1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Öffentliche Wiedergabe: TV-Gema…

Ich versteh nur Bahnhof

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: Flasher 14.08.13 - 15:56

    Geht es nur mir so?

    Hotel, Fitnesscenter, Rechte an Zweitverwertung, TV-GEMA - hä?

  2. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: Andreas2k 14.08.13 - 16:09

    und ich dachte nur mir geht es so! Finde es auch ein wenig merkwürdig das Kabelbetreiber Gebühren an TV Sender zahlen müssen - ermöglichen diese doch überhaupt das die TV Programme gesehen werden können!

  3. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: dirk1405 14.08.13 - 16:11

    Meine Worte. Einfach nur Abzocke.
    Es geht ja glaube ich nur um ARD ZDF und Deutschlandradio oder?

  4. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: Andreas2k 14.08.13 - 16:16

    dirk1405 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Worte. Einfach nur Abzocke.
    > Es geht ja glaube ich nur um ARD ZDF und Deutschlandradio oder?

    Sicher?

    > VG-Media-Gesellschafter sind ProSiebenSat.1, N24, Antenne Bayern und weitere Regionalsender.

  5. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: dirk1405 14.08.13 - 16:25

    hm...
    Das ist ja auch fast alles das selbe.
    Hier blickt eh nur der Teil durch, der sich damit beschäftigt.
    Ich verstehe aber nicht wo diese Gebühren herkommen sollen.
    Es läuft ja schließlich Werbung, die alles finanzieren soll.

  6. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: aLumix 14.08.13 - 16:45

    Na ist doch ganz logisch!
    KD hat die Rechte es in deutsche Haushalte zu "streamen" aber damit sie es an andere Unternehmen senden darf die (dadurch) Gewinn produzieren, wie eben "Hotels, Krankenhäusern, Fitnessstudios und Gefängnissen", müssen sie eine Gebühr bezahlen.

    Das macht vielleicht auf den ersten Blick keinen Sinn aber meine Vermutung nach dem zweiten Lesen ist, das es wohl so etwas wie die GEMA für private Sender ist, wenn man sich mal die Mitglieder Liste anschaut.

  7. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: dirk1405 14.08.13 - 16:47

    Ja dann verstehe ICH aber nicht warum das KD betrifft.
    Die Gema etc. schreiben und direkt an.
    Warum hier in diesem Fall nicht?

  8. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: Flasher 14.08.13 - 16:55

    aLumix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ist doch ganz logisch!
    > KD hat die Rechte es in deutsche Haushalte zu "streamen" aber damit sie es
    > an andere Unternehmen senden darf die (dadurch) Gewinn produzieren, wie
    > eben "Hotels, Krankenhäusern, Fitnessstudios und Gefängnissen", müssen sie
    > eine Gebühr bezahlen.
    >
    > Das macht vielleicht auf den ersten Blick keinen Sinn aber meine Vermutung
    > nach dem zweiten Lesen ist, das es wohl so etwas wie die GEMA für private
    > Sender ist, wenn man sich mal die Mitglieder Liste anschaut.

    Na aber wenn der Betreiber des Fernsehers damit Geld verdient - wieso soll dann der Kabelnetzbetreiber zahlen und nicht der Betreiber des "Empfangsgeräts", also die Hotels, Fitnesscenter, etc.?

    OT: wer guckt denn bitte im Fitnesscenter fern?

  9. Re: Ich versteh nur Bahnhof

    Autor: lixxbox 15.08.13 - 14:41

    Ja, das verstehe ich ebenfalls nicht.

    Dieser Verein VG Media will auch Geld von größeren Eigentümergemeinschaften (ab 5-10 Einheiten?) haben, die eine Sat-Anlage auf dem Dach installiert haben und das Signal intern an die Haushalte weiterleiten.

    Die Begründung war irgendwie, dass die Gemeinschaft als (kleiner) Kabelnetzbetreiber fungiert und deshalb Abgaben zahlen müsse. Das Ganze sollte dann auch gleich rückwirkend für die letzten Jahre gezahlt werden.

    Hotels, oder Krankenhäuser werden doch wohl ähnlich wie in einem größeren Wohnhaus das Signal intern verteilen. Warum werden die Einrichtungen dann nicht angeschrieben, sondern Kabel Deutschland?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. SWB Bus und Bahn, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 106,68€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  4. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
    Kognitive Produktionssteuerung
    Auf der Suche nach dem Universalroboter

    Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
    Frauen in der IT
    Ist Logik von Natur aus Männersache?

    Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
    Von Valerie Lux

    1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
    2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
    3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    1. Apple Music, News+ und Apple TV+: Apple soll Super-Abo planen
      Apple Music, News+ und Apple TV+
      Apple soll Super-Abo planen

      Apple will angeblich ein gebündeltes Abonnement aus Apple Music, Apple News+ und Apple TV+ zum vergünstigten Preis anbieten. Das könnte zu Einbußen bei den Inhaltspartnern führen. Apple hat wohl Probleme, neue Abonnenten für News+ zu gewinnen.

    2. Grounded angespielt: Ameisenarmee statt Rollenspielepos
      Grounded angespielt
      Ameisenarmee statt Rollenspielepos

      Das eigentlich auf klassische Rollenspiele spezialisierte Entwicklerstudio Obsidian Entertainment hat ein ungewöhnliches Survivalgame vorgestellt: In Grounded kämpfen Spieler im Miniformat gegen Ameisen und Marienkäfer.

    3. Project Xcloud: MS-Spielestreaming unterstützt Dualshock 4 und Windows 10
      Project Xcloud
      MS-Spielestreaming unterstützt Dualshock 4 und Windows 10

      Anfang 2020 kommt Project Xcloud, das Spielestreaming von Microsoft, nach Deutschland. Der Dienst wird Windows 10 und das Gamepad der Playstation 4 unterstützen - zumindest vorerst aber nicht den Controller des Konkurrenten Stadia.


    1. 08:02

    2. 07:44

    3. 07:28

    4. 07:12

    5. 07:02

    6. 17:46

    7. 17:10

    8. 16:58