1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pirate Bay: Pirate Browser umgeht…

Ach... torrents..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach... torrents..

    Autor: ichbinhierzumflamen 12.08.13 - 12:07

    ... die dinger sind doch mittlerweile echt durch, alles deutsche wird direkt abgemahnt, bei torrent kann man fast nix mehr laden ohne nen brief zu bekommen

  2. Re: Ach... torrents..

    Autor: shazbot 12.08.13 - 12:09

    Nicht wirklich...

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  3. Re: Ach... torrents..

    Autor: ichbinhierzumflamen 12.08.13 - 12:13

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht wirklich...

    Natürlich, alles neue was synchronisiert wird (alte schinken eher weniger, da kann ich dir recht geben), selbst neue serien, die zb auf englisch sind, aber hier zeitgleich gesendet werden, wurden schon oft abgemahnt, computerspiele aus deutschen schmieden vor allem sehr stark, wenn du mir das nicht glaubst, starte ruhig nen versuch, ich will hier niemanden dazu auffordern sich nen bestimmten titel runterzuladen, ich sag nur "dead island"

  4. Re: Ach... torrents..

    Autor: der kleine boss 12.08.13 - 12:14

    zumindest das risiko ist erheblich höher als bei OCH, bei denen reinen downloader kaum was passieren kann, einfach weils nicht nachvollziehbar ist, bei torrents kann sich jeder "fahnder" einklinken und IPs mitschreiben (:



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.13 12:17 durch der kleine boss.

  5. Re: Ach... torrents..

    Autor: pythoneer 12.08.13 - 12:15

    ich habe noch nie ne Abmahnung bekommen wenn ich openSUSE geladen habe :/

  6. Re: Ach... torrents..

    Autor: ichbinhierzumflamen 12.08.13 - 12:19

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe noch nie ne Abmahnung bekommen wenn ich openSUSE geladen habe :/


    ich schon :/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.13 12:21 durch ichbinhierzumflamen.

  7. Re: Ach... torrents..

    Autor: shazbot 12.08.13 - 12:35

    Na gut, neues Zeugs, lad ich eh net. Eigentlich nutze ich Torrent gar nicht. Und Dead Island würde ich nichtmal mit einem fremden Rechner runterladen lol.
    Torrent ist aber noch nützlich für so kleinere "Schätze", wie z.B. ältere, für einen Privatserver vorgepatchte WoW versionen.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  8. Re: Ach... torrents..

    Autor: throgh 12.08.13 - 12:39

    Moment: Du hast eine Abmahnung erhalten, weil du ein frei verfügbares Linux-Derivat via TORRENT heruntergeladen hast? Hat der Anwalt / Fahnder hier vielleicht etwas verwechselt?

    Wenn wir hier über urheberrechtlich geschütztes Material sprechen und zwar konkret: Spiele, Filme oder Musik ... okay. Aber die Hersteller von Linux-Distributionen wollen doch weite Verbreitung. Dann bitte mehr Informationen zu diesem Vorfall!

  9. Re: Ach... torrents..

    Autor: nudel 12.08.13 - 12:39

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die dinger sind doch mittlerweile echt durch, alles deutsche wird
    > direkt abgemahnt, bei torrent kann man fast nix mehr laden ohne nen brief
    > zu bekommen

    klar kann man immer noch laden, man braucht nur einen non logging VPN.

    Da ich sowieso meistens via VPN drin bin (der übrigens nicht loggt), könnte ich mir 24/7 torrents gönnen, aber torrents sind nicht mein Stil.

    aber du hast schon recht, viele leute wollen ja wirklich ALLES kostenlos und sind nichtmal bereit den VPN zu zahlen und die Leute müssen sich dann bücken und werden vom Content-Anwalt hart rangenommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.13 12:41 durch nudel.

  10. Re: Ach... torrents..

    Autor: vol1 12.08.13 - 12:45

    >VPN
    >der

  11. Re: Ach... torrents..

    Autor: nudel 12.08.13 - 12:48

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >VPN
    > >der

    gut, nächstes mal schreibe ich "...den VPN-service", oder "das VPN (klingt aber doof)"

    ist das alles was du zu sagen hast? Grammar-Nazi .

  12. In der Schweiz...

    Autor: SJ 12.08.13 - 12:53

    ... dürfen die Nutzer nicht von der bösen MAFIAA getrackt werden, weil das gegen das Datenschutzgesetz verstösst.

    Folge: VPN zu nem Schweizer Host :)

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  13. Re: In der Schweiz...

    Autor: der kleine boss 12.08.13 - 13:16

    oder einfach zu uuuuuuuuuuuuploaded ;)

  14. Re: In der Schweiz...

    Autor: SJ 12.08.13 - 13:22

    Hier noch der Link, den habe ich fast vergessen:

    https://www.golem.de/1009/77839.html

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  15. Re: In der Schweiz...

    Autor: nudel 12.08.13 - 13:24

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder einfach zu uuuuuuuuuuuuploaded ;)

    share-onliiiiiiiiine, das ist der wahrheit mein Freund^^

  16. Re: Ach... torrents..

    Autor: pythoneer 12.08.13 - 14:13

  17. Re: In der Schweiz...

    Autor: IrgendeinNutzer 12.08.13 - 14:25

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der kleine boss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > oder einfach zu uuuuuuuuuuuuploaded ;)
    >
    > share-onliiiiiiiiine, das ist der wahrheit mein Freund^^


    Für Free User aber fast absolut untauglich, vorallem share-online, das erlaubt nicht mal Proxys... Zippyshare will wohl keiner Nutzen, weil man mit nichts verdienen kann?

  18. Re: Ach... torrents..

    Autor: crmsnrzl 12.08.13 - 14:27

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > aber du hast schon recht, viele leute wollen ja wirklich ALLES kostenlos
    > und sind nichtmal bereit den VPN zu zahlen

    Ja, wenn schon nix zahlen, dann richtig.
    Die Leute die auch noch Geld dafür bezahlen um Anderen den rechtmäßigen Lohn (verdient sei mal dahingestellt) vorzuenthalten, sind aller unterste Schublade.

    Bei Ersteren frag ich immer gern ob sie gern umsonst arbeiten.
    Letzteres hingegen betreiben eigentlich schon organisierte Kriminalität.

  19. Re: In der Schweiz...

    Autor: nudel 12.08.13 - 14:31

    IrgendeinNutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > der kleine boss schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > oder einfach zu uuuuuuuuuuuuploaded ;)
    > >
    > > share-onliiiiiiiiine, das ist der wahrheit mein Freund^^
    >
    > Für Free User aber fast absolut untauglich, vorallem share-online, das
    > erlaubt nicht mal Proxys... Zippyshare will wohl keiner Nutzen, weil man
    > mit nichts verdienen kann?

    also die paar euros für einen premium account hat jeder über, dann teilt man sich das mit kumpels und dann zahlste nur noch 2¤ im monat für den acc.

  20. Re: Ach... torrents..

    Autor: nudel 12.08.13 - 14:32

    crmsnrzl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > aber du hast schon recht, viele leute wollen ja wirklich ALLES kostenlos
    > > und sind nichtmal bereit den VPN zu zahlen
    >
    > Ja, wenn schon nix zahlen, dann richtig.
    > Die Leute die auch noch Geld dafür bezahlen um Anderen den rechtmäßigen
    > Lohn (verdient sei mal dahingestellt) vorzuenthalten, sind aller unterste
    > Schublade.
    >
    > Bei Ersteren frag ich immer gern ob sie gern umsonst arbeiten.
    > Letzteres hingegen betreiben eigentlich schon organisierte Kriminalität.

    Moral ist nix für mich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau
  2. ITEOS, verschiedene Einsatzgebiete
  3. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, München
  4. Bonback GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55