1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Chromecast im Test: Kleiner…

Im Prinzip ein fernsteuerbarer Browser

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Beitrag
  1. Thema

Im Prinzip ein fernsteuerbarer Browser

Autor: lohre 11.08.13 - 18:45

Bildschirminhalte übertragen geht zwar (über WebRTC), im Grunde ist das allerdings ein Chrome-Browser der auf einem HDMI-Stick läuft, über UPnP/DIAL (http://www.dial-multiscreen.org/) gefunden und über Websockets gesteuert werden kann.

Eine Web-App die auf dem Stick läuft lässt sich somit fernsteuern. Videos abszuspielen ist nur eine mögliche Anwendung. Grundsätzlich ist allerdings alles denkbar, was sich als per remote gesteuerete WebApp realisieren lässt.

Bzgl. Videos abspielen ist das besonders interessant, da Inhalte von Chromecast direkt aus dem Internet (oder LAN) geladen und gerendert werden können. Das verbraucht im Gegensatz zu Techniken die den kompletten Bildschirminhalt übertragen (z.B. Miracast) deutlich weniger Ressourcen auf dem Mobilgerät.
Damit ist es konzeptuell bzgl. Videos eher mit DLNA vergleichbar. Mit DLNA lässt sich z.B. mit vGet (http://goo.gl/4GxnIX) ähnliches erreichen.
Der Nachteil von DLNA ist allerdings, dass es ein schrecklicher Standard ist, der je nach Umsetzung auf Seiten der Geräte-Hersteller mal gut, mal weniger gut funktioniert.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Im Prinzip ein fernsteuerbarer Browser

lohre | 11.08.13 - 18:45

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erdgas Südwest GmbH, Ettlingen
  2. Stadtverwaltung der Wartburgstadt Eisenach, Eisenach
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Leverkusen
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deal des Tages: Acer 3D Beamer P5230 für 407,15€, Kingston A400 SSD 240GB SATA-SSD für...
  2. (Grafikkarten, Mainboards, Monitore, SSDs uvm. kaufen und jeweils Steam-Guthaben dazubekommen)
  3. 387,99€
  4. (u. a. ATH-ADG1X Gaming-Headset für 149,99€, ATH-M50XGM Monitor-Kopfhörer für 104,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de