1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Tanks: Streit um Stalin

Re: Die Gleichsetzung der Nazi-Verbrechen mit denen Stalins ist Propaganda.

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Die Gleichsetzung der Nazi-Verbrechen mit denen Stalins ist Propaganda.

Autor: teenriot 07.08.13 - 14:29

Charles Marlow schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Und geschieht bei uns aus rein ideologischen Gründen.
>
> Interessant wird es, wenn man die Massnahmen Stalins z.B. mit denen
> Pinochets oder Francos vergleicht. Oder den "Archipel Gulag" mit den
> Verbannungen zu Zeiten des imperialen Russlands. Dasselbe gilt für die
> systematische Ausrottung bzw. Umsiedlung von ganzen Völkern (USA, Russland,
> Britisches Empire), Antisemitismus (Polen, Russland) oder den Bau von
> Konzentrationslagern (Britisches Empire, Belgien). Hier ging es nämlich
> GRUNDSÄTZLICH *NICHT* um ideologisch-motivierte Verbrechen gegen die
> Menschlichkeit - einzig die Nazis tanzen bis zum heutigen Tag aus der
> Reihe.
>
> Weiterhin muss man sich über die historische Rolle Stalins im Klaren sein.
> In unseren Breitengraden werden der Kommunismus - und Stalin
> stellvertretend dafür im Besonderen - allein in negativen Aspekten
> dargestellt. Für viele Russen hingegen ist Stalin der Diktator, der den
> "Vaterländischen Krieg" gewonnen hat. Und das hat nichts mit Naivität zu
> tun.
>
> Die russische Mentalität verehrt nämlich im gleichen Masse Peter den
> Grossen oder Iwan den Schrecklichen. (Auch die haben keine weisse Weste.)
> Der "rote Zar" ist da eben nur ein weiterer auf der Liste.

Das ist doch nicht dein ernst.
Du willst deiner Kritik an Vergleich Nazis/Stalin-Vergleichen damit untermauern das du selbst Stalin mit X,Y vergleichst, auf eine relativierende Art?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die Gleichsetzung der Nazi-Verbrechen mit denen Stalins ist Propaganda.

Charles Marlow | 07.08.13 - 13:57
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

Croin | 07.08.13 - 14:00
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

Oldman | 07.08.13 - 14:08
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi-Verbrechen mit denen Stalins ist Propaganda.

teenriot | 07.08.13 - 14:29
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

Charles Marlow | 07.08.13 - 14:35
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

teenriot | 07.08.13 - 14:55
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

debattierer | 07.08.13 - 15:46
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

pythoneer | 07.08.13 - 17:06
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

dertester | 08.08.13 - 13:41
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

Nolan ra Sinjaria | 08.08.13 - 13:55
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

pythoneer | 08.08.13 - 14:10
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

Thaodan | 07.08.13 - 23:34
 

Re: Die Gleichsetzung der Nazi...

Analysator | 09.08.13 - 00:41

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Bundesrechnungshof, Bonn
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TV-Wandhalterungen günstiger (u. a. Schwenk- und neigbar für Fernseher bis 80 Zoll für 31...
  2. (u. a. Marvel's Spider-Man: Miles Morales 59,99€, Horizon: Forbidden West für 79,99€, Gran...
  3. (u. a. Spider-Man: Miles Morales für 59,99€, Demon's Souls für 79,99€, Sackboy: A Big...
  4. 499,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
    Prozessor
    Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

    Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
    2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
    3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM