1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschützer befürchten digitalen…

Eigentlich sind wir ja schon längst gläsern..

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich sind wir ja schon längst gläsern..

    Autor: Uni 05.12.05 - 11:04

    nur wirds noch nicht explizit genutzt..

    Aber die Möglichekeiten sind auch geradezu verlockend - Mit der Kreditkarte einen PC gekauft, die Handyrechnung übers Internet bezahlt und mit dem Handy im Auto durch die Gegend gekurvt.

    Man findet heraus wo ich mich rumtreibe, was ich so einkaufe, wo ich arbeite, wo ich samstag nachts um 2 war - und es ist so einfach.

    Wenn man nicht verbietet und verhindert (wie?) Daten derart aufzuzeichnen ist nicht zu verhindern, dass sie dafür gebraucht wird. Viele Firmen halten sich nicht an den Datenschutz, viele nichteinmal absichtlich.

  2. Re: Eigentlich sind wir ja schon längst gläsern..

    Autor: Spliffster 05.12.05 - 11:26

    Uni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viele Firmen halten sich nicht an den Datenschutz, viele
    > nichteinmal absichtlich.

    Für viele ist Datensammeln und verkaufen das Hauptgeschäft!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  2. über Hays AG, Augsburg
  3. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  4. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65BX9LB für 1.699€)
  2. 117,19€
  3. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  4. 444,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de