1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WindowsCE-Smartphone von E-Plus mit Mini…

Prozessorleistung -> VoIP?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: Dinsdale 05.12.05 - 15:59

    Hmmmm,

    wird die Prozessorleistung ausreichen für VoIP (jedenfalls für einen Codec mit halbwegs vernünftiger Kompression)?
    Wäre schon interessant, mit dem Ding zu voipen oder zu skypen, wenn man ein WLAN in der Nähe hat, anstatt teuer über den Mobilfunkanbieter zu gehen.

  2. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: k9 05.12.05 - 16:32

    Dinsdale schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmmmm,
    >
    > wird die Prozessorleistung ausreichen für VoIP
    > (jedenfalls für einen Codec mit halbwegs
    > vernünftiger Kompression)?
    > Wäre schon interessant, mit dem Ding zu voipen
    > oder zu skypen, wenn man ein WLAN in der Nähe hat,
    > anstatt teuer über den Mobilfunkanbieter zu gehen.


    *lol - glaubst du echt der provider hätte irgendein interesse daran? - die antwort steht in deinem eigenen beitrag...

  3. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: StrongArm 05.12.05 - 17:10

    Ein Armprozessor reicht schon für VoIP aus.
    Weis nicht inwiefern der hier vergleichbar ist

    mfg

    k9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dinsdale schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hmmmm,
    >
    > wird die Prozessorleistung
    > ausreichen für VoIP
    > (jedenfalls für einen
    > Codec mit halbwegs
    > vernünftiger
    > Kompression)?
    > Wäre schon interessant, mit dem
    > Ding zu voipen
    > oder zu skypen, wenn man ein
    > WLAN in der Nähe hat,
    > anstatt teuer über den
    > Mobilfunkanbieter zu gehen.
    >
    > *lol - glaubst du echt der provider hätte
    > irgendein interesse daran? - die antwort steht in
    > deinem eigenen beitrag...
    >


  4. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: Flow 05.12.05 - 19:25

    Hat das irgendetwas mit der Meinung des Mobilfunkanbieters zu tun?
    Das ist doch ein Smartphone mit Windows CE, also wird es dafür auch eine passende VoIP-Software geben. Und wenn der Prozessor schnell genug ist und ich denke das wird er schon sein, was spricht bitte dagegen das auch so einzusetzen?

    man man man


    k9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dinsdale schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hmmmm,
    > > wird die Prozessorleistung
    > ausreichen für VoIP
    > (jedenfalls für einen
    > Codec mit halbwegs
    > vernünftiger
    > Kompression)?
    > Wäre schon interessant, mit dem
    > Ding zu voipen
    > oder zu skypen, wenn man ein
    > WLAN in der Nähe hat,
    > anstatt teuer über den
    > Mobilfunkanbieter zu gehen.
    >
    > *lol - glaubst du echt der provider hätte
    > irgendein interesse daran? - die antwort steht in
    > deinem eigenen beitrag...
    >


  5. der Mobilprovider?

    Autor: tachauch 05.12.05 - 22:24

    > Und wenn der Prozessor schnell genug ist
    > und ich denke das wird er schon sein, was spricht
    > bitte dagegen das auch so einzusetzen?
    Dass die Provider VoIP blocken bzw technisch unbrauchbar machen!? Ich habe letztens irgendwo gelesen, dass D2 soetwas macht... geht ja auch recht leicht, indem man UDP z.B. blockiert oder Packete selektiv mit Verzögerung von einigen Sekunden ankommen lässt. Zum Webseiten Aufbau wird das reichen, für VoIP ist das aber tödlich...

  6. Re: eplus mag skype

    Autor: chriss 06.12.05 - 10:36

    tachauch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und wenn der Prozessor schnell genug ist
    >
    > und ich denke das wird er schon sein, was
    > spricht
    > bitte dagegen das auch so
    > einzusetzen?
    > Dass die Provider VoIP blocken bzw technisch
    > unbrauchbar machen!? Ich habe letztens irgendwo
    > gelesen, dass D2 soetwas macht... geht ja auch
    > recht leicht, indem man UDP z.B. blockiert oder
    > Packete selektiv mit Verzögerung von einigen
    > Sekunden ankommen lässt. Zum Webseiten Aufbau wird
    > das reichen, für VoIP ist das aber tödlich...


    Hi!
    Eplus blockiert zwar die offenen Voip-Standarts, Skype ist aber erlaubt.

  7. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: rtret 07.12.05 - 13:36

    Flow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat das irgendetwas mit der Meinung des
    > Mobilfunkanbieters zu tun?
    > Das ist doch ein Smartphone mit Windows CE, also
    > wird es dafür auch eine passende VoIP-Software
    > geben. Und wenn der Prozessor schnell genug ist
    > und ich denke das wird er schon sein, was spricht
    > bitte dagegen das auch so einzusetzen?
    >
    > man man man
    >
    > k9 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dinsdale schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hmmmm,
    > > wird die
    > Prozessorleistung
    > ausreichen für VoIP
    >
    > (jedenfalls für einen
    > Codec mit halbwegs
    >
    > vernünftiger
    > Kompression)?
    > Wäre schon
    > interessant, mit dem
    > Ding zu voipen
    > oder
    > zu skypen, wenn man ein
    > WLAN in der Nähe
    > hat,
    > anstatt teuer über den
    >
    > Mobilfunkanbieter zu gehen.
    >
    > *lol
    > - glaubst du echt der provider hätte
    >
    > irgendein interesse daran? - die antwort steht
    > in
    > deinem eigenen beitrag...
    >
    > ich benutze wwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww


  8. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: Mavel 29.12.05 - 01:06

    also laut folgendem forum solls einwandfrei klappen:

    "forum.meinskype.de/ftopic1453.html"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

  1. Falt-Smartphones: Display im Galaxy Z Flip soll anfällig für Kratzer sein
    Falt-Smartphones
    Display im Galaxy Z Flip soll anfällig für Kratzer sein

    Die beiden neuen Falt-Smartphones Galaxy Z Flip und Motorola Razr sind auf ihre Widerstandsfähigkeit getestet worden. Bei der Kratzfestigkeit schneidet das Glasdisplay im Samsung-Modell kaum besser ab als im Razr. Zudem nehmen beide Smartphones bei Falltests Schaden.

  2. Software: Tesla Model S und Model X mit mehr Reichweite
    Software
    Tesla Model S und Model X mit mehr Reichweite

    Tesla hat die Reichweitenangaben und Bezeichnungen von Model S und Model X verändert. Die verbesserten Reichweiten sind durch Hard- und Software-Änderungen möglich geworden.

  3. Apple Store: Apple muss Angestellten Zeit für Taschenkontrolle bezahlen
    Apple Store
    Apple muss Angestellten Zeit für Taschenkontrolle bezahlen

    Juristische Niederlage für Apple: Mitarbeiter im Apple Store müssen die Zeit bezahlt bekommen, in der ihre Taschen kontrolliert werden. Das Urteil gilt rückwirkend.


  1. 07:44

  2. 07:13

  3. 11:37

  4. 11:10

  5. 10:30

  6. 09:38

  7. 18:07

  8. 12:57