1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WindowsCE-Smartphone von E-Plus mit Mini…

Prozessorleistung -> VoIP?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: Dinsdale 05.12.05 - 15:59

    Hmmmm,

    wird die Prozessorleistung ausreichen für VoIP (jedenfalls für einen Codec mit halbwegs vernünftiger Kompression)?
    Wäre schon interessant, mit dem Ding zu voipen oder zu skypen, wenn man ein WLAN in der Nähe hat, anstatt teuer über den Mobilfunkanbieter zu gehen.

  2. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: k9 05.12.05 - 16:32

    Dinsdale schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmmmm,
    >
    > wird die Prozessorleistung ausreichen für VoIP
    > (jedenfalls für einen Codec mit halbwegs
    > vernünftiger Kompression)?
    > Wäre schon interessant, mit dem Ding zu voipen
    > oder zu skypen, wenn man ein WLAN in der Nähe hat,
    > anstatt teuer über den Mobilfunkanbieter zu gehen.


    *lol - glaubst du echt der provider hätte irgendein interesse daran? - die antwort steht in deinem eigenen beitrag...

  3. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: StrongArm 05.12.05 - 17:10

    Ein Armprozessor reicht schon für VoIP aus.
    Weis nicht inwiefern der hier vergleichbar ist

    mfg

    k9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dinsdale schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hmmmm,
    >
    > wird die Prozessorleistung
    > ausreichen für VoIP
    > (jedenfalls für einen
    > Codec mit halbwegs
    > vernünftiger
    > Kompression)?
    > Wäre schon interessant, mit dem
    > Ding zu voipen
    > oder zu skypen, wenn man ein
    > WLAN in der Nähe hat,
    > anstatt teuer über den
    > Mobilfunkanbieter zu gehen.
    >
    > *lol - glaubst du echt der provider hätte
    > irgendein interesse daran? - die antwort steht in
    > deinem eigenen beitrag...
    >


  4. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: Flow 05.12.05 - 19:25

    Hat das irgendetwas mit der Meinung des Mobilfunkanbieters zu tun?
    Das ist doch ein Smartphone mit Windows CE, also wird es dafür auch eine passende VoIP-Software geben. Und wenn der Prozessor schnell genug ist und ich denke das wird er schon sein, was spricht bitte dagegen das auch so einzusetzen?

    man man man


    k9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dinsdale schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hmmmm,
    > > wird die Prozessorleistung
    > ausreichen für VoIP
    > (jedenfalls für einen
    > Codec mit halbwegs
    > vernünftiger
    > Kompression)?
    > Wäre schon interessant, mit dem
    > Ding zu voipen
    > oder zu skypen, wenn man ein
    > WLAN in der Nähe hat,
    > anstatt teuer über den
    > Mobilfunkanbieter zu gehen.
    >
    > *lol - glaubst du echt der provider hätte
    > irgendein interesse daran? - die antwort steht in
    > deinem eigenen beitrag...
    >


  5. der Mobilprovider?

    Autor: tachauch 05.12.05 - 22:24

    > Und wenn der Prozessor schnell genug ist
    > und ich denke das wird er schon sein, was spricht
    > bitte dagegen das auch so einzusetzen?
    Dass die Provider VoIP blocken bzw technisch unbrauchbar machen!? Ich habe letztens irgendwo gelesen, dass D2 soetwas macht... geht ja auch recht leicht, indem man UDP z.B. blockiert oder Packete selektiv mit Verzögerung von einigen Sekunden ankommen lässt. Zum Webseiten Aufbau wird das reichen, für VoIP ist das aber tödlich...

  6. Re: eplus mag skype

    Autor: chriss 06.12.05 - 10:36

    tachauch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und wenn der Prozessor schnell genug ist
    >
    > und ich denke das wird er schon sein, was
    > spricht
    > bitte dagegen das auch so
    > einzusetzen?
    > Dass die Provider VoIP blocken bzw technisch
    > unbrauchbar machen!? Ich habe letztens irgendwo
    > gelesen, dass D2 soetwas macht... geht ja auch
    > recht leicht, indem man UDP z.B. blockiert oder
    > Packete selektiv mit Verzögerung von einigen
    > Sekunden ankommen lässt. Zum Webseiten Aufbau wird
    > das reichen, für VoIP ist das aber tödlich...


    Hi!
    Eplus blockiert zwar die offenen Voip-Standarts, Skype ist aber erlaubt.

  7. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: rtret 07.12.05 - 13:36

    Flow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat das irgendetwas mit der Meinung des
    > Mobilfunkanbieters zu tun?
    > Das ist doch ein Smartphone mit Windows CE, also
    > wird es dafür auch eine passende VoIP-Software
    > geben. Und wenn der Prozessor schnell genug ist
    > und ich denke das wird er schon sein, was spricht
    > bitte dagegen das auch so einzusetzen?
    >
    > man man man
    >
    > k9 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dinsdale schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hmmmm,
    > > wird die
    > Prozessorleistung
    > ausreichen für VoIP
    >
    > (jedenfalls für einen
    > Codec mit halbwegs
    >
    > vernünftiger
    > Kompression)?
    > Wäre schon
    > interessant, mit dem
    > Ding zu voipen
    > oder
    > zu skypen, wenn man ein
    > WLAN in der Nähe
    > hat,
    > anstatt teuer über den
    >
    > Mobilfunkanbieter zu gehen.
    >
    > *lol
    > - glaubst du echt der provider hätte
    >
    > irgendein interesse daran? - die antwort steht
    > in
    > deinem eigenen beitrag...
    >
    > ich benutze wwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww


  8. Re: Prozessorleistung -> VoIP?

    Autor: Mavel 29.12.05 - 01:06

    also laut folgendem forum solls einwandfrei klappen:

    "forum.meinskype.de/ftopic1453.html"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, im Allgäu
  3. htp GmbH, Hannover
  4. ARIBYTE GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-69%) 24,99€
  3. 4,99€
  4. 39,99€ (PS4), 39,77€ (Xbox One), 39,71€ (Switch)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

  1. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  2. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.

  3. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
    DSGVO
    Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.


  1. 18:08

  2. 18:01

  3. 17:07

  4. 16:18

  5. 15:59

  6. 14:36

  7. 14:14

  8. 13:47