1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diskussion über…

Kein Nummerierungsproblem sonder ein...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Nummerierungsproblem sonder ein...

    Autor: dabbes 05.12.05 - 12:33

    ... grundstäzliches Problem.

    Statt sich über die Versionen die Köppe zu zerschlagen sollte der Gedanke der "festen" Treiberschnittstellen aufgegriffen werden.
    Hierdurch würden ein Großteil der immer und immer wiederkehrenden Pflegearbeiten entfallen.

    Selbst wenn ältere Treiber nur noch mit 98% statt 100% Geschwindigkeit arbeiten, immer noch besser als wenn sie garnicht funktionieren.

  2. Re: Kein Nummerierungsproblem sonder ein...

    Autor: jau! 05.12.05 - 14:08

    Meine Meinung!

    Vielleicht sollte die nicht über Versionsnummern disskutieren, sondern ehr die Kernel-Strucktur überdenken!

  3. Warum?

    Autor: Teetrinker 05.12.05 - 16:53

    Die meisten Treiber sind doch sowieso Open-Source. Ich würde die Zeit eher in neue Features und nicht in einen Kompatibilitätsmodus (wie in Windows), wo alles lahmer ist, stecken.

  4. Re: Kein Nummerierungsproblem sonder ein...

    Autor: thefox 05.12.05 - 20:12

    Eben, warum muß ein Kernel überhaupt Gerätetreiber enthalten?

    Wäre es nicht sinnvoller, im Kernel nur das Grundgerüst (MM, PCI Stack, USB Stack, usw.) zu implementieren und den Rest über robuste Schnittstellen?

    Um aus so einem riesigen Source, wie wir ihn jetzt haben, eine Release zu machen, braucht man doch Monate.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle
  2. Majorel Berlin GmbH, Berlin, Gütersloh, Wilhelmshaven, Münster
  3. BKK firmus, Region Osnabrück
  4. Majorel Berlin GmbH, Berlin (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
    Razer Book 13 im Test
    Razer wird erwachsen

    Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
    2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
    3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle