1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 7 im Test: Mehr…

Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: ichbinsmalwieder 13.08.13 - 13:49

    Ich verwende mein Tablet auch gerne mal als (Offline-) Videoplayer, und da sind 32 GB einfach viel zu wenig. Da gehen gerade mal zwei, drei HD-Filme drauf.
    (und nein, ich habe KEINE Lust, die Filme für das Tablet zu resamplen und zu recoden).

  2. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: IScream 14.08.13 - 11:51

    Ganz ehrlich.. wenn du keine Lust auf Komprimieren hast, musst du mehr Geld ausgeben.
    Das Ding ist für diesen Preis verhätnismäßig geschenkt.

  3. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: ichbinsmalwieder 14.08.13 - 14:51

    IScream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich.. wenn du keine Lust auf Komprimieren hast, musst du mehr Geld
    > ausgeben.

    Naja, ein microSD-Slot hätte vielleicht 0,50 EUR gekostet... So viel Geld muss man da eigentlich nicht ausgeben.

    Geräte mit nicht erweiterbarem Speicher sind einfach blöd.
    Bei Digitalkameras oder Laptops käme auch niemand auf die Idee, nur einen fixen, nicht erweiterbaren Speicher einzubauen.

  4. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Starbuckz 14.08.13 - 15:14

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IScream schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ganz ehrlich.. wenn du keine Lust auf Komprimieren hast, musst du mehr
    > Geld
    > > ausgeben.
    >
    > Naja, ein microSD-Slot hätte vielleicht 0,50 EUR gekostet... So viel Geld
    > muss man da eigentlich nicht ausgeben.
    >
    > Geräte mit nicht erweiterbarem Speicher sind einfach blöd.
    > Bei Digitalkameras oder Laptops käme auch niemand auf die Idee, nur einen
    > fixen, nicht erweiterbaren Speicher einzubauen.

    Abgesehen davon, dass der Preis des Einbaus eines Slots nicht der einzige Faktor ist, der gegen ihn spricht, ist deine Begründung dennoch mehr als kurzsichtig.

    Dein Platzproblem (welches aus meiner Sicht absolut unrealistisch ist, aber es soll wohl Leute geben, die ihre komplette BluRay-Sammlung auf einem 7" Tablet ablegen...) ist durch USB OTG gelöst.

    Diese seltenen Fälle rechtfertigen einfach einen Slot nicht. Die Masse braucht ihn nicht und viele schreien auf, ohne überhaupt zu wissen, welche realen Ansprüche an so ein Gerät (besonders zu diesem Preis) eigentlich zu stellen sind.

  5. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: IScream 14.08.13 - 15:49

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ein microSD-Slot hätte vielleicht 0,50 EUR gekostet... So viel Geld
    > muss man da eigentlich nicht ausgeben.

    Die Materialkosten sind ja nicht das Problem.. Ich kenn mich da nicht genau aus, aber ich denke, dass das "einiges" an Lizenzgebühr kostet, den SD-Slot zu verwenden.

    Also ich brauche den Slot nicht. Wenn ich meine Videosammlung anschauen möchte, muss ich mir was überlegen. Da gibts wohl externe Lösungen.

  6. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.13 - 20:40

    USB OTG ist keine Lösung für alles. Zumal sie anfällig ist. Das ständige angesteckte Kabel kann die Buchse in Mitleidenschaft ziehen, wenn man das Gerät aktiv benutzt dabei (nicht nur als Ladekabel benutzt also). Ebenso kann das Kabel ausfallen durch die Kabelbeanspruchung, was zu Kabelbrüchen führen kann auf Dauer. Ebenso mag man ungern unnötig Zubehör herumschleppen sondern den Speicher einfach schon im Gerät drin haben. Ich hab mein Galaxy S3 auch aus genau dem Grund gekauft (erweiterbare Batterie UND internen MicroSD Kartenslot) :-)

  7. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: hackCrack 26.08.13 - 10:55

    IScream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Die Materialkosten sind ja nicht das Problem.. Ich kenn mich da nicht genau
    > aus, aber ich denke, dass das "einiges" an Lizenzgebühr kostet, den SD-Slot
    > zu verwenden.

    Wenn du dich nicht auskennst musst du euch keine klugen sprüche ablassen.

    Lizenzgebühren zusammen mit der hardware liegen im cent bereich. Google verfolgt dass ziel, in den nexus geräten keinen slot einzubauen. Der benutzer wird weniger verwirrt dadurch dass es nur einen speicher gibt und euserdem will google ja auch dass man die cloud produkte verstärkt nutzt.

  8. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 26.08.13 - 14:37

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IScream schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Die Materialkosten sind ja nicht das Problem.. Ich kenn mich da nicht
    > genau
    > > aus, aber ich denke, dass das "einiges" an Lizenzgebühr kostet, den
    > SD-Slot
    > > zu verwenden.
    >
    > Wenn du dich nicht auskennst musst du euch keine klugen sprüche ablassen.
    >
    > Lizenzgebühren zusammen mit der hardware liegen im cent bereich. Google
    > verfolgt dass ziel, in den nexus geräten keinen slot einzubauen. Der
    > benutzer wird weniger verwirrt dadurch dass es nur einen speicher gibt und
    > euserdem will google ja auch dass man die cloud produkte verstärkt nutzt.

    Was die Kunden gerne abstrafen (diese Ignoranz, von Verwirrung zu sprechen, nur weil man eigene niedere Cloud Gewinninteressen hegt. Ergo lügnerisch einen falschen "Grund" vorzuschieben). Die Samsung Galaxy Tab Geräte erfreuen sich größerer Beliebtheit und auch andere aus China kommende Tablets oder die von Pearl zB. auch mit MicroSD Kartenslot.

    Hier ein Beispiel:

    http://www.pearl.de/a-PX8885-1540.shtml

    Zitat:
    Freuen Sie sich außerdem auf die beliebten Touchlet-Features: microSD-/SDHC-Karten bis 64 GB als variabler Speicher, vorinstalliertes Google App-Center und zur Sicherheit die G-Data-Antivirus-App.

    Und alle gewünschten Anschlüsse:

    Anschlüsse: Micro-HDMI, Micro-USB, microSD, 3,5-mm-Audioklinke

    Damit kann man glücklich sein! :D

  9. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Quantumsuicide 28.08.13 - 11:54

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was die Kunden gerne abstrafen (diese Ignoranz, von Verwirrung zu sprechen,
    > nur weil man eigene niedere Cloud Gewinninteressen hegt. Ergo lügnerisch
    > einen falschen "Grund" vorzuschieben). Die Samsung Galaxy Tab Geräte
    > erfreuen sich größerer Beliebtheit und auch andere aus China kommende
    > Tablets oder die von Pearl zB. auch mit MicroSD Kartenslot.
    >
    > Hier ein Beispiel:
    >
    > www.pearl.de
    >
    > Zitat:
    > Freuen Sie sich außerdem auf die beliebten Touchlet-Features:
    > microSD-/SDHC-Karten bis 64 GB als variabler Speicher, vorinstalliertes
    > Google App-Center und zur Sicherheit die G-Data-Antivirus-App.
    >
    > Und alle gewünschten Anschlüsse:
    >
    > Anschlüsse: Micro-HDMI, Micro-USB, microSD, 3,5-mm-Audioklinke
    >
    > Damit kann man glücklich sein! :D

    u ja geil
    dummes format, auflösung ohnehin unnötig
    4 1ghz A7!!!!-Cores, die nichtmal normales 720 flüssig darstellen könnten
    2MP kamera deren qualität ich zugegeben nicht einschätzen kann
    laut tests zahlreiche software bugs und mistlautsprecher

    zeig uns mehr davon

  10. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: hubie 28.08.13 - 12:26

    Starbuckz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinsmalwieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > IScream schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ganz ehrlich.. wenn du keine Lust auf Komprimieren hast, musst du mehr
    > > Geld
    > > > ausgeben.
    > >
    > > Naja, ein microSD-Slot hätte vielleicht 0,50 EUR gekostet... So viel
    > Geld
    > > muss man da eigentlich nicht ausgeben.
    > >
    > > Geräte mit nicht erweiterbarem Speicher sind einfach blöd.
    > > Bei Digitalkameras oder Laptops käme auch niemand auf die Idee, nur
    > einen
    > > fixen, nicht erweiterbaren Speicher einzubauen.
    >
    > Abgesehen davon, dass der Preis des Einbaus eines Slots nicht der einzige
    > Faktor ist, der gegen ihn spricht, ist deine Begründung dennoch mehr als
    > kurzsichtig.
    >
    > Dein Platzproblem (welches aus meiner Sicht absolut unrealistisch ist, aber
    > es soll wohl Leute geben, die ihre komplette BluRay-Sammlung auf einem 7"
    > Tablet ablegen...) ist durch USB OTG gelöst.
    >
    > Diese seltenen Fälle rechtfertigen einfach einen Slot nicht. Die Masse
    > braucht ihn nicht und viele schreien auf, ohne überhaupt zu wissen, welche
    > realen Ansprüche an so ein Gerät (besonders zu diesem Preis) eigentlich zu
    > stellen sind.

    Also ich brauch den Slot auch nicht, da ich keine FIlme auf meinem Handy z. B. ablege, aber ich kann schon verstehen warum er gerne einen hätte. Bei Filmen in guter Qualität sind schnell mal 6 GB weg, dann passen also nur ca 4 drauf. Bei dem guten Display liegt Filme schauen eigentlich relativ nahe, denn die meisten Apps unterstützen ja eh nicht diese Auflösung.

  11. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.13 - 15:06

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spantherix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was die Kunden gerne abstrafen (diese Ignoranz, von Verwirrung zu
    > sprechen,
    > > nur weil man eigene niedere Cloud Gewinninteressen hegt. Ergo lügnerisch
    > > einen falschen "Grund" vorzuschieben). Die Samsung Galaxy Tab Geräte
    > > erfreuen sich größerer Beliebtheit und auch andere aus China kommende
    > > Tablets oder die von Pearl zB. auch mit MicroSD Kartenslot.
    > >
    > > Hier ein Beispiel:
    > >
    > > www.pearl.de
    > >
    > > Zitat:
    > > Freuen Sie sich außerdem auf die beliebten Touchlet-Features:
    > > microSD-/SDHC-Karten bis 64 GB als variabler Speicher, vorinstalliertes
    > > Google App-Center und zur Sicherheit die G-Data-Antivirus-App.
    > >
    > > Und alle gewünschten Anschlüsse:
    > >
    > > Anschlüsse: Micro-HDMI, Micro-USB, microSD, 3,5-mm-Audioklinke
    > >
    > > Damit kann man glücklich sein! :D
    >
    > u ja geil
    > dummes format, auflösung ohnehin unnötig
    > 4 1ghz A7!!!!-Cores, die nichtmal normales 720 flüssig darstellen könnten
    > 2MP kamera deren qualität ich zugegeben nicht einschätzen kann
    > laut tests zahlreiche software bugs und mistlautsprecher
    >
    > zeig uns mehr davon


    Die Besonderheit des A7 ist übrigens seine einzigartige Energieeffiezenz. Daher kommt er auch immer mit zusätzlicher GPU. Das Tablet von Perl hätte mit einem "nur" Full-Hd-Ips ne feine Sache werden können. Aber bei dem Panel ist der A7 tatsächlich zu schwach getaktet.

  12. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.13 - 16:12

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > u ja geil
    > dummes format, auflösung ohnehin unnötig
    > 4 1ghz A7!!!!-Cores, die nichtmal normales 720 flüssig darstellen könnten
    > 2MP kamera deren qualität ich zugegeben nicht einschätzen kann
    > laut tests zahlreiche software bugs und mistlautsprecher
    >
    > zeig uns mehr davon

    1. Das Format ist genauso wie beim iPad...
    2. Toll getrollt aber das Videoplayback wird über einen Zusatzchip geregelt und die Cores reichen somit dicke.
    3. Zeig mir irgend ein anderes Tablet mit der Power und den Features zu einem besseren Preis! :-)

  13. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.13 - 16:13

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Besonderheit des A7 ist übrigens seine einzigartige Energieeffiezenz.
    > Daher kommt er auch immer mit zusätzlicher GPU. Das Tablet von Perl hätte
    > mit einem "nur" Full-Hd-Ips ne feine Sache werden können. Aber bei dem
    > Panel ist der A7 tatsächlich zu schwach getaktet.

    In der Präsentation lief alles sauber (Spiele + Internet) also keine Spur von "zu schwach getaktet" :-)

  14. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.13 - 16:17

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich brauch den Slot auch nicht, da ich keine FIlme auf meinem Handy z.
    > B. ablege, aber ich kann schon verstehen warum er gerne einen hätte. Bei
    > Filmen in guter Qualität sind schnell mal 6 GB weg, dann passen also nur ca
    > 4 drauf. Bei dem guten Display liegt Filme schauen eigentlich relativ nahe,
    > denn die meisten Apps unterstützen ja eh nicht diese Auflösung.

    Eben und so kann man halt viele Daten mitnehmen auf sehr kleinem Platz (MicroSD) und einfach einstecken was man gerade möchte. Hat also "unendlich" potentiellen Speicher, weil man ja wechseln kann. Muss nicht ständig Dinge runterlöschen sondern nimmt einfach nen neuen Speicher und füllt dann den. Im Gegensatz zu ner exteren Festplatte (die ja auch viel mehr Strom frisst), wenn die mal kaputt ist sind "alle" Daten futsch. Dabei hat man bei der MicroSD Karten Lösung dann mehrere Kärtchen dabei und sollte da mal eine ausfallen sind die anderen immernoch da. Und es bleibt schön kompakt. Ich möchte nicht aufs Internet angewiesen sein und es teuer und laggend via Handyfunk empfangen (die Daten) :-)

  15. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.13 - 00:48

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Besonderheit des A7 ist übrigens seine einzigartige
    > Energieeffiezenz.
    > > Daher kommt er auch immer mit zusätzlicher GPU. Das Tablet von Perl
    > hätte
    > > mit einem "nur" Full-Hd-Ips ne feine Sache werden können. Aber bei dem
    > > Panel ist der A7 tatsächlich zu schwach getaktet.
    >
    > In der Präsentation lief alles sauber (Spiele + Internet) also keine Spur
    > von "zu schwach getaktet" :-)

    Es gibt halt immer auch ein System, dass Spiele und Internet erst möglich macht. Es gibt im Netz einige dutzend Berichte über das Tablet. Alle kommen zum gleichen Ergebnis. Zu schwach getaktet. Eine daseins Berechtigung hat das Brett natürlich trotzdem.

  16. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.13 - 04:04

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt halt immer auch ein System, dass Spiele und Internet erst möglich
    > macht. Es gibt im Netz einige dutzend Berichte über das Tablet. Alle kommen
    > zum gleichen Ergebnis. Zu schwach getaktet. Eine daseins Berechtigung hat
    > das Brett natürlich trotzdem.

    Naja, also ich hab ja nur das Video gesehen wo sie es nutzten und vorführten. Das kann nicht gefaked sein. Sie haben ein Rennspiel darauf getestet und das lief flüssig in 3D. Auch haben sie Webseiten gescrollt und das lief ebenso gut. Das Bild schreibt ja auch die GPU und wenn die mit einem Rennspiel fertig wird dann sicher auch mit normalen Webseiten etc. :-)

    Die hohe Auflösung ist toll für Fotos und Webseiten etc. während die nicht zu hohe Taktung auch Energiesparpotential aufweist, aber eben ausreicht für so einiges. Und dann guck dir mal bitte den Preis an. Das ist ja wohl unschlagbar bei der Ausstattung. Das einzige Mal wo ich ähnliche Preise sah war von Direktvertrieben die aus China Tablets importieren (die dann aber meist proprietäre Ladegeräte haben weil keine EU Norm...) aber hier hast du halt für das Geld ein tolles Surfpad und für ein Spielchen oder Filme reichts auch wie du ja im Video siehst :-)

    Für was genau ist die Taktung denn zu schwach? Werd doch mal konkreter bitte und nenne auch mal ein Fallbeispiel. Nur weil es nicht mit High End Geräten auf dem Papier mithalten kann, ist es doch nicht direkt untauglich für Spiele, Video und Internet. Wo ist denn das Problem nun?

    Und High End Geräte kosten meist auch 500-600¤ also gut das doppelte. Beispiel ASUS Transformer Pad Infinity TF700T für 719¤.

    http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-Transformer-Pad-Infinity-TF700T-Tablet-MID.77178.0.html

    Und haben trotzdem eine geringere Display Auflösung, aber ein etwas höher getakteten Quadcore.

    Wenn du mir also reale Gründe nennen kannst warum das Tablet von Pearl schlecht sein soll bitte her damit :-)

  17. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.13 - 06:37

    Die Touch-matrix ist entweder für ein Gerät mit Full-hd oder weniger gedacht.
    Auf Golem.de zb ( eigentlich jede Webseite mit viel Inhalt, also Bilder usw) kommt es ständig zu aussetzen und/oder Falscheingaben.
    Spiele laufen auch nur dann super wenn sie nicht Hd sind. Ist bei der Auflösung natürlich ärgerlich.
    Effekte und Filter werden beim Fotografieren nicht live angezeigt. Ist soweit ich weiß einzigartig^^
    Im Playstore stürzt das Gerät bei 7/10 getesteten Apps ab. Die Speicherkarte wird als "Phone" erkannt.

    Die stärke ist die Filmwiedergabe. Das Panel ist ja klasse, allerdings ist der Display vom Nexus 7 noch mal besser. Und da stimmt halt einfach auch der Rest. Ich denke aber das Perl da die richtigen Konsequenzen draus ziehen wird.

  18. Re: Nur 32 GB und kein Kartenslot ist einfach Quark.

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.13 - 06:46

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Touch-matrix ist entweder für ein Gerät mit Full-hd oder weniger
    > gedacht.

    Das bedeutet das Android System wurde von Google nicht weitschauend genug gebaut und mit der Auflösung überfordert? :-)

    > Auf Golem.de zb ( eigentlich jede Webseite mit viel Inhalt, also Bilder
    > usw) kommt es ständig zu aussetzen und/oder Falscheingaben.

    Hab ich im Video aber nicht gesehen ^^

    > Spiele laufen auch nur dann super wenn sie nicht Hd sind. Ist bei der
    > Auflösung natürlich ärgerlich.

    Das kann sein, weiß ich natürlich nicht :-)

    > Effekte und Filter werden beim Fotografieren nicht live angezeigt. Ist
    > soweit ich weiß einzigartig^^

    Davon weiß ich gar nichts und vielleicht ist das Problem ja auch schon rausgepatcht xD
    Ansonsten kannste aber auch einfach dein eigenes Android Derivat installieren. Steht ja nichts von Boot Lock :-)

    > Im Playstore stürzt das Gerät bei 7/10 getesteten Apps ab. Die
    > Speicherkarte wird als "Phone" erkannt.

    Über die Abstürze kann ich nichts sagen xD

    Das mit der Speicherkarte ist aber in der Tat ärgerlich. Da hat man für Pearl scheinbar ein schlecht konfiguriertes Android aufgespielt...

    > Die stärke ist die Filmwiedergabe. Das Panel ist ja klasse, allerdings ist
    > der Display vom Nexus 7 noch mal besser. Und da stimmt halt einfach auch
    > der Rest. Ich denke aber das Perl da die richtigen Konsequenzen draus
    > ziehen wird.

    Das Nexus 7 fände ich ja auch schön, wenn es einen MicroSD Kartenslot hätte... Ich hätte es mir geholt dann. Ich will halt einfach Daten draufkopieren können und dann ins Tablet einstecken können. Auch wäre es schön, wenn das Tablet eine noch größere Batterie hätte :-(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
  3. IT-Leiter (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  4. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  3. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de