schlaubi 05.12.05 - 11:03

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nach dem Release von IE 7 könnt ihr nur noch
    > mit Suizid drohen?

    nee, dann sterb ich wahrscheinlich bereits an Altersschwäche - bei der Geschwindigkeit wie die neue Features umsetzen und neue Browserfunktionen auf den Markt bringen.

  6. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Mario _ Hana 05.12.05 - 11:04

    Nulle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das von 1.5 auf 2.0 ebenso ein Schlamassel
    > wird werde ich höchst wahrscheinlich wieder
    > wechseln...

    Diese Probleme werden aber weiter so auftreten.
    Vor der 1.5 Final gab es noch diverse Alpgha, Beta und 3 RC's - und selbst diese doch sehr lange Zeit hat den Entwicklern nicht ausgereicht, die Extensions rechtzeitig anzupassen?
    Was soll das bei kurzfristig notwendigen Updates aufgrund von Sicherheitsproblemen (und die gibt es ja beim FF genauso reichlich, wie beim IE) werden???
    Da wirst Du dann wohl vermutlich einige Zeit auf Deine Themes, Plugins, Extensions verzichten müssen...

  7. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Yorick 05.12.05 - 11:07

    Das ist natürlich ein Argument.

    Schlaubi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yorick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und nach dem Release von IE 7 könnt ihr nur
    > noch
    > mit Suizid drohen?
    >
    > nee, dann sterb ich wahrscheinlich bereits an
    > Altersschwäche - bei der Geschwindigkeit wie die
    > neue Features umsetzen und neue Browserfunktionen
    > auf den Markt bringen.


  8. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Nulle 05.12.05 - 11:11

    ...lustige Argumente. :)

    Im ernst: Opera, Konqueror et al. (evtl auch IE7?) schneiden da Besser ab. Ein Wechsel ist durchaus angebracht, wenn man sich die Entwicklungspolitik ansieht.

  9. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Nulle 05.12.05 - 11:14

    > Da wirst Du dann wohl vermutlich einige Zeit auf
    > Deine Themes, Plugins, Extensions verzichten
    > müssen...
    >

    ...leider - jedoch finde ich die FF Standardausgabe nur bedingt attraktiv. Ich will nichts gegen OSS sagen, aber ich wuerde doch gerne Produkte, Funktionalitäten benutzen ohne selbst Hand anlegen zu muessen.

  10. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Chaoswind 05.12.05 - 11:19

    Nulle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...die Basisfunktionalität ist zwar net - jedoch
    > bilden gerade Plugins und Themes fuer mich den
    > Hauptgrund auf FF zu setzen. Die Plugins und

    Du meinst wohl Extensions, Plugins sind externe Programme die in die Darstellung geladen werden (Flash, Java, PDF-Reader...).

    > Themes werden aber leider nicht rechtzeitig
    > upgedated und man hat eine komplett andere
    > Usability.

    Ja, ist halt ein grundproblem. Aber die guten Extensions werden ja schnell aktualisiert.

    > Wenn das von 1.5 auf 2.0 ebenso ein Schlamassel
    > wird werde ich höchst wahrscheinlich wieder
    > wechseln...

    Du könntest auch einfach einen Monat warten. Man muss nicht dem Aktualitaetshype frönen...

  11. Warum mir schlecht wird...

    Autor: @ 05.12.05 - 11:25

    ...naja, ganz einfach. Wenn als Nutzungsgrund gerade nicht die solide & sichere sowie OSS-transparente Basis, sondern die relativ unberechnebare Welt der Erweiterungen genannt wird.

  12. Re: Warum mir schlecht wird...

    Autor: theDotmatrixuser 05.12.05 - 11:28

    @ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...naja, ganz einfach. Wenn als Nutzungsgrund
    > gerade nicht die solide & sichere sowie
    > OSS-transparente Basis, sondern die relativ
    > unberechnebare Welt der Erweiterungen genannt
    > wird.

    Was bitte machst du mit Software? Nutzen oder die dauernd den transparenten Source-Code anschauen?

  13. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: draco2111 05.12.05 - 12:24

    Man kann auch gleich Opera nutzen. Da tritt das Problem nicht auf.

    Ohne rumtrollen zu wollen, aber das ist bei Firefox wirklich ein Problem.

    draco2111

  14. Re: Warum Nulle schlech ist...

    Autor: BSDDaemon 05.12.05 - 12:25

    Nulle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...lustige Argumente. :)
    >
    > Im ernst: Opera, Konqueror et al. (evtl auch IE7?)
    > schneiden da Besser ab. Ein Wechsel ist durchaus
    > angebracht, wenn man sich die Entwicklungspolitik
    > ansieht.

    Was ist denn an der Entwicklungsploitik auszusetzen? Was ist bei anderen besser? Da bin ich mal gespannt.

  15. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: BSDDaemon 05.12.05 - 12:26

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Opera hat auch Themes. Plugins gibt es jedoch
    > nicht in dieser Form wie beim FF, da ja Opera
    > nicht als Skelett geliefert wird.

    Es gibt bei Opera kaum Erweiterungen da die Schnittstelle hierfür fehlt. Was Opera ja auch disqualifiziert. Noch immer gibt es Funktionen die es bei Fx gibt aber die man bei Opera vergebens sucht... und noch lange suchen kann.

  16. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Chaoswind 05.12.05 - 12:33

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man kann auch gleich Opera nutzen. Da tritt das
    > Problem nicht auf.

    Tja, dafuer hat man haufenweise andere problem, u.a. das prinzipielle fehlen von FUnktionen aus Extensions.

    > Ohne rumtrollen zu wollen, aber das ist bei
    > Firefox wirklich ein Problem.

    Das ist bei jedem Modularen konzept ein problem. Bei Firefox tritt es nur offensichtlicher in den Vordergrund weil eine grosse Community existiert die überwiegend aus Endusern besteht.

  17. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: BSDDaemon 05.12.05 - 12:35

    Chaoswind schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Tja, dafuer hat man haufenweise andere problem,
    > u.a. das prinzipielle

    -----------------------
    > fehlen von FUnktionen
    -----------------------

    *Büchse der Pandora wieder schliess*
    *in Deckung geh*






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.05 12:36 durch BSDDaemon.

  18. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: Yorick 05.12.05 - 12:35

    Diese total abgedrehten Erweiterungen und Funktionen für Freaks und Geeks interessieren mich und den Großteil der Surfer nicht wirklich -und sind daher kein Argument. Vorallem überzeugst du damit keinen deer 90 Prozent, die stur den Exploder nutzen; im Gegenteil schreckt sowas ab. Dieselbe Wirkung haben seltsame namen aus dem Tierreich und unseriös wirkende handgemachte Logos. Diese leute wollen etwas, das richtig offiziell aussieht und sind in der Regel nichtmal fähig, einen einfachen Patch aufzuspielen. Ihr seid alle so sehr in eurer Peergroup versunken, daß diese grundsätzlichen und wichtigen Dinge vergessen sind.

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yorick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Opera hat auch Themes. Plugins gibt es
    > jedoch
    > nicht in dieser Form wie beim FF, da
    > ja Opera
    > nicht als Skelett geliefert wird.
    >
    > Es gibt bei Opera kaum Erweiterungen da die
    > Schnittstelle hierfür fehlt. Was Opera ja auch
    > disqualifiziert. Noch immer gibt es Funktionen die
    > es bei Fx gibt aber die man bei Opera vergebens
    > sucht... und noch lange suchen kann.


  19. Re: Warum Nulle schlech ist...

    Autor: Yorick 05.12.05 - 12:37

    Warum mußt du hier schon wieder den Threadnamen manipulieren und den User direkt anmachen?

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nulle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...lustige Argumente. :)
    >
    > Im ernst:
    > Opera, Konqueror et al. (evtl auch IE7?)
    >
    > schneiden da Besser ab. Ein Wechsel ist
    > durchaus
    > angebracht, wenn man sich die
    > Entwicklungspolitik
    > ansieht.
    >
    > Was ist denn an der Entwicklungsploitik
    > auszusetzen? Was ist bei anderen besser? Da bin
    > ich mal gespannt.


  20. Re: Warum FF schlech ist...

    Autor: BSDDaemon 05.12.05 - 12:39

    Yorick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese total abgedrehten Erweiterungen und
    > Funktionen für Freaks und Geeks interessieren mich
    > und den Großteil der Surfer nicht wirklich -und
    > sind daher kein Argument.

    Also ist Opera Bloatware die keiner will... das erklärt die Verbreitung...

    > Vorallem überzeugst du
    > damit keinen deer 90 Prozent, die stur den
    > Exploder nutzen; im Gegenteil schreckt sowas ab.

    Nope... diverse Funktionen aus Erweiterungen kommen bei der Masse sehr gut an.

    > Dieselbe Wirkung haben seltsame namen aus dem
    > Tierreich und unseriös wirkende handgemachte
    > Logos.

    Wie zum Beispiel ein blaues nichtssagenes E... oder ein Schmetterling... bunte Fenster...

    *plonk*

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PRÜFTECHNIK AG, Ismaning (Raum München), Weingarten (Raum Ravensburg)
  2. Harvey Nash GmbH, Karlsruhe
  3. über Harvey Nash GmbH, Aschaffenburg, Hamburg, Wiesbaden, Frankfurt am Main
  4. Gothaer Systems GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. (u. a. Das Boot, Memento, Ohne Limit und No Escape)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Google Daydream: Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets
    Google Daydream
    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

    Das Head-mounted Display Accelerator Program (HAP) bekommt Zuwachs: Qualcomm arbeitet mit Bosch, Omni Vision und Ximmerse zusammen. Die drei Partner entwickeln Sensoren sowie Controller für drahtlose VR-Systeme für Googles Daydream.

  2. Frontier Development: Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich
    Frontier Development
    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

    Geschafft! Elite Dangerous ist für die Playstation 4 erhältlich und somit auf allen anvisierten Plattformen spielbar - weitere sind zumindest derzeit nicht geplant. Besitzer der Pro-Konsolenversion können zwischen Leistung und Qualität bei der Grafik wählen.

  3. Petya-Ransomware: Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen
    Petya-Ransomware
    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

    Die Reederei Maersk, der russische Staatskonzern Rosneft und zahlreiche Behörden und Unternehmen in der Ukraine: Sie alle sind einen Monat nach Wanna Cry Ziel eines neuen Angriffs mit Ransomware. Genutzt wird eine Variante von Petya, der Verbreitungsweg ist bislang unklar.


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20