Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Südkoreanische…

5-15% = Bushaltestellen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: highrider 07.08.13 - 16:17

    Im deutschen Nahverkehr stehen die Busse sowieso alle 500m für 30-60 Sekunden. Da könnte es schon reichen, jede Bushaltestelle zu einer Tankstelle zu machen. Allerdings treibt das die Verbrauchsspitzen noch weiter in die Höhe. Wenn man da noch einen Puffer hätte, der nachts geladen und tagsüber abgebaut würde ...

    Wenn sich das Konzept durchsetzt, gibt es irgendwann Parkuhren für's Parken und Aufladen. Auch nicht schlecht.

  2. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: nmSteven 07.08.13 - 16:25

    Auf der Autobahn könnte man ja auch alle paar Kilometer spulen in den Beton einlassen. Das Hauptproblem an Elektrofahrzeugen sind ja die Langstrecken. 200-300km halten die ja eigentlich durch.

    Das ganze kombiniert mit der eh bald kommenden Autobahnmaut und fertig. In der Stadt kann man natürlich im Parkhaus das einbauen oder auf sonstigen öffentlichen Parkplätzen. An Ampel etc.

    Das System hat durchaus potential.

  3. F-Zero

    Autor: Raistlin 07.08.13 - 16:47

    F-Zero lässt grüßen.
    Alle paar Kilometer auf der rechten Spur Kennzeichnen und ab gehts.

  4. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: tingelchen 07.08.13 - 16:57

    Die Spulen könnte man mit Solarenergie speisen. So das diese Tagsüber kaum bis gar nichts aus dem Stromnetz ziehen. Energie die nicht verbraucht wird, wird direkt in das Stromnetz eingespeist.

    Nur nachts wird man unweigerlich das Stromnetz belasten müssen. Allerdings ist der Verkehr nachts nicht so hoch wie tagsüber :)

  5. Re: F-Zero

    Autor: mimimi 07.08.13 - 17:26

    Das würde endlich mal das Rechtsfahrgebot erzwingen, wenn man die Leitungen nur rechts verlegt! Weniger Staus, entspannteres Fahren - ein Traum!

  6. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Korny 07.08.13 - 17:57

    Aha. Und wo sollen die stehen? Die Straße überdachend oder was?

  7. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Moe479 07.08.13 - 18:26

    gute idee, es fährt sich doch auch schöner im schatten!

  8. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Hansibald 08.08.13 - 05:19

    Oder vielleicht neben der Autobahn oder ein bisschen entfernt, und das verbindet man dann ueber ein sogenanntes "Kabel".

  9. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Aycee 08.08.13 - 10:14

    Kabel ... verrückt. Wunder der modernen Technik!

  10. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Lemo 09.08.13 - 07:41

    Korny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha. Und wo sollen die stehen? Die Straße überdachend oder was?

    Bzgl. Bus: Auf den Bushaltestellen montiert?
    Bzgl. Autobahn: Genug Toll Collect-Stellen gibt's doch eh schon, dann macht man das halt neben der Autobahn aufm Acker mal

  11. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: highrider 09.08.13 - 08:30

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bzgl. Bus: Auf den Bushaltestellen montiert?

    Wenn die Fläche der Bushaltestelle ausreichen würde, könnte man es auch direkt auf den Bus schrauben. Aber die Solarenergie reicht bei weitem nicht, um den Bus mit genügend Energie zu versorgen.

  12. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Lemo 09.08.13 - 08:46

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Bzgl. Bus: Auf den Bushaltestellen montiert?
    >
    > Wenn die Fläche der Bushaltestelle ausreichen würde, könnte man es auch
    > direkt auf den Bus schrauben. Aber die Solarenergie reicht bei weitem
    > nicht, um den Bus mit genügend Energie zu versorgen.

    Na dann, um die Bushaltestellen herum, drüber Glasplatten. Gab es nicht schon mal solche Konzepte?

  13. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: gollumm 09.08.13 - 21:36

    Noch besser wäre es, wenn die Leute endlich auf Mobilität statt auf Individualverkehr auf Teufel komm Raus setzen würden. Elektrifizierte Langstrecke gibt es schon lange und heisst Bahn. Was fehlt sind die Mobilitätsangebote am Ende der Langstrecke.

  14. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Lemo 12.08.13 - 06:45

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch besser wäre es, wenn die Leute endlich auf Mobilität statt auf
    > Individualverkehr auf Teufel komm Raus setzen würden. Elektrifizierte
    > Langstrecke gibt es schon lange und heisst Bahn. Was fehlt sind die
    > Mobilitätsangebote am Ende der Langstrecke.

    Erstens das und zweitens muss es preislich attraktivere Angebote geben, eben in Verbindung mit den Angeboten am Ende der Langstrecke. Was nützt es mir wenn ich mit dem ICE zwar schön von A nach B komme, meine Firma aber 10 Kilometer von B entfernt liegt? Fahrrad fahren? Dann kann man jeden Morgen erst mal duschen, das kann es nicht sein.
    Und dann dazu noch der Tarifirsinn, es gibt keine ganzheitlichen Konzepte bei denen ich eine Karte für 2 oder 3 Regionalverbände kaufen kann, außer so Sachen wie Bayern-Ticket etc. - ich muss immer selbst kucken, dass ich 3 verschiedene Monatskarten kaufe... Unpraktisch.

  15. Re: 5-15% = Bushaltestellen

    Autor: Albert180 22.08.13 - 17:25

    Man kann sich auch eine Monatskarte für eine Strecke kaufen . Egal wie viele Verbünde ,gibts an jedem DB Fahrkartenautomat :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  3. BWI GmbH, Meckenheim, München
  4. TeamViewer GmbH, Göppingen, Stuttgart, Karlsruhe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 279,00€ (zus. Rabatt von 10 Prozent über Code PINATA3)
  3. (aktuell u. a. Chieftec PC-Gehäuse für 29,99€, Goliath Games Mission Escape für 16,99€)
  4. 243,36€ (zzgl. 4,50€ Versand - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Elektrische Nutzfahrzeuge: Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden
      Elektrische Nutzfahrzeuge
      Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden

      Keine lokalen CO2-Emissionen und weniger Lärm: Stadtbewohner hätten lieber heute als morgen leise Müllwagen, Bagger und andere elektrische Nutzfahrzeuge. Viele sind schon im Testbetrieb - und einige sogar schon im regulären Einsatz.

    2. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt
      Datenschutzbeauftragte
      Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

      Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.

    3. #Twittersperrt: Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig
      #Twittersperrt
      Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig

      Vor den Europawahlen im Mai sperrte Twitter zahlreiche Accounts wegen angeblicher Wählertäuschung. Mehrere Gerichte haben dieses Vorgehen nun untersagt. Auch AfD-Wähler könnten Satire erkennen.


    1. 12:00

    2. 11:50

    3. 11:41

    4. 11:34

    5. 11:25

    6. 11:08

    7. 10:54

    8. 10:43