1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Keine HTC-Smartphones…

Verständlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verständlich

    Autor: San_Tropez 14.08.13 - 12:19

    Windows Phone 8 ist und bleibt einfach eine Totgeburt.
    Ein vergleichsweise kleiner Hersteller wie HTC (letztes Quartalsergebnis: 41 Millionen Dollar Gewinn nach 2,2 Millionen im Q1 2013) kann sich unrentablen oder verlustreichen und unsicheren Sparten und Produkte leisten. Dafür ist zu wenig Raum nach unten vorhanden.

    Bei den WP8 Smartphones ist es ohnehin schwierig irgendetwas auf die Beine zu stellen, nachdem sich Nokia durch die Kooperation mit M$ selber zum Tode verurteilt hat. Die Werbeausgaben die Nokia mit den letzten Eigenkapitalsaufzehrungen noch verkraften kann sind da schon deutlich zu hoch für solch unrentable Geräte.

    Da ist es aus unternehmerischer Sicht absolut verständlich und okay dass sich HTC auf zukunftssichere und absatzstarke Systeme und Märkte verlässt die einem zumindest ein gewisses Mindestmaß an Verkaufszahlen garantiert (Android).

  2. Re: Verständlich

    Autor: Chippi 17.08.13 - 22:15

    Der größte Schwachsinn den ich hier lese. Windows Phone 8 wächst schneller als du es dir wünschen magst. HTC wird durch Android erst recht untergehen, da der Markt einfach von Samsung beherrscht wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Frontend Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  3. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
  4. Systemadministrator (m/w/d) für vertriebliche IT-Systeme
    Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Hauptverdächtiger sagt aus: Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten
    Hauptverdächtiger sagt aus
    Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten

    Im Prozess um den Cyberbunker an der Mittelmosel hat der Hauptverdächtige sein Schweigen gebrochen. Ein Geständnis hat er jedoch nicht abgelegt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Teilgeständnis im Cyberbunker-Prozess Haftbefehl gegen Bunkermanager aufgehoben
    2. Teilgeständnis angekündigt Showdown im Cyberbunker-Verfahren
    3. Cyberbunker-Verfahren Angeklagter Hardware-Techniker könnte freikommen