1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thief: Sprung an der Schlüsselstelle

Guildwars 1 Spieler in WoW

  1. Beitrag
  1. Thema

Guildwars 1 Spieler in WoW

Autor: Raistlin 13.08.13 - 09:08

Das errinert mich an die alten WoW Zeiten wo Spieler von Guildwars 1 zu WoW gewechselt sind und im startgebiet alle nur rum gesprungen sind weil sie es in GW nicht konnten.
Ich persönlich habe wenn ich in einem solchen MMO springen kann einfach mehr das Gefühl von Freiheit. In einem Spiel wie Theft würde ich wahrscheinlich so gut wie nie Springen ausser wenn es sein muss weil soetwas einfach nicht richtig aussieht wenn ein Dieb in der Nacht rumhoppelt.
Ich kann die Entscheidung der Entwickler einerseits verstehen da Sie sich auch den zusätzlichen Aufwand Sparen überall unsichtbare Wände reinziehen zu müssen... andererseits damit man nicht jegliche Freiheit einbüßen muss müssen die bei jedem kleinen Mäuerchen den mist einprogrammieren bzw. enablen.

Ich würde die Spieler wie doof in der Welt rumhüpfen lassen wenn es Sie glücklich macht denn das ist ja das Ziel eines Spiels. Auch wenn Sie mit der konsequenz einer unsichtbaren Mauer leben müssen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Guildwars 1 Spieler in WoW

Raistlin | 13.08.13 - 09:08
 

Re: Guildwars 1 Spieler in WoW

Fawlty | 13.08.13 - 11:29
 

Re: Guildwars 1 Spieler in WoW

Raistlin | 13.08.13 - 12:08
 

Re: Guildwars 1 Spieler in WoW

Wakarimasen | 13.08.13 - 19:54
 

Re: Guildwars 1 Spieler in WoW

Fawlty | 13.08.13 - 21:20

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WAGO Kontakttechnik GmbH (nach Schweizer Recht) & Co. KG, Minden
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning
  3. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. (-35%) 25,99€
  3. (-92%) 0,75€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Passwortherausgabe: Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung
    Passwortherausgabe
    Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Kelber sieht sogar den elektronischen Bankenverkehr gefährdet.

  2. Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
    Arbeit
    Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

    In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Biologische Ursachen sind dafür auszuschließen. Denn in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?

  3. Media Broadcast: DVB-T2-Betreiber errichtet eigenen 5G-Campus
    Media Broadcast
    DVB-T2-Betreiber errichtet eigenen 5G-Campus

    Media Broadcast will seine Erfahrungen als DVB-T2-Sendenetzbetreiber auch bei 5G nutzen. In Nauen bei Berlin entsteht dazu ein Campusnetz.


  1. 12:30

  2. 12:03

  3. 11:57

  4. 11:50

  5. 11:45

  6. 11:31

  7. 11:07

  8. 10:53