1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Facebook erlaubt…

Und Werbung ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Werbung ?

    Autor: dabbes 01.08.13 - 15:37

    Jetzt integrieren sich das viele Leute in die eigene Seite, wird dann auch Werbug auf den eigenen Seiten eingeblendet ?

    Wobei ich nicht glaube, dass es viele einbetten werden.

  2. Re: Und Werbung ?

    Autor: leafymind 01.08.13 - 15:57

    Aber guter Einwand. Sicher kann Facebook davon jetzt profitieren und evtl. Werbung schalten.

  3. Re: Und Werbung ?

    Autor: Sharra 01.08.13 - 16:11

    Gute Frage...
    Vor allem dann, wenn Werbung von Facebook plötzlich auf einer rein privaten Webseite auftaucht, die ansonsten keine Werbung schaltet.
    Gemäß so mancher unserer Richter gilt eine Webseite mit Werbung ja schon als gewerblich, wäre damit also Impressumspflicht usw...

  4. Re: Und Werbung ?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.08.13 - 16:26

    Der Betreiber verdient ja aber an der Werbung nichts. Er hat dann nicht mal Einfluss auf die Werbung, außer er entfernt die Inhalte wieder. Wo soll da also das Gewerbe sein? Als Beispiel: Was ist denn, wenn die Seite bei einem Freehoster liegt und der blendet Werbung über der Seite ein? Dann ist es doch auch noch lange keine gewerbliche Seite.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.13 16:26 durch Himmerlarschundzwirn.

  5. Re: Und Werbung ?

    Autor: Sharra 01.08.13 - 16:51

    Das sagst du, und wir beide wissen das. Aber erklär das mal einem Richter, der daheim noch von Volksempfänger stehen hat, und Fernsehen für bewegtes Teufelszeug hält. Zwar etwas übertrieben, aber den Unterschied bekommst du vielen Richtern hierzulande einfach nicht beigebracht. Grade bei älteren Semstern an Amtsgerichten scheint das ein Problem zu sein.
    Dann das Urteil auszusitzen, und auf die nächsthöhere Instanz zu hoffen kostet erstmal Geld. Das haben aber viele gar nicht.

  6. Re: Und Werbung ?

    Autor: JerRom 01.08.13 - 17:01

    Diese Werbung könnte man ja auch einfach entfernen. Ich glaube diese Funktion war sowieso schon möglich einfach ohne Facebook-API.

  7. Re: Und Werbung ?

    Autor: nicoledos 02.08.13 - 07:31

    Es ist doch toll. Da wird von Datenschützern alles unternommen, dass die Tracker der Sozialen Netzwerke in Form von Like-Buttons nicht mehr automatisch tracken dürfen, jetzt kommen mit embedded-Posts wieder die Tracker auf die Seite.

    Die User werden auf die externen Seiten bei FB verwiesen, da kann man auch gleich die Domain auf FB umlenken. Viel besser ist es auf FB eine kleine Info zu Posten, die zum eigentlichen Beitrag auf der eigenen Seite verweist. Die Marketingagenturen, welche die Firmenseiten betreuen werden bestimmt bereits feiern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Product Softwaresolution therapie (m/w/d)
    MediFox GmbH, deutschlandweit
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Skalierbare Datenbanksysteme II
    Universität Passau, Passau
  3. IT Systemadministrator*in (Windows) (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin
  4. Senior Consultant Digitale Transformation (m/w/d)
    Mediaan Deutschland GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 32,99€ und Fallout 4 - Game of the Year Edition für 9...
  2. 29,99€ + 2,95€ oder versandkostenfrei mit OTTO UP (Vergleichspreis über 40€)
  3. 549,99€ (Vergleichspreis ca. 650€)
  4. 278,98€ + 30€ Cashback bei Kauf bis 31.07. (Vergleichspreis 309€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de