1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetfilter: CSU…

Bayernnet

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bayernnet

    Autor: Oldschooler 06.08.13 - 13:13

    Sollen die Bayern doch ihr eigenes Netz bekommen, in dem der Bauer nur das machen darf was ihm Herren aus dem Landtag erlauben... aber bitte haltet euch aus dem Internet raus!

  2. Re: Bayernnet

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.08.13 - 13:14

    Was können die "die Bayern" (also jeder einzelne von ihnen) für die CSU?

  3. Re: Bayernnet

    Autor: red creep 06.08.13 - 13:17

    Man munkelt, dass ein erstaunlich großer Teil der CSU-Mitglieder Bayern sind.
    Es gibt auch in Bayern diese Veranstaltung, die sie Landtagswahl nennen, bei der diese CSU-Partei immer relativ gut abschneidet.

  4. Re: Bayernnet

    Autor: acuntex 06.08.13 - 13:17

    Au ja... der Fremdenhass bei manchen Norddeutschen gegen Bayern
    Nicht alle Menschen in Bayern sind Bauern und unterstützen die CSU.

    Darüber sei gesagt, dass Bayern nicht Bayern ist.
    Guck mal auf die Landkarte, Bayern ist groß.

  5. Re: Bayernnet

    Autor: acuntex 06.08.13 - 13:18

    Man munkelt auch, dass es die CSU nur in Bayern gibt.

  6. Re: Bayernnet

    Autor: Oldschooler 06.08.13 - 13:43

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was können die "die Bayern" (also jeder einzelne von ihnen) für die CSU?

    Das kannst du dir beim Ausgang der nächsten Landtagswahl selber beantworten!

    acuntex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Au ja... der Fremdenhass bei manchen Norddeutschen gegen Bayern
    > Nicht alle Menschen in Bayern sind Bauern und unterstützen die CSU.

    Deshalb hat die CSU auch fast (oder bald wieder über) 50% bei jeder Landtagswahl? Es hat nichts mit Fremdenhass zu tun, wenn sich der Rest von Deutschland etwas gegen die ständige rechtspopulistischen Quatsch aus Bayern hat. Kein anderes Bundesland versucht ständig und so extrem irgend etwas in der Bundespolitik durchzusetzen.

  7. Re: Bayernnet

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.08.13 - 13:44

    Haben sie 100%? Oder wenigstens 90? Ansonsten ist der Beitrag nämlich Quatsch. Die, denen solche Freiheiten wichtig sind, werden vermutlich eher nicht die CSU wählen und die können auch nichts dafür, dass das viele um sie herum tun.

  8. Re: Bayernnet

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.08.13 - 13:47

    Wie gesagt, wenn die CSU dann 90% der Stimmen erhält, gebe ich dir Recht. Ansonsten ist dein Beitrag nur verallgemeinerndes Gequatsche.

    Und der "Rest von Deutschland" wählt auch die CDU und da du so gern verallgemeinerst, bist du dann wohl vermutlich auch CDU-Wähler. Denn du bist ja sicherlich Deutscher. Also schäm dich, du Michel!

  9. Re: Bayernnet

    Autor: Tourist 06.08.13 - 13:47

    Der jetzige Vorstoß ist sicher ein Eigentor. Genauso wie damals die Großplakate mit Günther Beckstein zwischen zwei Polizisten.

  10. Re: Bayernnet

    Autor: acuntex 06.08.13 - 13:55

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb hat die CSU auch fast (oder bald wieder über) 50% bei jeder
    > Landtagswahl? Es hat nichts mit Fremdenhass zu tun, wenn sich der Rest von
    > Deutschland etwas gegen die ständige rechtspopulistischen Quatsch aus
    > Bayern hat. Kein anderes Bundesland versucht ständig und so extrem irgend
    > etwas in der Bundespolitik durchzusetzen.

    Absolut. Rechtspopulistischer Quatsch! Sehe ich genauso und sehen viele Leute hier genauso.
    Aber dass du alle Menschen in Bayern als Bauern bezeichnest ist kein rechtspopulistischer Quatsch?
    Wie gesagt: Schau auf die Landkarte, Bayern ist groß und vielfältig. Und man kann hier nicht alle Leute über einen Kamm scheren.

    Und zu deinen angeblichen 50%: INFORMIER dich! Guck dir die letzten Wahlen an.

  11. Re: Bayernnet

    Autor: TiTan078 06.08.13 - 14:00

    Gibs schon, - heist: CSUnet

    Greetz
    ein CSU Wähler.

  12. Re: Bayernnet

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.08.13 - 14:02

    Als CSUWähler kennt man also nicht mal den Unterschied zwischen einem Netz und einer Webseite? Na dann wundert es mich nicht, dass da lauter Internetausdrucker am Ruder sitzen :-D

  13. Re: Bayernnet

    Autor: wee 06.08.13 - 14:02

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was können die "die Bayern" (also jeder einzelne von ihnen) für die CSU?
    >
    > Das kannst du dir beim Ausgang der nächsten Landtagswahl selber
    > beantworten!
    >
    > acuntex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Au ja... der Fremdenhass bei manchen Norddeutschen gegen Bayern
    > > Nicht alle Menschen in Bayern sind Bauern und unterstützen die CSU.
    >
    > Deshalb hat die CSU auch fast (oder bald wieder über) 50% bei jeder
    > Landtagswahl? Es hat nichts mit Fremdenhass zu tun, wenn sich der Rest von
    > Deutschland etwas gegen die ständige rechtspopulistischen Quatsch aus
    > Bayern hat. Kein anderes Bundesland versucht ständig und so extrem irgend
    > etwas in der Bundespolitik durchzusetzen.


    Bei uns gibts ein Sprichwort: Wer zahlt schafft an.

    Wenn dir das nicht passt kuendige den Laenderfinanzausgleich auf.
    Dann spaltet Bayern sich von der "BRD" ab, wird ein Koenigreich und wir kuemmern uns nur noch um unsere Belange.
    Btw: Ich waehle keine CSU.

  14. Re: Bayernnet

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.08.13 - 14:03

    Dann wird endlich wieder ein anderer Deutscher Fußballmeister! Yay! :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.13 14:04 durch Himmerlarschundzwirn.

  15. Re: Bayernnet

    Autor: Oldschooler 06.08.13 - 14:05

    Komisch dass NIE ein Bayer zugibt die CSU zu wählen, immer sind es die anderen.

    acuntex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Und zu deinen angeblichen 50%: INFORMIER dich! Guck dir die letzten Wahlen
    > an.

    Ich habe "fast" geschrieben, Großschreibung hilft gegen mangelnde Leseschwäche auch nicht. Wenn die Freien Wähler und die FTP erwartungsgemäß wieder unter 5% sinken, sind die 50% (oder 60% wie 2003) schnell wieder erreicht.

  16. Re: Bayernnet

    Autor: TiTan078 06.08.13 - 14:07

    Man kann sowas auch wieder in die Einzelteile zerlegen, - war Klar.
    Der Hinweis sollte nur dem TE zeigen das es bereits interne CSU Seiten gibt die auch nur CSU Mitgliedern oder solche die extra dafür bezahlen zugänglich sind.

    Nur eine einfach Webpage ist das nicht, - sondern ein geschlossener Kreis oben beschriebener.

  17. Re: Bayernnet

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.08.13 - 14:08

    Die FTP? [www.homowiki.de] :-D

    Und ob das jemand zugibt oder nicht, musst du schon jedem selbst überlassen. Fakt ist: Über die Hälfte der Bayern wählt nicht die CSU.

  18. Re: Bayernnet

    Autor: Yash 06.08.13 - 14:16

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fakt ist: Über die Hälfte der Bayern wählt nicht die CSU.
    Stimmt, sie wählt nämlich überhaupt nicht.

  19. Re: Bayernnet

    Autor: acuntex 06.08.13 - 14:17

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch dass NIE ein Bayer zugibt die CSU zu wählen, immer sind es die
    > anderen.

    Genau und darum wählen ja auch alle die CSU, weils niemand zugibt.

    Um mal in deine Polemik abzugleiten... So langsam glaube ich, ich verstehe, warum der bayerische Schulabschluss so viel mehr Anerkennung in der Wirtschaft hat...

  20. Re: Bayernnet

    Autor: wee 06.08.13 - 14:18

    acuntex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oldschooler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch dass NIE ein Bayer zugibt die CSU zu wählen, immer sind es die
    > > anderen.
    >
    > Genau und darum wählen ja auch alle die CSU, weils niemand zugibt.
    >
    > Um mal in deine Polemik abzugleiten... So langsam glaube ich, ich verstehe,
    > warum der bayerische Schulabschluss so viel mehr Anerkennung in der
    > Wirtschaft hat...


    Ahwas, zum Saufen braucht man keine Bildung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. SENSIS GmbH, Viersen bei Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€
  2. ab 809€ auf Geizhals
  3. 499,99€ / 399,99€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de